Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteZivilrechtBad Tölz 

Rechtsanwalt für Zivilrecht in Bad Tölz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Ulrich Schulz   Marktstraße 57, 83646 Bad Tölz
    Ulrich Schulz & Kollegen Rechtsanwälte

    Telefon: 08041 7838-0


    Foto
    Klaus Rainer Zirngibl   Marktstr. 57, 83646 Bad Tölz
     

    Telefon: 08041-78380


    Foto
    Peter Huber   An der Grimmsäge 5, 83646 Bad Tölz
     

    Telefon: 08041-7993201



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Zivilrecht

    Per Fernstudium zum Mediator (07.06.2011, 17:10)
    Jetzt informieren: ZFH lädt zur Informationsveranstaltung einWer sich berufsbegleitend weiterqualifizieren möchte, kann sich am Samstag, den 18. Juni ausführlich über das Fernstudium Mediation – integrierte Mediation ...

    25. Weltkongress der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie in Frankfurt (04.08.2011, 16:10)
    Vom 15. bis 20. August ist die Goethe-Universität Gastgeberin des bedeutendsten Kongresses im Bereich der internationalen Rechts- und Sozialphilosophie: nach Granada (2005), Krakau (2007) und Bejing (2009) findet auf dem ...

    Einführung der Nichtzulassungsbeschwerde in Familiensachen gefordert (26.11.2010, 12:00)
    Berlin (DAV). In Familiensachen ist das sonst im Zivilrecht übliche Rechtsmittel der Nichtzulassungsbeschwerde nicht gegeben. Infolge der tiefgreifenden Reform des Familienrechts, insbesondere auf dem Gebiet des ...

    Forenbeiträge zu Zivilrecht

    Unerlaubtes verlassen vom Unfallort (15.08.2011, 13:38)
    Hallo, gestern ist ein Fahranfänger (seit 8 Monaten Führerschein "BF17", 2 Tage davon 18) mit seinen 3 Freunden, beim wenden gegen einen Stromkasten, der im toten Winkel war, gestossen. Da damals in der Fahrschule gelernt ...

    Heimliche Handybildaufnahmen - Höhe der Schadensersatzforderung? (12.01.2013, 23:25)
    Hallo Leute, angenommen man wird in einer Umkleidekabine beim Umziehen heimlich von jemand anderem gefilmt (z.B. aus der Nachbarkabine) bzw es werden Fotos von einem angefertigt. Gaanz grob Pi mal Daumen: Wie hoch wäre dann ...

    Anstössiges Verhalten bei Wohnrecht (15.05.2012, 22:19)
    Hallo, Herr A und Frau A haben 2007 das Haus von Herrn A´s Eltern im Rahmen einer "Schenkung" überschrieben bekommen. Die A´s haben 180.000 Euro in den Umbau gesteckt, um den Eltern das traurige Schicksal des Altenheims zu ...

    Unterhalt einstellen möglich (01.02.2013, 14:33)
    Hallo, ist es möglich, dass ein Vater, der, der starken Annahme ist, dass sein Kind (m/w) nicht von ihm ist, den Kindesunterhalt einzustellen bis erwiesen ist, dass er der Vater ist oder eben auch nicht ? Natürlich müsste ...

    Gibt es im Strafrecht eine Wiedereinsetzung, wie im Zivilrecht? (09.11.2011, 09:14)
    Folgender stark vereinfachter Fall: Opfer O zeigte den Täter T an wegen gefährlicher Körperverletzung(224StGB) und stellte auch Strafantrag. O schickt danach Briefe 1, 2 und 3 an die Staatsanwaltschaft. Darin Fakten mit ...

    Urteile zu Zivilrecht

    B 14 AS 34/07 R (17.03.2009)
    Beantragt ein unterhaltsberechtigter Angehöriger eine Abzweigung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB 2, so hat der Leistungsträger bei Vorliegen eines Unterhaltstitels nicht mehr zu prüfen, ob nach den Maßstäben des Zivilrechts eine konkrete Pflicht zur Zahlung von Unterhalt besteht; die Leistungsfähigkeit des Unterhaltspflichtigen...

    10 S 2803/96 (08.07.1997)
    1. Der zur Entsorgung verpflichtete Abfallbesitzer kann nicht beanspruchen, daß die Abfallrechtsbehörde bei ihrer Entscheidung, wen sie zur Entsorgung von Abfällen heranzieht, eine Auswahl zwischen ihm und Dritten vornimmt, die als Verursacher einer von dem Abfall ausgehenden Gefahr oder Störung als polizeirechtliche Störer in Betracht kommen....

    1 A 187/10 (17.05.2011)
    Richtiger Adressat einer Anhaltungsanordnung nach § 8 Abs. 2 Satz 1 KultGüRückG ist im Falle einer zuvor erfolgten strafprozessualen staatsanwaltschaftlichen Sicherstellung der Rückgabeschuldner i.S.d. § 7 Abs. 2 KultGüRückG, d.h. der letzte zivilrechtliche Gewahrsamsinhaber, und nicht die Staatsanwaltschaft.Eine rein verwaltungsinterne, öffentlich nicht ohn...

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.