Rechtsanwalt in Baden-Baden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Baden-Baden (© R. Babakin - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Baden-Baden (© R. Babakin - Fotolia.com)

Anwälte & Gerichte in Baden-Baden

Die international bekannte Festspielstadt Baden-Baden mit gut 50.000 Einwohnern gehört zur Rechtsanwaltskammer Freiburg, wo knapp 3.500 Rechtsanwälte registriert sind. Mit über 200 ansässigen Anwälten verfügt Baden-Baden selbst über eine große Auswahlmöglichkeit für jeden, der einen Rechtsanwalt in Baden-Baden sucht.

Zusätzlich zu dem Amtsgericht, vor dem neben Zivilsachen, Familiensachen, Strafsachen auch Bußgeldverfahren verhandelt werden und das darüber hinaus unter anderem auch für Adoptionen, Betreuungen und Zwangsversteigerungen zuständig ist, gibt es in Baden-Baden auch ein Landgericht, das für ca. 330.000 Einwohner aus den Amtsgerichtsbezirken Achern, Bühl, Baden-Baden, Gernsbach und Rastatt zuständig ist.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Baden-Baden
Dr. Klaus Froebel & Partner GbR
Bismarckstraße 9
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 3018710
Telefax: 07221 3018777

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Baden-Baden
Friedrich Rechtsanwälte Fachanwälte
Lange Straße 126
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 50630
Telefax: 07221 506399

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Baden-Baden
Friedrich Rechtsanwälte Fachanwälte
Lange Straße 126
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 50630
Telefax: 07221 506399

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Baden-Baden

Lichtentaler Str. 43
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 3457
Telefax: 07221 33105

Zum Profil
Rechtsanwältin in Baden-Baden
Anwaltskanzlei Pfleiderer
Luisenstr. 1
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 9735710
Telefax: 07221 9735711

Zum Profil
Rechtsanwältin in Baden-Baden

Luisenstr. 1
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 9735710
Telefax: 07221 9735711

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Baden-Baden

Hauptstr. 25
76534 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 73328
Telefax: 07221 994300

Zum Profil
Rechtsanwalt in Baden-Baden

Alemannenstr. 7
76532 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 991260
Telefax: 07221 9912622

Zum Profil
Rechtsanwalt in Baden-Baden

Nordring 6
76532 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 394330
Telefax: 07221 394810

Zum Profil
Rechtsanwalt in Baden-Baden

Bismarckstr. 9
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 301870
Telefax: 07221 26358

Zum Profil
Rechtsanwältin in Baden-Baden

Jochenmattweg 5
76532 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 61003
Telefax: 07221 61004

Zum Profil
Rechtsanwalt in Baden-Baden

Gutenbergstr. 14
76532 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 23814
Telefax: 07221 29553

Zum Profil
Rechtsanwältin in Baden-Baden

Rheinstr. 14
76532 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 53505
Telefax: 07221 17682

Zum Profil
Rechtsanwältin in Baden-Baden

Falkenstr. 4
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 32122
Telefax: 07221 26209

Zum Profil
Rechtsanwalt in Baden-Baden

Ludwig-Wilhelm-Str. 14
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 27030
Telefax: 07221 270344

Zum Profil
Rechtsanwältin in Baden-Baden

Erwinstr. 2
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 971990
Telefax: 07221 9719929

Zum Profil
Rechtsanwalt in Baden-Baden

Gernsbacher Str. 1
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 3024780
Telefax: 07221 3024789

Zum Profil
Rechtsanwalt in Baden-Baden

Langestr. 89
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 30570
Telefax: 07221 305730

Zum Profil
Rechtsanwältin in Baden-Baden

Darnieweg 29
76532 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 64646
Telefax: 07221 65355

Zum Profil
Rechtsanwalt in Baden-Baden

Rheinstr. 219
76532 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 26696
Telefax: 07221 38346

Zum Profil
Rechtsanwalt in Baden-Baden

Maria-Viktoria-Str. 14
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 9721180
Telefax: 07221 97211833

Zum Profil
Rechtsanwältin in Baden-Baden

Fürstenbergallee 8
76532 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 972235
Telefax: 07221 972236

Zum Profil
Rechtsanwalt in Baden-Baden

Rheinstr. 14
76532 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 53505
Telefax: 07221 17682

Zum Profil
Rechtsanwältin in Baden-Baden

Bertoldstr. 8
76530 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 23885
Telefax: 07221 268833

Zum Profil
Rechtsanwältin in Baden-Baden

Schwarzwaldstr. 63a
76532 Baden-Baden
Deutschland

Telefon: 07221 271992
Telefax: 07221 271994

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Baden-Baden

Baden-Baden - Panorama-Ansicht (© g215 / fotolia.com)
Baden-Baden - Panorama-Ansicht
(© g215 / fotolia.com)

Gründe einen Rechtsanwalt einzuschalten

Gründe, um einen Anwalt in Baden-Baden aufzusuchen, gibt es viele und nur die wenigsten davon haben etwas mit einer Straftat zu tun. Menschen denken oft, solange sie sich nichts zuschulden kommen lassen, brauchen sie auch keinen Rechtsanwalt, aber das ist nicht richtig. Das Strafrecht macht nur einen kleinen Teil der Tätigkeit eines Rechtsanwalts aus und nicht jeder Anwalt ist ein Strafverteidiger. Weitaus öfter beschäftigt sich ein Anwalt zum Beispiel mit privatrechtlichen, verkehrsrechtlichen oder familienrechtlichen Angelegenheiten. Und auch nicht jede anwaltliche Tätigkeit führt vor Gericht. Oft lassen sich Menschen von Rechtsanwälten in vertraglichen Dingen beraten oder der Rechtsanwalt in Baden-Baden berät bei der Gründung eines Unternehmens oder eines Vereins.

Sollte dem Besuch beim Rechtsanwalt doch eine Streitigkeit zugrunde liegen, so muss auch die nicht zwingend vor Gericht geklärt werden. In vielen Fällen ist es bereits im Vorfeld mit Hilfe eines Rechtsanwalts möglich, die Unstimmigkeiten außergerichtlich aus der Welt zu schaffen. Wann immer es um Paragraphen, Rechte und Gesetze geht, ist man gut beraten, einen Anwalt einzuschalten, da man als juristischer Laie im Paragraphendschungel schnell überfordert ist.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Baden verboten - Strafzettel einfach mal so ???? (13.07.2005, 22:54)
    Seit fast 15 Jahren fahren wir im Sommer immer wieder an einen wunderschönen See. Dieser See ist als Naturschutzgebiet ausgeschrieben und solange ich dahin fahre, wird dieser See und die umliegende Fläche sehr gut behandelt. Es stehen keine Müllbehälter zur Verfügung aber es gibt auch kein Müll. Jeder nimmt seinen Müll ...
  • Bild Nochmal Zeitarbeit und Minusstunden (22.10.2012, 16:27)
    Herr X hattte ja diese Wechseleinsätze mit den Leerläufen und bekam die als Minusstunden auf sein Konto verbucht. Zwischenzeitlich wurde hierauf geantwortet, vielen Dank. Die Zeitarbeitsfirma sieht das inzwischen auch so und widerspricht sich aber indem sie behauptet, die beim letzten Einsatz erarbei- teten Mehrstunden werden nun doch vom Minuskonto abgezogen bzw. verrechnet. Müste ...
  • Bild Feiertagszulage im 3-Schichtbetrieb, Feiertag wird in der Nachtschicht als normaler Arbeitstag gewer (22.10.2013, 09:34)
    Eine Arbeiterin in einem metallverarbeitenden Betrieb mit Tarifvertrag (IG-Metall) arbeitet regelmäßig in drei Schichtsystem. Die Frühschicht arbeitet von 06:00-14:00 Uhr, die Mittag- von 14:00-22:00 Uhr und die Nacht- von 22:00-06:00 Uhr. In der Regel arbeitet die Frühschicht regelmäßig die ganze Woche durch(Mo-So), die Mittagsschicht arbeitet von Mo-Fr, ebenso die Nachtschicht. ...
  • Bild Grundbucheintrag fehlt (02.07.2008, 20:51)
    Hallo liebe Teilnehmer, Vor über 70 Jahren wurde ein Grundstück durch Erwerb vergrößert und die neue Größe im Katasteramt auch so eingetragen und von allen Beteilgten (also auch dem Vorbesitzer) per Unterschrift bestätigt. Im Grundbuch der Gemeinde steht aber nur die ursprüngliche Größe des Grundstückes. Lediglich ein Vermerk mit Bleistift : ...
  • Bild Abgrenzung LW-Schaden (30.03.2010, 15:30)
    Bezogen auf diesen Fall http://www.juraforum.de/forum/t315261/s.html und das genannte Urteil http://www.ra-kotz.de/leitungswasserschaden.htm eine Frage hinsichtlich Abgrenzung. In o. g. Fall ist also aufgrund dessen, dass die Dusche als "eine sonstige mit einem Rohrsystem verbundene Einrichtung" gesehen wird der bestimmungswidrige Austritt versichert. Gehen wir von drei aufgehenden Wänden mit Duschvorhang aus, so besteht Versicherungsschutz für ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (9)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildIst meine Filesharing Abmahnung verjährt oder doch nicht? Vorgehen bei im neuen Jahr zugestellten Mahnbescheiden für Altfälle
      Aus aktuellem Anlass wollen wir nach dem Jahreswechsel aufgrund zahlreicher Nachfragen die Problematik der Verjährung nochmals beleuchten. Die oftmals vorgetragene Ansicht, dass Teile der Filesharing-Forderungen erst nach 10 Jahren verjähren können, haben wir bereits im alten Jahr an dieser Stelle behandelt: http://www.llh-law.de/news-reader/gut-ding-will-weile-haben-die-verjaehrung-in-typischen-filesharing-faellen-69.html Unserer Ansicht ...
  • BildAllgemeine Verkehrssicherungspflichten – ein Überblick
    In Deutschland gibt es eine allgemeine Verkehrssicherungspflicht. Jeder ist zur Abwehr von Gefahrenquellen angehalten, deren Unterlassen zu Schadensersatzansprüchen nach den §§ 823 ff. BGB führen kann. Doch ab wann ist eine Verkehrssicherungspflicht missachtet worden und wann kann ein Schaden z.B. gegen einen Supermarktbesitzer geltend gemacht werden? ...
  • BildDiebstahl – von den Ermittlungen bis zur Verurteilung
    Der Diebstahl ist eine Straftat, bei der eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren droht. Mit 2.382.743 Diebstahlsdelikte und davon 356.152 Ladendiebstählen ist der Diebstahl auch im letzten Jahr das meist registrierte Delikt gewesen. Gerade zur herannahenden Weihnachtszeit steigt die Anzahl der ...
  • BildEinkommensteuer & Rente: wie hoch ist der Grundfreibetrag?
    So manch ein Rentner ist der Meinung, mit Beendigung seines Berufslebens endet auch die Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung. Dies ist nicht der Fall. Seit dem Inkrafttreten des Alterseinkünftegesetzes zum 01.01.2005 (= Neuregelung zur Besteuerung der Renten und Pensionen) sind sie auch nach dem Rentenbeginn dazu verpflichtet. Diese ...
  • BildIGV Euroselect 14: LG Hamburg verurteilt Commerzbank AG
    IGV Euroselect 14 („The Gerkin“) Urteil des LG Hamburg gegen die Commerzbank AG   Die Commerzbank AG wurde am 11.05.2015 vom LG Hamburg, Az. 318 O 183/14, zum Schadensersatz verurteilt. Aufgrund einer fehlerhaften Beratung im Jahr 2007 hatte der klagende Anleger eine Beteiligung in Höhe von ...
  • BildDiplomatenpässe und Diplomatenkennzeichen
    Wer schon mal in Berlin eine Stadtrundfahrt gemacht hat, bemerkte unter Umständen auch einige „Verkehrsrowdys“ mit merkwürdigen Kennzeichen. Eine unverzügliche Nachfrage beim Stadtführer klärte die Frage sofort: Diplomatenkennzeichen. Der ordnungstechnischen Immunität unterliegend, sind die Kennzeichen nicht die einzige berufsbedingte Besonderheit von Diplomaten in Deutschland. In Berlin ...

Urteile aus Baden-Baden
  • BildLG-BADEN-BADEN, 1 O 1/09 (26.08.2013)
    In der Praxis ebenso erfolgsversprechende Behandlungsmethode; Maßstab; evidenzbasierte Medizin; Feststellungsinteresse bei Dauerbehandlung
  • BildLG-BADEN-BADEN, 1 O 104/12 (01.03.2013)
    Das Verfahren wurde durch Rücknahme der Berufung hin Hinweisbeschluss (§ 522 Abs. 2 ZPO) des OLG vom 04.11.2013 beendet.
  • BildLG-BADEN-BADEN, 1 O 17/11 (10.09.2012)
    Vereinbarung vertragliches Pfandrecht Aufwendungsersatz untergestelltes Fahrzeug kein vertraglicher Anspruch nach Art. 5 Nr. 1 b EuGVVO. Forderung aus Reparatur Fahrzeug keine Forderung aus dem Betrieb.
  • BildLG-BADEN-BADEN, 1 O 14/12 (19.03.2012)
    Pflichten externer Berater Kontrolle des GF Mitwirkung an Prozessbetrug durch falsche Rechnung Kenntnis GF von Betrug Schaden durch erhöhte Prozesskosten
  • BildLG-BADEN-BADEN, 3 S 78/09 (20.05.2010)
    1. Eine Abtretungsvereinbarung, nach der ein Mietwagenunternehmen, das einem Geschädigten nach einem Verkehrsunfall einen Mietwagen zur Verfügung stellt, ist nicht nach §§ 134 BGB, 3 RDG nichtig, wenn das Mietwagenunternehmen hierbei nicht geschäftsmäßig Schadensregulierungen fortführt. 2. Die Schwackeliste 2008 kann gemäß § 287 ZPO zur schätzweisen Bestimmung des Normaltarifs für einen

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.