Rechtsanwalt in Bad Sobernheim: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Sobernheim: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Michael Schmorl unterstützt Mandanten zum Strafrecht gern in der Umgebung von Bad Sobernheim
Schmorl
Marktplatz 2
55566 Bad Sobernheim
Deutschland

Telefon: 06751 8576202
Telefax: 06751 8576204

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Strafrecht
  • Bild Jura: Schnuppertage im Juli (31.05.2013, 12:10)
    Wer an der Uni Würzburg Jura studieren will, sollte die Schnuppertage der Juristischen Fakultät besuchen. Am 5. und 6. Juli gibt es viele Informationen rund ums Studium und erste Eindrücke von Uni und Stadt. Anmelden kann man sich bis 28. Juni.Von Studierenden und Professoren Informationen übers Jurastudium bekommen. Eine Probevorlesung ...
  • Bild Michael Hepp - Fachanwalt für Steuerrecht in Frankfurt (04.12.2012, 10:04)
    Der Fachanwalt Michael Hepp bietet kompetente, seriöse Beratungen und Vertretungen bei Steuerrechtsfragen Für Laien ist das Steuerstrafrecht nur schwer zu verstehen und nachzuvollziehen. Bei Problemen mit Finanzbehörden, ist man auf professionelle Hilfe angewiesen. Der renommierte Rechtsanwalt Michael Hepp hat jahrelange Erfahrungen in diesem Bereich und berät und vertritt seine Mandanten bei ...
  • Bild Ist Einlösen versehentlich erhaltener Online-Gutscheine strafbar? (16.07.2013, 09:56)
    Verwendung eines für Dritte bestimmten Online-Gutscheins kann zu Ärger mit der Staatsanwaltschaft führen. Das Landgericht Gießen hatte über einen aktuellen Fall im Online-Recht zu entscheiden. Eine Person hatte bei einer Firma einen Geschenkgutschein für einen Bekannten erworben und wollte diesem den Gutschein zukommen lassen. Bei der Eingabe der ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Strafrecht HA in Göttingen (05.03.2007, 18:59)
    Hat schon jemand angefangen, die HA zu schreiben? Habe sie in 3 Themenblöcke aufgeteilt: Kinnhaken: §223 I Bierglas: 223 I, 224I Nr. 2 und 5, 226 Nr. 2 Bierglas zerbrochen: Sachbeschädigung Habt ihr das auch so? Freue mich auf zahlreiche Antworten!
  • Bild Hausarbeit im Strafrecht: Abgrenzung Täterschaft/Teilnahme beim Versuch (23.03.2007, 23:46)
    Hallo zusammen, sitze grade an meiner Strafrechtshausarbeit und habe folgendes Problem: Es dreht sich hier um Beihilfe zum versuchten Totschlag, allerdings muss ich zuerst die Abgrenzung Täterschaft/Teilnahme durchführen. Wie prüfe ich das jetzt genau? Mein aktueller Aufbau sieht so aus: (natürlich vereinfacht :)) 1. Mittelbare Täterschaft Müsste Täter sein. Abgrenzung Täterschaft/Teilnahme -> Teilnahme 2. Anstiftung (...) 3. Beihilfe (...) subjektiver Tatbestand: Kein ...
  • Bild Schweigepflicht gebrochen (10.07.2008, 10:06)
    Mal angenommen: Frau X wird von ihrem Frauenarzt mit Verdacht auf Krebs zu verschiedenen weiterführenden Untersuchungen geschickt. Die Untersuchungsberichte, die den Verdacht erhärten, kommen zurück an die Frauenarztpraxis von Frau X. Frau X beschließt mit Ehemann und ihren erwachsenen Kindern, die Diagnose so lange wie möglich im engsten Familienkreis, d.h. ...
  • Bild Strafrecht HAU (20.03.2007, 08:56)
    Hallo, SV in Kurzform. A fährt nachts auf einer unbelebten Straße und übersieht den F, de r gerade auf den Zebrasteifen die STraße überqueren will. A fährt F an und schleudert ihn auf den Bürgersteig. Er ist schwerverletzt. A fährt weg aus Furcht. Zu HAuse kommen ihm Bedenken und bestellt ein ...
  • Bild Hausarbeit Groß Heidelberg SS2011 (14.02.2011, 12:53)
    Hallo, schreibt jemand die Große Hausarbeit bei Dannecker? Sitze grade davor und denke da kommt einiges zusammen. Jemand Lust sich auszutauschen?

Urteile zum Strafrecht
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 2 SF 436/12 EK (21.11.2012)
    1. Nur solche abgeschlossenen Altverfahren (also Gerichtsverfahren, die vor Inkrafttreten des Gesetzes über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren abgeschlossen waren) können (noch) zum Gegenstand einer statthaften Entschädigungsklage gemacht werden, deren Dauer bereits in zulässiger Weise mit einer Beschw...
  • Bild OLG-STUTTGART, 3 Ausl 87/06; 3 Ausl. 87/06 (14.05.2007)
    Die Auslieferung zur Strafvollstreckung an die Republik Türkei ist unzulässig, wenn begründeteAnhaltspunkte dafür bestehen, dass die Verurteilung auf einem Geständnis beruht, das durchFolter erzwungen worden ist, und die Verurteilung durch eines der früheren türkischen Staats-sicherheitsgerichte erfolgte, die wegen der Beteiligung eines Militärrichters keine...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 1099/96 (24.06.1998)
    1. Beantragt ein inhaftierter Ausländer, dessen Abschiebung aus der Haft in der Ausweisungsverfügung angeordnet ist, die Befristung der Sperrwirkung der Ausweisung, zielt dieser Antrag nach erfolgter Abschiebung in der Regel auch auf die Befristung der Sperrwirkung der Abschiebung. In diesem Fall hat die Behörde über die Dauer beider Sperrwirkungen gesondert...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildIllegale Müllentsorgung & Müllverbrennung: Bußgeld & Strafen
    Illegale Müllentsorgung und Müllverbrennung ist kein Kavaliersdelikt. Teilweise droht ein empfindliches Bußgeld oder sogar Strafen. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Das Spektrum der illegalen Müllentsorgung ist weit. Es reicht von dem Wegschmeißen einer Zigarettenkippe, dem Abstellen von Sperrmüll ohne Anmeldung bis zum „Entsorgen“ eines Schrottwagens ...
  • BildA.C.A.B.- Aufschrift bei einem Fußballspiel – strafbar?
    Häufiger liest man Sprüche wie „all cops are bastards“, gerne abgekürzt durch „A.C.A.B.“ oder verschlüsselt durch die Zahlen „1312“ als Platzhalter für die Stellen der Buchstaben im Alphabet. Ob auf Wände gesprüht oder auf die Kleidung gedruckt, die Provokation ist klar. Doch ist es auch strafbar, die ...
  • BildFestnahme-Recht: Darf man jemanden festnehmen?
    Hoffentlich werden die meisten Bürger nie in diese Situation geraten. Doch falls es dennoch einmal notwendig wird, eine Person aufzuhalten, kann dieser Beitrag nützliche Informationen enthalten. Das Gewaltmonopol des Staates ist grundsätzlich zunächst der Exekutiven, also bei der Polizei und den Strafverfolgungsbehörden übertragen. Da ganz offensichtlich jedoch nicht an ...
  • BildIst ein Gartenzwerg mit Stinkefinger eine Beleidigung?
    In früheren Zeiten waren Gartenzwerge ein Synonym für Spießbürger, Schrebergärtner und Rentner, da sie nahezu ausschließlich in deren Gärten zu finden waren. Sie trugen artig einen Spaten, schoben eine Schubkarre oder hielten eine Gießkanne. Liebe Mitbewohner im Grünen sozusagen. Doch im Laufe der Jahre wurden die Gartenzwerge immer ...
  • BildCyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf!
    Cyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf! Ein Kauf im Internet ist schnell getätigt. Meist schon nach wenigen Klicks hat man das gewünschte Utensil zuhause. Zur Bezahlung ist es nicht einmal mehr nötig, eine Überweisung bei der Bank auszufüllen, denn dank Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und Co. geht auch ...
  • BildUnschuldig im Gefängnis: Wie hoch ist die Entschädigung?
    Wer unschuldig im Gefängnis gesessen hat, dem steht gewöhnlich eine Entschädigung zu. Justizopfer brauchen sich unter Umständen nicht mit einer kargen Pauschale zufrieden zu geben. Durch den in der Verfassung niedergelegten Grundsatz „in dubio pro reo“ – was im Zweifel für den Angeklagten bedeutet – soll ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.