Rechtsanwalt in Bad Schwalbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bad Schwalbach
Maschmann & Partner Rechtsanwälte
Rheinstraße 3
65307 Bad Schwalbach
Deutschland

Telefon: 06124 70670
Telefax: 06124 706720

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bad Schwalbach

Rheinstr. 3
65307 Bad Schwalbach
Deutschland

Telefon: 06124 70670
Telefax: 06124 706720

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bad Schwalbach

Am Kurpark 6
65307 Bad Schwalbach
Deutschland

Telefon: 06124 700700
Telefax: 06124 700707

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bad Schwalbach
Geicke Grünwald & Goldmann
Bahnhofstr. 2a
65307 Bad Schwalbach
Deutschland

Telefon: 06124 708030
Telefax: 06124 708090

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bad Schwalbach

Königsberger Str. 19 g
65307 Bad Schwalbach
Deutschland

Telefon: 06124 7789628
Telefax: 06124 7789557

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Streit wegen einer Übernachtung. (04.06.2008, 10:11)
    Guten Morgen. Person A, der Sohn von Person B ist 21 Jahre alt und wohnt noch bei Person B mit daheim. Person A ist arbeitsplatzsuchend und bezieht daher noch Miete und Geld von der Jobagentur. Nun hat Person A eine Frau kennengelernt, und will diese natürlich auch so oft es ...
  • Bild Blackout bei Gericht - noch was zu retten? (28.05.2008, 17:40)
    Hallo folgender fiktiver Fall angenommen: Mieter mindert die Miete wegen Schwarzfärbung um 30%. VM und Mieter können sich nicht einigen, wer Schuld hat. Mieter macht vom Zurückhalterecht Gebrauch und mindert um weitere 20%. Mängelanzeige lautet über Schwarzfärbung und nichts anderes. VM lässt dann Messungen vornehmen, alle Wände trocken, keine Feuchtigkeit vorhanden. Allerdings sind teilweise sehr ...
  • Bild Schadenersatz für Möbel usw. ? (11.06.2008, 09:33)
    Nehmen wir mal folgenden fiktiven Fall. Mieter A bewohnt mit Ehefrau und Kind eine Mietwohnung. Diese Mietwohnung weist Mängel auf, wie andauernde Feuchtigkeit (durch defekte Fugen an der Duschwanne, fehlendes Fenster im Bad, Zwangslüftung / Lüftung überhaupt funktioniert nicht). Wasser ist durch die Wand im Bad auch in die Wand im Kinderzimmer ...
  • Bild Wasserschaden durch verstopftes Abwasserrohr (14.12.2012, 07:27)
    Mieter(M)hat einen Wasserschaden im Badezimmer durch ein verstopftes Abwasserrohr. Das Rohr war schon länger undicht, M konnte dies allerdings nicht erkennen, da das Wasser unter den Fliesen lang lief und somit irgendwann bei den Untermietern aus der Decke kommt. Vermieter (V) macht nun M dafür schuldig, da dieser ja auch ...
  • Bild Schutz vor Kautionsbetrug als Mieter; Untermieter als Nachmieter: Forderungen des Untermieters wegen (14.09.2013, 12:04)
    Hallo liebe Experten und Hobbyjuristen, zum verregneten Wochenende möchte ich als ersten Post hier einen komplizierteren konstruierten Fall servieren. Ich bin auf eure Lösungen und Bemerkungen gespannt. Wegen der Verworrenheit nimmt euch gerne Zeit. Rückfragen beantworte ich gerne. Unmittelbar Beteiligte: M1, M2 – WG-Teilnehmer als ein und derselben Mietpartei V1, V2 – Vermieter ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildWinterdienst an Mieter übertragen durch den Mietvertrag?
    Mieter können unter Umständen zum Winterdienst verpflichtet sein. Doch was setzt dies voraus? Und in welchem Umfang müssen Mieter diesen Dienst verrichten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mieter sind nicht zwangsläufig zum Winterdienst auf Straßen und Wegen verpflichtet. Dies ergibt sich daraus, dass diese Aufgabe ...
  • BildEigene Getränke im Fitnessstudio: kann es verboten werden?
    Wer eigene Getränke in ein Restaurant, eine Bar, ein Café oder ähnliche Lokalitäten mitbringt, wird höchstwahrscheinlich vom Wirt aufgefordert, er möge seine Getränke nicht vor Ort verzehren. Immerhin möchte der Wirt auch an den Getränken verdienen, die seine Gäste konsumieren. Wie verhält es sich allerdings, wenn man seine eigenen ...
  • BildHartz IV: Berücksichtigung von Spiegelreflexkamera als Betriebsausgabe?
    Auch das Jobcenter muss womöglich Betriebsausgaben bei einem Freiberufler bei der Ermittlung seines Einkommens berücksichtigen. Es gelten aber strengere Maßstäbe als beim Finanzamt. Ein Hartz IV Empfänger war als Porträtmaler und Straßenkünstler freiberuflich tätig. Nach dem Kauf einer gebrauchten Spiegelreflexkamera begehrte er die Anrechnung seiner ...
  • BildOLG Koblenz: Die Verjährung titulierter Kindesunterhaltsansprüche im Insolvenzverfahren
    Mit Beschluss vom 30.07.2014 hat sich das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz dahingehend geäußert, dass im Insolvenzverfahren die Feststellung beantragt werden kann, dass titulierte Kindesunterhaltsansprüche auf einer vorsätzlichen unerlaubten Handlung beruhen (AZ.: 13 UF 271/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier ließ die Stadt Unterhaltsansprüche von drei Kindern gegen ...
  • BildNichtnutzergebühr und Pfandgebühr für SIM-Karte unwirksam
    AGB-Klauseln von Mobilfunkunternehmen über "Nichtnutzergebühr" bei Nichtnutzung des Handys und "Pfandgebühr" für SMS-Karten sind unzulässig. Dies hat das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht mit Urteil vom 03.07.2012 - 2 U 12/11 entschieden. Das beklagte Mobilfunkunternehmen verwendete in seinen Tarifbestimmungen in einer von mehreren Fußnoten folgende Klausel: "Wird in 3 ...
  • BildDarf sich ein Arbeitnehmer private Pakete ins Büro liefern lassen?
    Arbeitnehmer dürfen sich unter Umständen auch private Pakete an ihren Arbeitsplatz schicken lassen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Für viele Arbeitnehmer ist es ein Problem, wenn sie ein Paket erwarten. Sie können es nicht annehmen, weil der Paketbote mitten am Tag ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.