Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteSozialrechtBad Windsheim 

Rechtsanwalt in Bad Windsheim: Sozialrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Windsheim: Sie lesen das Verzeichnis für Sozialrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Saskia Kirchhoff   Klosterplatz 1, 91438 Bad Windsheim
     
    Schwerpunkt: Sozialrecht
    Telefon: 09841-6 54 71



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Sozialrecht in Bad Windsheim

    Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Sozialstaat. Das heißt, dass der Staat sein Handeln darauf ausrichtet, für soziale Gerechtigkeit und soziale Sicherheit Sorge zu tragen. Die Sicherung des Existenzminimums eines jeden Bürgers ist eines der Prinzipien, die einen Sozialstaat auszeichnen. Die Umsetzung dieser Prinzipien erfolgt in der Praxis durch das Gewähren von Sozialhilfe, Hartz IV, Krankengeld und Grundsicherung. Auch behinderte Personen oder pflegebedürftige Menschen werden in der BRD vom Staat unterstützt. Denn es soll gewährleistet werden, dass auch ihr Grundbedarf zum Leben gedeckt ist. In der BRD ist das Sozialrecht in 2 Bereiche gegliedert: das Sozialversicherungsrecht und das besondere Recht auf Entschädigung. Alle Gesetze, die mit dem Sozialrecht in Zusammenhang stehen, sind im SGB (Sozialgesetzbuch) kodifiziert. Hierzu zählen Gesetze in Bezug auf Wohngeld, Sozialhilfe, Grundsicherung für Arbeitssuchende, Elterngeld, Förderung Schwerbehinderter, Jugendhilfe, Ausbildungsförderung und die Arbeitsförderung sowie die Sicherung bei Arbeitslosigkeit. Auch Regelungen bezüglich der Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Unfallversicherung und der gesetzlichen Krankenversicherung sind hier erfasst.

    Sie fühlen sich vom Jobcenter ungerecht behandelt? Ein Anwalt oder einer Anwältin unterstützt Sie

    Leider kommt es trotz dem staatlichen Streben nach sozialer Gleichheit und sozialer Gerechtigkeit immer wieder zu Konflikten, die es erforderlich machen, einen Anwalt aufzusuchen. Schnell kann es zu Auseinandersetzungen mit dem Sozialamt oder dem Jobcenter kommen. Gleich wie sich der sozialrechtliche Konflikt gestaltet, der beste Ansprechpartner ist in jedem Fall, auch wenn es nur um Verständnisprobleme bei einem Rundschreiben geht, ein Anwalt. In Bad Windsheim haben sich einige Rechtsanwälte im Sozialrecht mit einer Anwaltskanzlei niedergelassen. Ein Anwalt zum Sozialrecht in Bad Windsheim wird seinen Mandanten nicht nur ausführlich über die Rechtslage informieren, wenn Leistungen gekürzt oder nicht gewährt wurden. Der Anwalt im Sozialrecht in Bad Windsheim ist auch der richtige Ansprechpartner, wenn Fragen aus dem Bereich Rente bzw. Rentenversicherung geklärt werden sollen. Er kennt sich auch bestens mit dem Pflegeversicherungsrecht aus. Es ist natürlich ebenso möglich, dass Ihnen Sozialleistungen zustehen, diese aber komplett nicht bewilligt wurden. Auch in diesem Fall wird Sie ein Rechtsanwalt zum Sozialrecht über die rechtliche Situation aufklären und Ihnen dabei helfen, zu Ihrem Recht zu kommen. Sollte es zu einem Verfahren vor dem Sozialgericht kommen, wird ein Rechtsanwalt zum Sozialrecht aus Bad Windsheim Sie zudem fachkundig vor Gericht vertreten.

    Konflikte im Sozialrecht berühren oftmals auch andere Rechtsbereiche

    Wissen sollten Sie, dass bei Problemstellungen im Sozialrecht nicht selten andere Rechtsbereiche miteinfließen. Aufzuführen sind dabei das Familienrecht, das Erbrecht, das Steuerrecht oder auch das Arbeitsrecht. Weiß man, dass sich das persönliche sozialrechtliche Problem komplexer gestaltet, dann tut man gut daran, sich an einen Fachanwalt für Sozialrecht zu wenden. Eine Fachanwältin für Sozialrecht beziehungsweise ein Fachanwalt hat eine Zusatzausbildung absolviert und verfügt zudem über besondere praktische Erfahrungen in diesem Rechtsbereich. Auf diese Weise kann ein Fachanwalt im Sozialrecht aus Bad Windsheim sowohl in der Praxis als auch in der Theorie ein außerordentliches Fachwissen vorweisen. Gerade wenn sich ein sozialrechtliches Problem schwierig gestaltet, können Mandanten von dem Fachwissen, das ein Fachanwalt im Sozialrecht vorzuweisen hat, profitieren.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Sozialrecht

    Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung Einkommen von Ehegatten nach Trennung (12.02.2007, 17:21)
    Berlin (DAV). Personen, die freiwillig Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse sind, müssen sich bei der Beitragsberechnung nicht das Einkommen ihres Ehepartners anrechnen lassen, von dem sie getrennt leben. Dies hat das ...

    Gesundheit für 82 Millionen (08.03.2007, 14:00)
    Gesundheit für 82 Millionen - Experten aus Forschung, Wissenschaft und Praxis diskutieren auf dem 5. Kölner SozialrechtstagKöln, den 08. März 2007 - Hochqualifizierte Gesundheitsversorgung muss bezahlbar bleiben und für jeden ...

    Demografischer Wandel: Weit mehr als Alter(n) (30.04.2013, 12:10)
    Demografischer Wandel: Weit mehr als Alter(n)DFG gibt zum „Wissenschaftsjahr 2013 – Die demografische Chance“ Einblicke in vielfältige Forschungsthemen und – arbeitenDer viel zitierte „demografische Wandel“ wird häufig mit ...

    Forenbeiträge zu Sozialrecht

    Überprüfungsantrag BAföG-Bescheid/-Vorausleistung (05.11.2013, 06:09)
    Hallo zusammen! :)Es geht im Beispiel um einen BAföG-Antrag bzw. Vorausleistung. Mal angenommen, ein Antrag hätte folgende Chronologie:Oktober 2012: BAföG-Antrag gestelltEnde April 2013: Nullbescheid erhalten, Mutter muss lt. ...

    Zurückhalten von ALG II wegen nichtwahrnehmung von Terminen (04.04.2006, 16:41)
    Folgender Fall: Frau X ist psychisch krank, sie leidet unter: Bulimie, Agoraphobie, Depressionen. Sie erhält seit Anfang an ALG II. Nun hat Frau X einen Termin nicht wahrgenommen, weil sie diesen Termin auf Postweg nicht ...

    Anwendungszweck Verkehrswertgutachten (25.04.2007, 09:55)
    Sehr geehrtes Fachforum für Sozialrecht, ... auf Grundlage eines erforderlichen Alg2-Antrags möchte ich unbedingt noch einen wichtigen und relevanten Punkt klären ohne den die Einreichung meiner Vermögensunterlagen sowie ...

    Entzug Schwerbeschädigtenstatus (25.04.2012, 14:37)
    Guten Tag, ... ein schwerkranker Krebspatient kann den Status zu 100 Prozent schwersbehindert entzogen bekommen wenn der Heilungsprozess positiv verläuft. Gibt es für derartige Fälle konkrete Entscheidungskriterien ?! ...

    Rechtsfrage.... (02.11.2009, 11:01)
    Hallo, ich habe ne Frage bezüglich eines Falles. Ich werde ihn euch schildern und würde gerne wissen wie ihr da handeln würdet.... Person A ist mittlerweile seit März Arbeitslos aufgrund einer Allergie. Person A ist ...

    Urteile zu Sozialrecht

    L 2 U 3/12 (20.09.2012)
    Verletzt sich der Versicherte beim Durchschreiten der Außentür, so ist darauf abzustellen, wo und wann der Gesundheitsschaden eintritt. Unerheblich bleibt, wo und wann die Ursache für den Sturz bzw. die Verletzung gesetzt wurde. (Anschluss an das Urteil des BSG vom 12. Oktober 1973 / 2 RU 167/72)....

    S 9 SO 3989/07 (09.02.2010)
    Auch bei einer unter Betreuung stehenden Person, bei der sich die Betreuung auf Aufenthaltsbestimmung und Wohnungsangelegenheiten erstreckt, setzt der gewöhnliche Aufenthalt im sozialrechtlichen Sinne den tatsächlichen Aufenthalt voraus. Beendet der Betreute nicht nur vorübergehend den tatsächlichen Aufenthalt an einem Ort, kann diese Tatbestandsvoraussetzun...

    S 1 U 2723/12 (14.01.2013)
    1. Auch körpereigene Bewegungen wie Heben, Schieben, Laufen, Tragen usw. können ein "von außen" auf den Körper einwirkendes Ereignis sein und damit einen Arbeitsunfall im Sinne des § 8 Abs. 1 Satz 1 SGB VII darstellen. 2. Den ersten, unbefangen von rechtlichen Konsequenzen gemachten Angaben zum Unfallhergang kommt im Rahmen der Beweiswürdigung reg...