Rechtsanwalt in Balingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Gut 33.270 Einwohner leben in Balingen, der Kreisstadt des Zollernalbkreises, die von den Ballinger Bergen umgeben ist. Balingen liegt in Baden-Württemberg und erstreckt sich auf eine Fläche von 90,34 km². Die nächstgrößere Stadt ist Stuttgart, etwa 70 km entfernt gelegen. Direkt neben Balingen ist die Schwäbische Alb zu finden.

Balingen verfügt über ein eigenes Amtsgericht. Dieses ist in erster Instanz für Zivil-, Familien- und Strafsachen zuständig. Im Amtsgericht Balingen ist zudem das Vereins- und Güterrechtsregister zu finden und es ist der adäquate Ansprechpartner, wenn es um Vollstreckungssachen geht, sollte der Schuldner innerhalb des Gerichtsbezirks wohnhaft sein. Das Amtsgericht Balingen bietet auch Prozesskostenhilfe an. Diese kann prinzipiell von jedem in Anspruch genommen werden, der sich selbst die Kosten eines Rechtsstreits nicht leisten kann. Dadurch wird es dem Betroffenen ermöglicht, dennoch nicht auf die Verfolgung oder Verteidigung seiner Rechte verzichten zu müssen. Um die Prozesskostenhilfe für sich nutzen zu können, müssen drei Voraussetzungen erfüllt sein, die durch das Amtsgericht Balingen geprüft werden. Zum einen dürfen die wirtschaftlichen und persönlichen Verhältnisse des Antragstellers nicht ausreichen, selbst für die Kosten aufkommen zu können. Des Weiteren muss die angestrebte Rechtsverfolgung bzw. Rechtsverteidigung als erfolgreich eingestuft werden und sie darf nicht mutwillig vorgenommen werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Balingen

Viehmarktplatz 8
72336 Balingen
Deutschland

Telefon: 07433 260142
Telefax: 07433 260144

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Balingen
Kanzlei Hanack u. Kühn
Richard-Strauß-Str. 5
72336 Balingen
Deutschland

Telefon: 07433 278638
Telefax: 07433 278640

Zum Profil
Rechtsanwalt in Balingen
SHP Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Mozartstraße 44-46
72336 Balingen
Deutschland

Telefon: 07433 954101
Telefax: 07433 954271

Zum Profil
Rechtsanwalt in Balingen

Wilhelm-Kraut-Str. 88
72336 Balingen
Deutschland

Telefon: 07433 23345
Telefax: 07433 20717

Zum Profil
Rechtsanwältin in Balingen
Kanzlei Schäfer-Heinrich u. Koll.
Friedrichstr. 10
72336 Balingen
Deutschland

Telefon: 07433 91540
Telefax: 07433 91544

Zum Profil
Rechtsanwalt in Balingen

Friedrichstr. 49/51
72336 Balingen
Deutschland

Telefon: 07433 9675950
Telefax: 07433 9675951

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Balingen

Zollernschloß in Balingen (© Schlesier - Fotolia.com)
Zollernschloß in Balingen
(© Schlesier - Fotolia.com)

Bevor es jedoch zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommt, sollte in jedem Fall in einem ersten Schritt ein Anwalt aus Balingen kontaktiert werden. Dieser wird gerne versuchen, auch eine außergerichtliche Lösung herbeiführen zu können. Auch eine Erstberatung in der Anwaltskanzlei in Balingen kann bereits Aufschluss über mögliche Erfolgsaussichten eines möglichen Rechtsstreits geben.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Anwaltskollegen gesucht (31.01.2013, 17:46)
    Suche jüngeren Anwaltskollegen zur Gründung einer Kanzlei! Region Zollernalbkreis ( Balingen - Albstadt - Hechingen ) Kontaktaufnahme erbeten !
  • Bild Generalverdacht wegen angeblichem Handydiebstahl (16.04.2009, 10:54)
    In einem aktuellen Fall - Razzia bei Gymnasiasten googeln- wurden ca 50 Schüler und Schülerinnen von der Polizei Balingen- Hechingen unter Generalverdacht gestellt und festgesetzt, sowie körperlich durchsucht. Das Handy wurde dann am "Ferienort" gefunden, der Busfahrer bleibt bei seiner Darstellung des Diebstahls. Dass der Bus keinen Zwischenstopp eingelegt habe, dürfte als billige ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildBetriebskostenabrechnung: Welche Frist gilt für Einwendungen?
    Mieter müssen bei der Geltendmachung von Einwendungen gegen ihre Nebenkostenabrechnung normalerweise eine Frist einhalten. Das gilt aber nicht immer. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mieter sollten bei ihrer Betriebskostenabrechnung aufpassen. Denn es kommt schnell vor, dass ihrem Vermieter beim Erstellen der Nebenkostenabrechnung ein Fehler ...
  • BildWohnungskündigung wegen Beleidigung von Nachbarn?
    Vermieter dürfen einem Mieter nicht ohne Weiteres kündigen, wenn er Nachbarn in einer Wohnanlage beleidigt hat. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Amtsgerichtes Brandenburg. Ein Vermieter war Eigentümer von mehreren benachbarten Wohnhäusern. Nachdem ein Mieter dort einige Nachbarn als "Lügnerin", "Miststück" und "alte Schlampe" ...
  • BildHausverkauf – wem gehört das Heizöl?
    Bei einem Hausverkauf kommt es des Öfteren vor, dass sich in den Heizöltanks noch Heizöl befindet. Bei den heutigen Ölpreisen kann dieser Restbestand eine gehörige Summe Geld darstellen, so dass manche Hausverkäufer auf die Idee kommen, das Heizöl zu entfernen. Abgesehen davon, dass ein solches Unterfangen nicht gerade ...
  • BildNotruf Abmahnung jetzt auch gegen Baumgarten Brandt
    JusDirekt hilft sofort, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt mahnt aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Verbraucher können schnell unschuldig in das Visier der Berliner Kanzlei kommen... ...
  • BildGilt der Nichtraucherschutz im Betrieb?
    Seit Jahren werden sie Rechte der Raucher immer mehr beschnitten und jene der Nichtraucher immer weiter gestärkt: ob in öffentlichen Gebäuden, Restaurants oder teilweise sogar in der eigenen Wohnung: überall herrscht Rauchverbot. Dieser Nichtraucherschutz dient dem Zweck, Nichtraucher vor den gesundheitlichen Folgen des Passivrauchens zu schützen. Komplett wird ...
  • BildOLG Stuttgart: Kündigung von Bausparverträgen unberechtigt
    Binnen kurzer Zeit erteilt das Oberlandesgericht Stuttgart der Kündigung von Bausparverträgen durch die Wüstenrot Bausparkasse zum zweiten Mal eine Absage. Nachdem das OLG schon Ende März eine Kündigung für unberechtigt erachtete, entschied es am 4. Mai erneut zu Gunsten einer Bausparerin (Az.: 9 U 230/15).   ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.