Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerkehrsrechtBad Vilbel 

Rechtsanwalt in Bad Vilbel: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Vilbel: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Jürgen Wiegand   Frankfurter Straße 35, 61118 Bad Vilbel
    Wiegand, Hartmann, Striether Notar- und Anwaltsbüro
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 06101 583860


    Foto
    Martina Kunze   Parkstr. 1, 61118 Bad Vilbel
    Kunze & Wagner Rechtsanwältinnen
    Fachanwalt für Verkehrsrecht
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht

    Telefon: 06101/98860-0


    Foto
    Theresa Absalon-Weissenberger   Windecker Str. 23, 61118 Bad Vilbel
     
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 06101 - 3 04 15 44


    Foto
    Dr. Ulrich Staab   Ginsterweg 3 B, 61118 Bad Vilbel
     
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 06101-509872



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Bad Vilbel

    Das Verkehrsrecht ist ein außerordentlich komplexes und breitgefächertes Rechtsgebiet. Das Verkehrsrecht setzt sich aus unterschiedlichen Vorschriften des öffentlichen Rechts und des Privatrechts zusammen. Das Verkehrsrecht regelt sämtliche rechtlichen Beziehungen zwischen den Teilnehmern am öffentlichen Straßenverkehr. Für fast jeden Bürger spielt das Verkehrsrecht eine wichtige Rolle, denn als Verkehrsteilnehmer ist man zumeist täglich mit ihm konfrontiert. Nicht nur als Autofahrer kann man mit Verkehrsrecht in Konflikt geraten, auch als Fahrradfahrer oder Fußgänger kann es zu rechtlichen Schwierigkeiten kommen.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verkehrsrecht

    Keine Unfallflucht nach 20 Minuten Wartezeit - Versicherung muss zahlen (10.08.2006, 10:31)
    Berlin (DAV). Bei der Feststellung, ob Unfallflucht vorliegt, kommt es auf die konkreten Umstände an. Wer abends auf einer Autobahn gegen eine Leitplanke fährt und 20 Minuten wartet, begeht keine Unfallflucht, entschied das ...

    Anwaltschaft beschließt zwei weitere neue Fachanwaltschaften (06.04.2006, 11:34)
    Einführung des Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalts für Informationstechnologierecht (IT-Recht) beschlossen Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der Deutschen Anwaltschaft hat am 03. April 2006 in Berlin ...

    Nach Unfall: Kleinunternehmer bekommt Anwaltskosten erstattet (05.11.2004, 15:17)
    SAARBURG/BERNKASTEL-KUES (DAV). Ein Kleinunternehmer ist nicht verpflichtet, den Schaden an einem seiner Autos ohne Einschaltung eines Anwalts geltend zu machen. Durch die Inanspruchnahme anwaltlicher Hilfe verstoße ...

    Forenbeiträge zu Verkehrsrecht

    Frage Verjährung (23.01.2010, 02:31)
    Hallo an unsere Fachleute. Ich konstruiere mal folgenden Fall ohne Daten. Eines Tages flattert der Familie X eine schriftl. Verwarnung ins Haus. Der Fzg-Halter soll wochen zuvor eine Geschwindigkeitsüberschreitung im Ort Y ...

    Ombudsmann Verkehrsrecht (05.03.2010, 12:00)
    Liebe Forenfreunde, ... gibt es mittlerweile wie im Sozialrecht auchim Verkehrsrecht einen Ombudsmann und wenn ja wie wäre ein derartiger Mittler zu finden ?! Über das Amtsgericht. Punkt 2) bei welchen Verkehrsdelikten kann ...

    Radarwarnung per SMS erlaubt? (Community mit 200 Benutzern) (08.01.2008, 12:48)
    Hallo, ist es erlaubt sich gegenseitig vor den "Gefahrenstellen" im Straßenverkehr zu warnen. D.h. eine Community von ca. 200 Leuten. Sobald einer eine Radarfalle sieht, sendet er eine SMS an eine Rufnummer. Diese SMS wird ...

    [Gesucht] Kreativer Rechtsanwalt fürs Leben gesucht ;-) (09.03.2009, 11:46)
    Hallo und guten Tag, also zuerst einmal vorab: zZ habe ich keine Fragestellung, mit dessen Beantwortung ich Sie beauftragen möchte. Aber man weiß ja nie, was kommt und daher suche ich (Privatperson; Angestellter) einen ...

    Urteile zu Ordnungswidrigkeiten im Verkehrsrecht (20.07.2010, 11:15)
    Liebe Forenteilnehmer, ... gibt es im Hinblick zu Verkehrsgerichtsverfahren die sich beschränken auf Ebene von Verkehrswidrigkeiten auch Gerichtsurteile die man im Internet einsehen kann ?! Bisher konnte ich hierzu jedoch ...

    Urteile zu Verkehrsrecht

    6 A 211/08 (18.08.2009)
    1. Auch Straßenanlieger können durch die Widmung der Straße in eigenen Rechten verletzt und daher zur Klage gegen die Widmungsverfügung befugt sein.2. Die Behörde übt ihr Ermessen in der Regel fehlerfrei aus, wenn sie eine in ihrem Eigentum stehende Straße, die mit Duldung der Behörde bereits über einen längeren Zeitraum tatsächlich zum öffentlichen Straßenv...

    6 A 447/00 (26.04.2001)
    Die Mitteilung der Verkehrsbehörde an das Kraftfahrt-Bundesamt sowie die Eintragung von verkehrsrechtlichen Entscheidungen sind keine Verwaltungsakte. Rücknahme eines Rechtsmittels im Strafverfahren und Beginn der Rechtskraft. (Bestätigt: OVG Lüneburg, Beschl. vom 19.6.01,12 LA 2108/01)...

    2 U 91/07 (24.01.2008)
    Die in Werbung verwendete Bezeichnung eines Rechtsanwaltes als "Spezialist für Mietrecht" verstößt gegen §§ 7 I 2 BORA i.V.m. 4 Nr.11 UWG, wenn der Rechtsanwalt nicht nachweisen kann, dass er - der dadurch ausgelösten Verkehrserwartung entsprechend - im Mietrecht über den Durchschnitt weit übersteigende Kenntnisse verfügt und in erheblichem Umfang tätig gewe...

    Rechtsanwalt in Bad Vilbel: Verkehrsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum