Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSozialrechtBaden-Baden 

Rechtsanwalt in Baden-Baden: Sozialrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Baden-Baden: Sie lesen das Verzeichnis für Sozialrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Konrad Alber   Hauptstr. 25, 76534 Baden-Baden
 
Schwerpunkt: Sozialrecht
Telefon: 07221 73328


Foto
Silvia Kügler   Rheinstr. 14, 76532 Baden-Baden
 
Schwerpunkt: Sozialrecht
Telefon: 07221 53505


Foto
Silvia Bagdassarov   Lichtentaler Str. 61, 76530 Baden-Baden
 
Fachanwalt für Sozialrecht
Schwerpunkt: Sozialrecht

Telefon: 07221 9739890



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Sozialrecht

Demografischer Wandel: Weit mehr als Alter(n) (30.04.2013, 12:10)
Demografischer Wandel: Weit mehr als Alter(n)DFG gibt zum „Wissenschaftsjahr 2013 – Die demografische Chance“ Einblicke in vielfältige Forschungsthemen und – arbeitenDer viel zitierte „demografische Wandel“ wird häufig mit ...

Reform der Krankenversicherung auf dem Prüfstand (17.03.2009, 13:00)
Universität zu Köln lädt zum Kölner SozialrechtstagDie Reform der Krankenversicherung ist in aller Munde: Mit dem Start des Gesundheitsfonds am 1. Januar 2009 gibt es einen einheitlichen Beitragssatz für alle gesetzlich ...

US-Besuch an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München (05.03.2012, 16:10)
Vom 4. bis 18. März besucht eine Gruppe von Studierenden der Kent School of Social Work, University of Louisville, USA, die Katholische Stiftungsfachhochschule München (KSFH). Die Partnerschaft zwischen den beiden Hochschulen ...

Forenbeiträge zu Sozialrecht

Kündigungsfrist ohne Arbeitsvertrag (28.06.2013, 16:21)
Hallo, nehmen wir an, ein Arbeitnehmer hat heute eine Jobzusage für Anfang August bekommen. Nicht der 1. sondern paar Tage später. Der neue Vertrag liegt vor. Wenn der Arbeitnehmer jetzt aus seinem alten Arbeitsverhältnis ...

Einbürgerung als Schweizer in Deutschland/ Nachteile? (27.01.2013, 18:09)
hallo zusammen Mal angenommen, dass sich ein Schweizer Staatsbürger in Deutschland einbürgern will, entstehen ihm dann irgendwelche Nachteile: z.B. Steuerrecht, Erbrecht, Eherecht. Die Person wäre verheiratet mit einem ...

Sozialrecht (15.10.2012, 22:43)
Hallo! ich bin neu hier im Forum und habe gerade mit Freunden eine interessante Diskussion begonnen: Vor einigen Jahren wurde, soweit ich weiß, ein Gesetz beschlossen, das Kinder, Enkel, usw. verpflichtet, für die Heimkosten ...

Adoptionsfreigabe (05.10.2006, 20:56)
Eine 19 jährige die zwar Schule beendet, jedoch noch keine Berufsausbildung hat soll zur Adoption freigegeben werden. Frage 1: Entstehen den Eltern die sie zur Adoption freigeben wollen Kosten, wenn ja in welcher Höhe ? ...

Altersteilzeit (24.01.2010, 09:59)
Hallo liebe Kundige, Es geht um die Altersteilzeit, die dem Jahrgang 1952 ermöglicht wurde. Hierzu folgende Fragen: Was gibt es für den Arbeitgeber bei der Vertragsgestaltung zu beachten. Wie ist es, wenn der Arbeitgeber den ...

Urteile zu Sozialrecht

L 31 AS 362/13 B ER (25.03.2013)
1. Unionsbürger im Besitz einer Freizügigkeitsbescheinigung haben auch dann noch einen rechtmäßigen gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik, wenn sie sich nicht zur Arbeitssuche, sondern nur zum Sozialleistungsbezug in Deutschland aufhalten. 2. Die Sozialgerichte sind nicht dafür zuständig, die Rechtmäßigkeit einer Freizügigkeitsbescheinigung zu überp...

5 AZR 296/99 (15.11.2000)
Leitsatz: In einem vollständig von der Bundesanstalt für Arbeit finanzierten Ausbildungsverhältnis zwischen einer überbetrieblichen Bildungseinrichtung und einem beruflichen Rehabilitanden nach § 56 AFG (öffentlich finanziertes, dreiseitiges Ausbildungsverhältnis) kann die Nichtanwendung von § 10 Abs. 1 Satz 1 BBiG mit der Folge geboten sein, daß Vergütungs...

10 Sa 109/10 (05.11.2010)
1.In der Berufungsinstanz kann ohne Anschlussberufung von der Auskunfts- zur Leistungsklage übergegangen werden, soweit die Voraussetzungen von § 264 ZPO vorliegen (Anschluss an BAG 10.12.2002 - 1 AZR 96/02 - NZA 2003, 734, 736). 2. Für aus Portugal für maximal 12 Monate entsandte gewerbliche Arbeitnehmer, die über eine Bescheinigung gemäß VO (EWG) Nr. 1408...

Rechtsanwalt in Baden-Baden: Sozialrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum