Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtBaldham 

Rechtsanwalt in Baldham: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Baldham: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    M.A. Carmen Stocker-Preisenberger   Brunnenstraße 50a, 85598 Baldham
    Rechtsanwaltskanzlei Stocker-Preisenberger
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 08106 34 800 88


    Foto
    Wolfgang Will   Karl-Böhm-Str. 5, 85598 Baldham
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 08106-4084


    Foto
    Stefan C. Probst   Neue Poststr. 13, 85598 Baldham
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 089-995795


    Foto
    Michael Richter-Ferenczi   Neue Poststr. 15, 85598 Baldham
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 08106-3798910


    Foto
    Wolfgang Klose   Rossinistr. 50, 85598 Baldham
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 08106-4161


    Foto
    Rosemarie Nitzke   Hochriesstr. 27, 85598 Baldham
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 08106-305770



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Familienrecht

      Keine Aufrechnung gegen übergegangene Unterhaltsforderungen (10.05.2013, 08:53)
      Der Bundesgerichtshof hat die Rechtsfrage entschieden, ob ein Unterhaltsschuldner befugt ist, gegen die auf Sozialleistungsträger übergegangenen Unterhaltsansprüche mit privaten Forderungen gegen den Unterhaltsgläubiger ...

      BGH: Kein Trennungsunterhalt für lesbisch gewordene Ehefrau (18.04.2008, 10:04)
      Der unter anderem für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte sich mit der Frage zu befassen, ob eine Ehefrau den Anspruch auf Trennungsunterhalt verwirken kann, wenn sie eine ...

      Göttinger Juristin ist Vorsitzende des Sachverständigenrates für Integration und Migration (10.07.2012, 12:10)
      Die Juristin Prof. Dr. Christine Langenfeld von der Universität Göttingen ist neue Vorsitzende des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR). Die Göttinger Staats- und Europarechtlerin ...

      Forenbeiträge zu Familienrecht

      Schuldenübernahme bei Heirat? (28.03.2008, 15:01)
      Hallo, eine Bekannte möchte heiraten hat aber eine Menge Schulden. Wird durch diese Heirat der Mann automatisch zum Mitschuldner und muß er dafür aufkommen? Kann er gepfändet werden obwohl er mit diesen Schulden nichts zu ...

      Heidelberg - privates Repetitorium Alpmann Schmidt oder hemmer (30.07.2013, 23:05)
      Hallo, ich habe vor, im Oktober mit dem Rep anzufangen und habe bereits die Infoveranstaltungen der zwei größeren Reps in HD, AS und hemmer, besucht. Besuche auch bald jeweils einige Probeveranstaltungen. Bin moir aber ...

      Seid Ihr glücklich als Rechtsanwalt? (05.02.2011, 16:44)
      Ich habe Betriebswirtschaft studiert und studiere derzeit "just for fun" Rechtswissenschaften an einer Fernuniversität. Ich habe damals lange überlegt, ob Jura oder "BWL" das Richtige für mich ist.Ich denke, jeder hat ein ...

      Ablehnung Befangenheitsanrag OLG Richter (20.09.2013, 17:37)
      Familienrecht Person A stellt Befangenheitsantrag gegen einen Richter am OLG Dieser wird abgelehnt. Begründung: Grund der Ablehnung nach §6 FamFG Abs. 1 §42 ZPO besteht nicht Anlaß die Rechtsbeschwerde zuzulassen §70 ...

      Wie wird Goldschmuck bei Scheidung aufgeteilt? (15.10.2009, 20:56)
      Mal angenommen, Frau lässt sich nach fast 2 Jahren Ehe scheiden. Sie haben keine Kinder. Zahlt Mann und Frau seine eigenen Rechtsanwaltskosten? Angenommen, Mann und Frau bekommen als Hochzeitsgeschenke Goldschmuck im Wert ...

      Urteile zu Familienrecht

      L 7 AS 682/06 (24.03.2009)
      1. Der Begriff des "dauernd Getrenntlebens" in § 7 Abs. 3 Nr. 3 Buchst. a SGB II bestimmt sich eigenständig nach Sinn und Zweck dieser Vorschrift unabhängig von der familienrechtlichen Definition.2. Bei Eheleuten können vom ersten Tag der Eheschließung zwei getrennte Bedarfsgemeinschaften vorliegen....

      III R 80/09 (05.07.2012)
      1. Es ist verfassungsgemäß, den Abzug von Kinderbetreuungskosten vom Vorliegen bestimmter persönlicher Anspruchsvoraussetzungen (Erwerbstätigkeit, Ausbildung, längerfristige Erkrankung u.ä.) abhängig zu machen. Bei der Auswahl der maßgeblichen Gründe kommt dem Gesetzgeber ein Typisierungsspielraum zu, den er mit §§ 4f, 9 Abs. 5 Satz 1 und 10 Abs. 1 Nr. 8 ESt...

      1 K 938/08 (22.10.2008)
      Der nach § 21 Abs. 1 Satz 3 Nr. 3 BAföG vom Einkommen abzuziehende Betrag zu leistender Einkommens- und Kirchensteuer ist nicht um die Steuern zu erhöhen, welche aufgrund steuerbegünstigter Aufwendungen erspart wurden. Dies gilt auch für Parteispenden nach § 34g EStG, die bei der Steuerveranlagung nicht vom Einkommen, sondern von der Steuerschuld abgezogen w...

      Rechtsanwalt in Baldham: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum