Rechtsanwalt für Zivilrecht in Bad Tölz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Ulrich Schulz bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Zivilrecht kompetent in der Umgebung von Bad Tölz
Ulrich Schulz & Kollegen Rechtsanwälte
Marktstraße 57
83646 Bad Tölz
Deutschland

Telefon: 08041 78380
Telefax: 08041 783820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Zivilrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Klaus Rainer Zirngibl aus Bad Tölz

Marktstr. 57
83646 Bad Tölz
Deutschland

Telefon: 08041 78380
Telefax: 08041 783820

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Zivilrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Peter Huber aus Bad Tölz

An der Grimmsäge 5
83646 Bad Tölz
Deutschland

Telefon: 08041 7993201
Telefax: 08041 7993202

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Anwaltskanzlei Teamanwälte setzt auf moderne Technik von Auerswald (17.11.2011, 14:19)
    Die Wiener Kanzlei Teamanwälte setzt auf modernste Haus- und TK-Technik und setzt dafür die Telefonanlage COMmander Basic.2 von Auerswald einAutomatische Garagentore, Türsprechanlagen mit Videofunktionen oder intelligente Energiezähler – moderne Haustechnik hat sich längst in privaten Haushalten etabliert. Elektronische Helfer sind mittlerweile aber nicht mehr nur Bestandteil von modernen Wohnhäusern. Zunehmend ...
  • Bild Berufungsnachrichten (17.09.2007, 11:00)
    Ruf nach Trier angenommenDie Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz hat Dr. Jan von Hein, Wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg, einen Ruf auf die W 3-Professur für Zivilrecht, insbesondere Privatrecht und Rechtsvergleichung im Fachbereich V, Fach Zivilrecht, an der Universität Trier ...
  • Bild Juristisches Denken lernen (09.05.2012, 17:10)
    Partnerschaftsvertrag zwischen der Philipps-Universität Marburg und der Universität Wuhan in China verlängertAm 9. Mai 2012 haben die Philipps-Universität Marburg und die chinesische Universität Wuhan ihren vor fünf Jahren geschlossenen Partnerschaftsvertrag verlängert. Herausragend ist die enge Zusammenarbeit zwischen den juristischen Fachbereichen der beiden Universitäten: Jedes Jahr im September kommen bis zu ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Schulgeldbefreiung (17.01.2012, 15:15)
    Hallo! Ich hoffe mal, ich schreibe dieses Thema in den richtigen Bereich, da es theoretisch auch in andere gehören kann. Nun aber zum Fall: Man stelle sich vor, man macht eine Ausbildung an einer Schule, an der normalerweise Schulgeld bezahlt werden muss, was vertraglich auch so geregelt ist. Da die nötigen Voraussetzungen für eine ...
  • Bild Wenn der Titel fehlt fälscht man sich ihn (15.10.2011, 11:38)
    Ein A beendet sein Maschinenbaustudium nicht, bricht es vor dem Vordiplom ab. Er bewirbt sich auf Angebote für Berufe, denen er fachlich gewachsen ist durch nichtdokumentierte Fortbildung, nur der Titel eines Studiums fehlt ihm explizit. Er wird ständig abgelehnt. Er fälscht ein Maschinenbaudiplom und "erlangt" so einen Titel. Er bewirbt sich erneut. ...
  • Bild Privatunterricht (16.01.2014, 12:46)
    Hallo, ich biete Einzelunterricht und Unterricht für Kleingruppen im Zivilrecht an. Dank Internet ist dies bundesweit möglich. Mein didaktischer Ansatz basiert auf der Normalfallmethode. Die Kursinhalte sind im Rahmen des Rahmen des Stoffkatalogs (vgl. das jeweilige JAG) frei bestimmbar. Anfängerkurse, studienbegleitender Unterricht, bestimmte Themengebiete, oder einfach nur Q&A sind grundsätzlich möglich. Ich ...
  • Bild Hemmer-Unterlagen Bayern/München (17.10.2010, 15:55)
    Hallo, hat eventuell jemand die kompletten Kursunterlagen (Zivilrecht, Ö-Recht, Strafrecht) vom hemmer-Hauptkurs in München, die noch relativ aktuell sind (ab 2008/2009) und nicht mehr gebraucht werden? Ich würde die sehr gerne abkaufen. Ob Original oder Kopie wäre egal. LG
  • Bild Steuerberater hält Frist nicht ein mit schweren Folgen (13.10.2012, 01:41)
    Angenommen jemand hat ein Nebengewerbe angemeldet hat aber auch einen normalen Job. Er hat einen Steuerberater. Dieser wird im Mai 2012 aufgefordert vom Finanzamt das die Steuererkläung 2010 noch einzureichen ist. Er gibt seinen Mandanten erst im Juli 2012 bescheid. Das Finanzamt hat eine Frist bis mitte August 2012 gesetzt. ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild BFH, VI R 31/11 (28.03.2012)
    1. Die Berechnung der nach § 33a EStG abziehbaren Unterhaltsleistungen ist bei Selbständigen auf der Grundlage eines Dreijahreszeitraums vorzunehmen. 2. Steuerzahlungen sind von dem hiernach zugrunde zu legenden Einkommen grundsätzlich in dem Jahr abzuziehen, in dem sie gezahlt wurden....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 7 S 2558/93 (16.05.1994)
    1. Fehlende Studienfortschritte rechtfertigen nach fristgerechter Vorlage der Bescheinigung nach § 48 Abs 1 BAföG für sich allein nicht die Annahme einer "Unterbrechung der Ausbildung" im Sinn von § 20 Abs 2 BAföG (Fortführung des Urteils des Senats vom 22.05.1989 - 7 S 110/89 -). 2. Den Auszubildenden trifft bei begründeten Zweifeln infolge Ausbl...
  • Bild VG-DES-SAARLANDES, 5 K 46/06 (16.05.2007)
    1. Im Rahmen einer Anfechtungsklage gegen einen Bescheid der Bauaufsichtsbehörde zur Beseitigung eines Überbaus über die Nachbargrenze spielt es keine Rolle, ob ein solcher Anspruch auch zivilrechtlich besteht. 2. Ein Überbau über die Grenze zum Nachbargrundstück widerspricht § 5 Abs. 2 LBO 2004. 3. Im Anfechtungsverfahren gegen eine Beseitigungsanordnung...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildFernbus: Hat man Entschädigungsanspruch bei Verspätung oder Ausfall?
    Eine Fahrt mit dem Fernbus ist bei Fahrgästen beliebt, die preisgünstiger als bei der Deutschen Bahn fahren möchten. Doch wie sieht es aus, wenn der Fernbus später ankommt oder sogar ausgefallen ist? Hier können Sie ggfs. einen Anspruch auf Entschädigung haben. Dies ergibt sich aus der VERORDNUNG (EU) ...
  • BildDürfen Kellner das Trinkgeld behalten?
    Wird man als Gast in einem Restaurant oder einer Kneipe gut bedient, so möchte man dem Kellner ein kleines Dankeschön für den guten Service überreichen. Gerade vor dem Hintergrund, dass Angestellte in der Gastronomie nicht gerade viel verdienen, denkt man, damit der Servicekraft etwas Gutes zu tun. Diese ...
  • BildEigene Getränke im Fitnessstudio: kann es verboten werden?
    Wer eigene Getränke in ein Restaurant, eine Bar, ein Café oder ähnliche Lokalitäten mitbringt, wird höchstwahrscheinlich vom Wirt aufgefordert, er möge seine Getränke nicht vor Ort verzehren. Immerhin möchte der Wirt auch an den Getränken verdienen, die seine Gäste konsumieren. Wie verhält es sich allerdings, wenn man seine eigenen ...
  • BildSchild „Eltern haften für ihre Kinder“ – ein Rechtsirrtum?
    Ob an Baustellen, auf Spielplätzen oder anderen öffentlichen Orten: überall trifft man auf Schilder, die darauf hinweisen, dass Eltern für ihre Kinder haften. Würde man ihnen Glauben schenken, würde dies bedeuten, dass sämtliche Schäden, die minderjährige Kinder verursachen, die Eltern haftbar gemacht werden können. Ist das wirklich so? ...
  • BildKündigung des Fitnessvertrages bei einem Umzug
    Viele Personen schließen gerade im Winter einen Vertrag mit einem Fitness- oder Sportstudio ab, um sich körperlich fit zu halten. Oft sind in solchen Verträgen Klauseln zu finden, die einen Umzug als Kündigungsgrund ausschließen. Doch sind diese Klauseln wirksam? Wie ist es ...
  • BildGibt es ein Sonderkündigungsrecht beim Fitnessstudiovertrag wegen Schwangerschaft?
    Ein Fitnessstudiovertrag ist meistens mit einer bestimmten Laufzeit versehen. Diese verpflichtet das Mitglied, für eine vertraglich vereinbarte Dauer in dem betreffenden Sportstudio zu verbleiben, und zwar ungeachtet dessen, ob und wie oft er es besucht. Nun gibt es allerdings Ausnahmen, welche eine vorzeitige Kündigung dieser Mitgliedschaft gestattet, beispielsweise ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.