Rechtsanwalt in Balingen: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Balingen: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht ist ein außerordentlich schwieriges und breitgefächertes Rechtsgebiet. Das Strafrecht findet sich in 2 Bereiche aufgeteilt: das materielle und das formelle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in der BRD im StGB geregelt. Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die schuldhaft und rechtswidrig erfolgt. Sie wird mit einer Strafe bestraft. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielfältig. Aufzuführen wären hier beispielsweise Erpressung, Hausfriedensbruch, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Sachbeschädigung, Nötigung, Betrug, Beleidigung oder auch Diebstahl. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Haftstrafe oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rainer Vollmer engagiert im Ort Balingen

Viehmarktplatz 8
72336 Balingen
Deutschland

Telefon: 07433 260142
Telefax: 07433 260144

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten im Strafrecht hilft Ihnen Rechtsanwaltskanzlei Erbe & Hopt engagiert im Ort Balingen
Erbe & Hopt
Wilhelm-Kraut-Str. 18
72336 Balingen
Deutschland

Telefon: 07433 904400
Telefax: 07433 9044022

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Petra Schäfer-Heinrich mit Kanzleisitz in Balingen hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Strafrecht
Kanzlei Schäfer-Heinrich u. Koll.
Friedrichstr. 10
72336 Balingen
Deutschland

Telefon: 07433 91540
Telefax: 07433 91544

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Balingen

Sie haben eine Frage im Strafrecht? Kontaktieren Sie einen Anwalt für Strafrecht

Rechtsanwalt für Strafrecht in Balingen (© cadrevo1 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Balingen
(© cadrevo1 - Fotolia.com)

Hat man eine Straftat begangen, können die Strafen bei einer Verurteilung für das weitere Leben gravierende Folgen haben. Daher sollte man sich in jedem Fall unverzüglich vertrauensvoll an einen Anwalt oder eine Rechtsanwältin wenden. In Balingen sind mehrere Anwälte für Strafrecht mit einer Kanzleiniederlassung ansässig. Der Anwalt im Strafrecht aus Balingen kennt sich mit sämtlichen Aspekten des Strafrechts bestens aus wie z.B., wenn es um die Verjährung im Strafrecht geht, um die Revision im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Der Rechtsanwalt für Strafrecht aus Balingen kann als Strafverteidiger oder auch als Pflichtverteidiger fungieren, Akteneinsicht beantragen und natürlich beratend tätig werden. Das zum Beispiel, wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Bei Fragen im Strafrecht sollte man nicht zögern, sondern umgehend Hilfe bei einem Anwalt suchen

Ist man dem Vorwurf konfrontiert, als Mittäter bei einer Straftat teilgenommen zu haben und es droht U-Haft, dann wird der Rechtsanwalt zum Strafrecht auch in diesem Fall aktiv werden und versuchen, die U-Haft abzuwenden. Rechtsanwälte zum Strafrecht sind ebenso die besten Ansprechpartner, wenn man bereits einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Ist man bereits verurteilt, dann wird der Rechtsbeistand außerdem darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist und die Risiken und Chancen erläutern. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die Konsequenzen mit dem Mandanten absprechen. Doch nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Anwaltskanzlei zum Strafrecht die beste Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden zum Beispiel durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die kompetenten Juristen beraten und unterstützt.


News zum Strafrecht
  • Bild Ringvorlesung in Stendal: „Mind & Brain – Brain & Mind“ (18.04.2013, 18:10)
    Stendal. An der Hochschule Magdeburg-Stendal veranstaltet das Fachgebiet Rehabilitationspsychologie im Sommersemester 2013 erneut eine Ringvorlesung. Expertinnen und Experten präsentieren aktuelle Einblicke in das Forschungsgeschehen an der Schnittstelle von Psychologie und Neurowissenschaften. Die Reihe beginnt am 24. April mit dem Vortrag von Dr. Krug von der Charité Berlin zum Thema „Technik ...
  • Bild Offizieller Start des ersten gemeinsamen Dopppelabschlussprogramms zum deutsch türkischen Recht (29.05.2013, 12:10)
    Offizieller Start des ersten gemeinsamen grundständigen Doppelabschlussprogrammes zum deutschen und türkischen Recht zwischen Deutschland und der TürkeiEröffnungsveranstaltung in Istanbul unter der Schirmherrschaft des Deutschen Botschafters Eberhard Pohl und des Außenministeriums der Republik Türkei. Universität zu Köln und Istanbul Kemerburgaz Universität arbeiten im Rahmen des vom Deutschen Akademischen Auslandsdienst geförderten Bachelorstudienganges ...
  • Bild Anwalt Verkehrsrecht Strafrecht Frankfurt: Das Fahrverbot in Bußgeldsachen (20.08.2012, 11:23)
    Fahrverbote können angeordnet werden bei Ordnungswidrigkeiten, die unter grober oder beharrlicher Verletzung der Pflichten eines Fahrzeugführers begangen werden. Diese reichen von 1 bis 3 Monaten. Mit einem einmonatigen Fahrverbot ist u.a. zu rechnen bei Alkoholfahrten mit mehr als 0,5 Promille, Geschwindigkeitsüberschreitung von 31 km/h innerorts bzw. 41 km/h außerorts, überfahren einer ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Hilfe bei Hausarbeit Strafrecht I (03.03.2010, 22:58)
    Hallo! Bitte um Vorschläge, wie hier vorzugehen ist. Schwerenöter S, ein stadtbekannter Don Juan, hat es mit der ehelichen Treue wieder einmal nicht so ernst genommen. Als seine Frau F von dem erneuten Ehebruch hört, entschließt sie sich in ihrer Verzweiflung, ihrem Leben mittels einer Überdosis an Medikamenten ein Ende ...
  • Bild Frage Strafrecht (03.08.2008, 17:28)
    Servus Folgende Frage zu diesem Fall: A der sich etwas angetrunken fühlte, bat B gegen Mitternacht, ihn in seinem Auto nach Hause zu fahren. B, die - was A nicht wusste - keine Fahrerlaubnis besaß, streifte noch innerhalb des Ortskerns an einer engen Kurve den Zaun des D und verursachte dadurch einen Schaden ...
  • Bild Aufbau einer Hausarbeit im Strafrecht (06.08.2011, 20:30)
    Hallo! Vorweg: Sollte dieses Thema hier nicht hinein passen oder sollte es trotz meiner vergeblichen Suche doch schon hier vorhanden sein, bitte ich um einen kleinen Hinweis und ich werde den Thread an anderer Stelle neu eröffnen oder gänzlich löschen. Nun habe ich schon zwei Hausarbeiten geschrieben und weiß, wie pingelig einem ...
  • Bild Diebstahl, bestimmte Sache nicht gefunden (15.05.2012, 16:48)
    Hallo, habe eine Frage bzgl. eines Sachverhalts. D bricht in eine Lagerhalle ein, mit der Absicht sich den neuen Tablet-PC von Birne zu holen. Als er vor Ort ist, bemerkt er, dass dieses gar nicht dort gelagert wird und nimmt stattdessen ein neues Smartphone mit. Nun die Frage... Hier liegt ein Diebstahl ...
  • Bild Anzeige - Akteneinsicht (24.02.2013, 15:18)
    Hallo mal angenommen Person A wurde von Person B angezeigt. Nun wurde die Polizei angeschrieben zwecks Akteneinsicht durch Person C. Nun wie läuft das ab , schickt die Polizei die Akte direkt zu Person C oder erst zurück an die Staatsanwaltschaft und diese schicken dann Person C die Akte zu ? Vielen ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 11 K 4333/00 (30.05.2001)
    1. Die Verordnungs-Generalklausel des § 55 NGefAG stellt eine tragfähige Ermächtigungsgrundlage für den Erlass der GefTVO dar. 2. Die Annahme der abstrakten Gefährlichkeit von Hunden der Rassen Dobermann und Rottweiler sowie von Kreuzungen mit Hunden dieser Rassen vor dem Hintergrund der Beteiligung solcher Hunde an schweren Beißzwischenfällen ist zwar für ...
  • Bild BGH, 4 StR 521/99 (09.11.1999)
    Nähert sich der Blutalkohol einem Wert von 3 Promille, so besteht regelmäßig die Notwendigkeit, die Schuldunfähigkeit des Täters zu erörtern....
  • Bild VG-ANSBACH, AN 11 K 13.30080 (26.02.2013)
    Im Einzelfall offensichtlich unbegründeter Asylfolgeantrag eines im August 2010 eingereisten Tadschiken aus Distrikt .../Provinz ...;Einreise auf dem Landweg aus sicherem Drittstaat;Eindeutig keine Wiederaufgreifensgründe hinsichtlich Flüchtlingszuerkennung;Auch eindeutig kein Wiederaufgreifen hinsichtlich der Abschiebungsverbote nach § 60 Abs. 2 bis 7 Aufen...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildHaftantritt: Wann und wie muss man im Gefängnis antreten?
    Was müssen Beschuldigte, die von einem Gericht wegen einer Straftat zu einem Aufenthalt im Gefängnis verurteilt worden sind? Darüber gibt der folgende Ratgeber einen Überblick. Wer in Deutschland wegen der Begehung einer Straftat verurteilt wird, muss normalerweise bei kleineren Delikten nicht mit einer Freiheitsstrafe rechnen. Viele ...
  • BildStrafverfahren-Einstellung: wann gilt § 170 StPO?
    Gemäß § 170 StPO erhebt die Staatsanwaltschaft in jenen Fällen Anklage, in denen die Ermittlungen ausreichenden Anlass hierfür bieten. Dies bedeutet, dass zunächst Ermittlungsarbeit seitens der Staatsanwaltschaft vonnöten ist, um den Sachverhalt zu erkennen, aufgrund dessen die betreffende Strafanzeige gestellt wird. Zu diesen Tätigkeiten zählen: ...
  • BildDie Veröffentlichung fremder Nachrichten im Internet
    I. Einführung Mit der Einführung des sogenannten Web 2.0 am Anfang dieses Jahrtausends hat sich ein Trend durchgesetzt, bei dem der Internetnutzer nicht nur den Inhalt der von ihm aufgerufenen Website konsumiert, sondern er selbst Inhalte zur von ihm aufgerufenen Website hinzufügt oder diese gar selbst ...
  • BildStromdiebstahl – gibt es dafür eine Strafe?
    Wer  einer anderen Person eine Sache wegnimmt, begeht einen Diebstahl und begeht somit eine strafbare Handlung. Wie aber ist es in Fällen, in denen Strom gestohlen wird? Gibt es für Stromdiebstahl eine Strafe? Grundsätzlich gilt: Diebstahl ist eine Straftat, das sollte jedermann bekannt sein. Die ...
  • BildSex mit HIV-positiver Person – macht sich der Andere strafbar?
    Vor einiger Zeit ging ein prominenter Fall durch die Medien, bei dem eine Musikerin Beischlaf mit mehreren Menschen hatte, ohne diese vorher über den Umstand zu informieren, dass sie positiv auf den HI-Virus getestet wurde. Im hierauf folgenden Prozess ging es um die Strafbarkeit wegen schwerer Körperverletzung gemäß den ...
  • BildIst Mundraub strafbar oder verboten?
    Der Mundraub war bis in die Mitte der 70er Jahre strafbar. Die alte Fassung des § 370 Nr. 5 StGB [Strafgesetzbuch] sprach insoweit von einer Verbrauchsmittelentwendung, die jedoch nur mit einer geringen Strafe bedacht war. Wie ist es aber heutzutage? Ist der Mundraub verboten oder sogar weiterhin strafbar? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.