Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtBaldham 

Rechtsanwalt in Baldham: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Baldham: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    M.A. Carmen Stocker-Preisenberger   Brunnenstraße 50a, 85598 Baldham
    Rechtsanwaltskanzlei Stocker-Preisenberger
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 08106 34 800 88


    Foto
    Wolfgang Klose   Rossinistr. 50, 85598 Baldham
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 08106-4161


    Foto
    Stefan C. Probst   Neue Poststr. 13, 85598 Baldham
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 089-995795


    Foto
    Michael Richter-Ferenczi   Neue Poststr. 15, 85598 Baldham
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 08106-3798910


    Foto
    Rosemarie Nitzke   Hochriesstr. 27, 85598 Baldham
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 08106-305770


    Foto
    Wolfgang Will   Karl-Böhm-Str. 5, 85598 Baldham
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 08106-4084



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Familienrecht

      DAV: Unterhaltsrechtsreform – zum Wohle des Kindes? (27.11.2007, 16:42)
      350 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte aus dem Familienrecht tagten in Köln (22. - 24. November 2007) Berlin/Köln (DAV). „Allein durch Gesetze wird man die Situation von Kindern und Familien in unserer Gesellschaft nicht ...

      Interview mit Rechtsanwalt Henn zur Absetzbarkeit von Zivilprozesskosten (20.07.2011, 14:47)
      Der Bundesfinanzhof hat, in einem bundesweit beachteten Urteil VI R 42/10 vom 12.Mai 2011, entgegen der bislang üblichen Rechtsprechung entschieden, dass Prozesskosten in Zivilprozessen nunmehr leichter von der Steuer ...

      Symposion: Perspektiven der Entwicklung von Zivilgesellschaft in Marokko (28.06.2007, 17:00)
      Festvortrag zur Eröffnung am 2. Juli 2007 - Institutspartnerschaft zwischen Göttingen und RabatEin internationales Symposion zum Thema "Perspektiven und Dynamik der Entwicklung von Zivilgesellschaft in Marokko" veranstaltet ...

      Forenbeiträge zu Familienrecht

      Adoption = Anerkennung der Vaterschaft? (21.06.2007, 22:14)
      Moin wieder einmal ein Fall aus der Praxis der mich brennend interessiert. Leider komme ich nicht auf ein schlüssiges Ergebnis. :) Fr. A hat ein Kind von Hr. B. Fr. A hat Herrn B. verlassen und bei der Geburt nicht als ...

      Muss eine Mutter ihre straffällig gewordenen Söhne der Polizei ausliefern? (27.11.2013, 07:29)
      Von Mutter B mit Migrationshintergrund und acht Kindern sind drei untergetaucht nach diversen Straftaten. Der sozialamtliche Vormund A der Mutter B versucht diese überreden, die Söhne sofort der Polizei zu melden, sobald sie ...

      Unterhaltsrecht Ehegatte kontra Gemeinwohl ? (17.11.2009, 17:35)
      Kürzlich habe ich im TV eine Sendung gesehen, da hat ein Mann nach 15 Jahren Ehe seine Frau wegen einer Jüngeren verlassen. Sie war während der Ehe Hausfrau und Mutter. In diesem Filmchen fand sie wieder in ihren alten Job ...

      Mehr- oder Sonderbedarf? (17.02.2008, 19:32)
      Nur mal interessehalber Wenn ein Kind über mind. 1 Jahr in eine sogenannte "Streicherklasse" geht, d.h. ein Musikinstrument (Bratsche) erlernt - dafür fallen monatl. Kosten an, ist das Mehr- Sonder- oder gar kein Bedarf? ...

      Gütertrennung (02.11.2008, 19:14)
      Hallo, mal angenommen folgenden Fall gäbe es: A und B leben einige Jahre in einer Art Lebensgemeinschaft zusammen. Danach trennen sie sich und A zieht aus. Wohnung wird getrennt, was übrigbleibt ist ihr Hobby: Oldtimer, das ...

      Urteile zu Familienrecht

      17 UF 375/11 (16.02.2012)
      1. a) Bei der Frage, ob dem Vater eines außerhalb einer bestehenden Ehe der Eltern geborenen Kindes gegen den Willen der Mutter die Mitsorge für das Kind einzuräumen ist, kann neben der Frage der elterlichen Kooperationsfähigkeit und -willigkeit in Angelegenheiten von erheblicher Bedeutung für das Kind u.a. auch berücksichtigt werden, ob der Vater in ausreic...

      17 UF 42/13 (27.03.2013)
      Eine Volljährigenadoption kann nur ausgesprochen werden, wenn aufgrund aller erheblichen Umstände des Einzelfalles anzunehmen ist, dass sich eine bestehende Freundschaft und innere Verbundenheit im Sinne einer seelisch-geistigen Bindung zwischen Angehörigen verschiedener Generationen in einem Maße verdichtet hat, dass von einer Eltern/Kind ähnlichen Beziehun...

      III R 41/07 (22.12.2011)
      1. Die gesetzliche Ausgestaltung der Tatbestände in § 32 Abs. 4 Satz 1 EStG, wonach ein Kind, das nach Beendigung der Schulzeit --unabhängig davon, ob absehbar oder nicht-- länger als vier Monate auf den Beginn des gesetzlichen Wehrdienstes wartet, während dieser Übergangszeit nicht berücksichtigt wird, ist weder lückenhaft noch verstößt sie gegen das GG. 2...

      Rechtsanwalt in Baldham: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2016

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum