Rechtsanwalt in Bad Soden-Salmünster

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bad Soden-Salmünster
Kanzlei Fleckenstein
Frankfurter Straße 33
63628 Bad Soden-Salmünster
Deutschland

Telefon: 06056 2066
Telefax: 06056 2068

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Wohnung loswerden (04.12.2012, 16:15)
    Hallo. A hat sich eine Wohnung gesucht. Den Makler bezahlt, und die Kaution hinterlegt. 1. Monat Miete bezahlt, bei der gmbh. A stellt jetzt einige Mängel fest, die sich sicherlich wieder beheben lassen, aber A hat folgendes Problem. Die Wohnung verströmt einen ekelhaften Geruch, undefinierbar, gelüftet, Duftkerze aufgestellt, und dennoch dieser Geruch, wenn man diese ...
  • Bild Vermieter verschweigt dass es kein Internetanschluss gibt (26.01.2013, 12:53)
    Situation:es war bei Annahme der Mietwohnung nicht gesagt, dass die Wohnung kein Internetanschluss hat und kein Fernsehenanschluss hat. Die Steckdosen gibt es schon, aber die sind nicht angeschlossen und es gibt auch kein Kabel. Der Vermieter hat später gesagt, dass es gehört nicht zu seinem Pflichten das alles einzurichten. Stimmt ...
  • Bild Gehören Fliegengitter zum Haus? (14.11.2013, 08:19)
    Angenommen ein Käufer kauft von einem Verkäufer ein Grundstück mit Einfamilienhaus. Wie verhält es sich mit den Fliegengittern, die extra für dieses Haus angefertigt wurden und das vom Verkäufer auch stets so betont wurde. Zählen die Fliegengitter dann als Zubehör und somit mitverkauft oder als sonstige bewegliche Sachen und nicht ...
  • Bild Verstoss gegen Datenschutz ? (15.06.2010, 19:56)
    In einem Freibad sind am Eingang drei Drehkreuze, die den Einlass freigeben, wenn man die Eintrittkarte reinsteckt.Neben den Drehkreuzen ist jeweils ein große Signalleuchte mit der Aufschrift "Ermässigt" angebracht.Bei Personen mit ermässigtem Eintritt (Rentner, Arbeitslose, Hartz-IV-Empfänger, Jugendliche) fängt beim Eintritt ins Bad die jeweilige Signalleuchte zu blinken an (für ca. ...
  • Bild Untersagung der Nutzung von Geräten der Küche (03.01.2013, 23:13)
    Hallo, gleich mal eine für mich bisher ungelöste Frage. Mieter M und W bewohnen seit x Jahren gemeinsam eine Wohnung, die Vermieter V gehört. M gehört fast das gesamte Inventar in der Wohnung. Bisher wurde alles gemeinschaftlich genutzt. Ausser dem Bad wurde die Wohnung unmöbliert vermietet. M und W haben nun ein ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildUntervermietung: Darf man Zimmer in der Mietwohnung untervermieten?
    Es gibt verschiedene Gründe für Mieter, wieso sie ein Interesse daran haben, ihre Mietwohnung oder einen Teil von ihr an einen Dritten zu vermieten. Man spricht in solchen Fällen von einer Untervermietung bzw. von einem Untermieterverhältnis. Doch darf man ohne weiteres ein Zimmer in der Mietwohnung untervermieten? ...
  • BildMietwohnung: muss ich Rechtsfragen zu Schulden beantworten?
    Steht eine Wohnung zur Vermietung frei, so kann sich der Mietinteressierte anhand von Berichtigungen einen Eindruck von ihr verschaffen. Auch Informationen über die allgemeine Lage des Gebäudes, den Zustand der Gemeinschaftsräume sowie des Grundstücks kann er bekommen. Etwaige Mängel sind ihm – soweit dies ersichtlich sind – bekannt. ...
  • BildBGH-Entscheidung zum Darlehenswiderruf bleibt aus – Bank zieht zurück
    Eine Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs zum Thema Darlehenswiderruf bleibt weiterhin aus. Eine für den 5. April terminierte Verhandlung ist geplatzt, weil die Bank ihre Revision noch kurzfristig zurückgezogen hat. Schon drei Mal wurde eine höchstrichterliche Entscheidung des BGH in Sachen Widerruf von Darlehen erwartet. Drei Mal platzte ...
  • BildBohrlöcher in Fliesen: darf man als Mieter Fliesen anbohren?
    Wohnungsmieter sind häufig damit beschäftigt, die von ihnen angemieteten Räumlichkeiten zu verschönern und nach eigenen Wünschen zu gestalten. Oft genug gehört zu dieser Gestaltung auch das Anbringen von Haken, Regalen, Schränken etc., welches nur mithilfe von Dübeln und Haken geschehen kann. Die dadurch entstandenen Bohrlöcher werden zunächst nicht ...
  • BildUnfallaufnahme ohne Polizei: Was muss man beachten?
    Inwieweit sollten die Beteiligten eines Verkehrsunfalls die Sache selbst regeln, ohne die Polizei zu rufen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Gerade bei Bagatellunfällen stellt sich auch angesichts der oftmals langen Wartezeiten am Unfallort die Frage, ob die Polizei unbedingt hinzugezogen werden muss. Wer darauf verzichtet, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.