Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtBad Staffelstein 

Rechtsanwalt in Bad Staffelstein: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Staffelstein: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Foto
    Helmbrecht von Mengershausen   Bahnhofstr. 44a, 96231 Bad Staffelstein
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 09573 - 310333



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Bewerbungsstart für „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (02.10.2013, 16:10)
    Zweiter Kurs startet im November.Bis zum 24. Oktober 2013 können an der Fachhochschule Erfurt (FHE) Bewerbungen für den weiterbildenden Studienkurs „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ eingereicht werden. ...

    Mandatshandbuch „IT-Recht“ aus dem Beck-Verlag (18.10.2011, 16:07)
    Seit etwa fünf Jahren können Rechtsanwälte in Deutschland den Titel „Fachanwalt für Informationstechnologierecht“ erwerben. Da das IT-Recht viele Berührungspunkte zu naheliegenden Rechtsgebieten aufweist, ist für Praktiker in ...

    Ashurst und Blake Dawson künftig global unter der Kanzlei-Marke Ashurst tätig (01.03.2012, 15:43)
    Frankfurt, 1. März 2012 Zum 1. März 2012 schließen die Wirtschaftskanzleien Ashurst und Blake Dawson ihre Geschäfte in Asien unter der Marke Ashurst zusammen. Dazu firmiert Blake Dawson in Australien zu Ashurst Australia um. ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    Fristlose Kündigung über dritte Person (17.10.2013, 10:45)
    Hallo liebes Forum,ich wende mich heute mit einem Problem an Euch, da Person A - seine Mutter (PERSON B) arbeitet im selben Betrieb und durch diese wurde die Nachricht übermittelt - fristlos gekündigt wurde.Folgender fiktiver ...

    Mutterschutz Urlaubsanspruch (13.09.2013, 17:44)
    Nehme man an, eine AN ist schwanger und ihr Entbindungstermin wäre Mitte Januar. Die AN müsste dann Anfang Dezember in den Mutterschutz gehen. Nehmen wir auch an, die AN hätte ihren Jahresurlaub schon für das laufende Jahr ...

    ordentliche Kündigung gerechtfertigt ohne Abmahnung (29.03.2011, 11:49)
    Ein Arbeitnehmer (außerhalb Probezeit, es gilt KSchG) begeht einen Verstoß gegen den Datenschutz. Er erschleicht sich Zugang zu Daten aus einer Datenbank über eine Leistungsbewertung über einen Kollegen und übergibt die Daten ...

    Gerecht? (28.10.2012, 11:44)
    Jemand arbeitet seit fast 5 Jahren als geringfügig Beschäftigter in einem Betrieb.Dieser jemand hat einen kurzen Arbeitsvertrag in welchem weder die Anzahl der Stunden pro Woche noch Urlaubsanspruch oder sonstiges festgelegt ...

    Fristlose Kündigung eines Praktikums wegen Ausbeutung. (20.02.2014, 16:08)
    Mal angenommen ein Praktikant arbeitet seit 6 Monaten in einer Marketingabteilung. Er ist dort als volle Arbeitskraft eingeteilt und hat die Leitung der gesamten Grafikabteilung, da es sonst keinen Grafiker gibt. Dies wäre ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    12 Sa 348/11 (17.05.2011)
    Teilzeitbeschäftige, die Schichtarbeit i.S.d. der AVR leisten, haben lediglich einen dem Umfang ihrer Teilzeittätigkeit angepassten Anspruch auf die Schichtzulage nach VII der Anlage 1 zu den AVR in der bis zum 31.12.2010 geltenden Fassung. Ein Verstoß gegen § 4 TzBfG liegt nicht vor....

    13 Sa 767/10 (15.02.2011)
    Die internationale Eröffnungszuständigkeit im Sinne des Artikels 16 EuInsVO kann nicht nachgeprüft werden. Die prozessualen und materiellrechtlichen Wirkungen des Insolvenzverfahrens gemäß EuInsVO richten sich grundsätzlich nach der lex fori concursus, also nach dem Recht des Staates, in dem das Insolvenzverfahren eröffnet wurde. Für Arbeitsverhältnisse gil...

    VI ZR 274/12 (05.02.2013)
    § 116 Abs. 6 Satz 1 SGB X ist analog auch auf Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft anwendbar (im Anschluss an BGH, Urteil vom 22. April 2009 - IV ZR 160/07, BGHZ 180, 272; Aufgabe von BGH, Urteil vom 1. Dezember 1987 - VI ZR 50/87, BGHZ 102, 257)....

    Rechtsanwalt in Bad Staffelstein: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum