Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteBad Salzuflen 

Rechtsanwalt in Bad Salzuflen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Seite 1 von 2:  1   2


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Anne-Marie Trakies   Wenkenstraße 40, 32105 Bad Salzuflen
 

Schwerpunkte: Erbrecht, Familienrecht, Verkehrsrecht, Strafrecht



Foto
Sabine Werda-Wind   Begastr. 2, 32108 Bad Salzuflen
 
Fachanwalt für: Steuerrecht



Foto
Thomas Pohl   Schloßstr. 45, 32108 Bad Salzuflen
 





Foto
Ralf Sugland   Walhallastr. 18, 32108 Bad Salzuflen
 
Fachanwalt für: Strafrecht



Foto
Norbert Blobel   Salzufler Str. 9, 32108 Bad Salzuflen
 




Foto
Volker Heuwinkel   Am Herforder Tor 3, 32105 Bad Salzuflen
 




Foto
Regina Karin Perunovic   Lange Str. 45, 32105 Bad Salzuflen
 
Fachanwalt für: Verkehrsrecht



Foto
Sabine Pohl   Schloßstr. 45, 32108 Bad Salzuflen
 




Foto
Dr. Wolfgang Gustav Helmut Sturm   Scharnhorststr. 13, 32105 Bad Salzuflen
 
Fachanwalt für: Steuerrecht, Agrarrecht



Foto
Martin Meßing   Kampstr. 8, 32107 Bad Salzuflen
 





Seite 1 von 2:  1   2


Weitere Rechtsgebiete in Bad Salzuflen


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

Über Bad Salzuflen

Bad Salzuflen ist als Thermal-Heilbad bekannt und liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Rund 52,121 Einwohner leben in dem seit August 2013 als Kneipp-Kurort anerkannten Erholungsort. Auf dem Gebiet der ordentlichen Gerichtsbarkeit ist Bad Salzuflen selber nicht so stark vertreten. Das für diesen Ort zuständige Amtsgericht befindet sich in Lemgo, das nächsthöhere Gericht, das Landgericht, sitzt in Detmold und dieses wiederum ist dem Bezirk des Oberlandesgerichts Hamm zugeordnet. Für verwaltungsrechtliche Streitigkeiten ist das Verwaltungsgericht in Minden zuständig und das entsprechende Finanzgericht hat seinen Sitz in Münster. Dennoch finden sich diverse Rechtsanwaltskanzleien in Bad Salzuflen. Auch wenn das im Streitfall anzurufende Arbeitsgericht sich ebenfalls in Detmold befindet, steht eine ausreichende Anzahl kompetenter Anwälte in Bad Salzuflen zur Verfügung, die im Falle einer arbeitsrechtlichen Angelegenheit eine fundierte Rechtsberatung bieten kann.

Flattert also eine Kündigung des eigenen Arbeitsverhältnisses ins Haus oder man erhält eine Abmahnung seitens des Arbeitgebers, ist es wichtig, direkt eine Rechtsanwaltskanzlei in Bad Salzuflen aufzusuchen und sich dort juristischen Rat einzuholen. Wichtig ist es zum Beratungsgespräch alle erforderlichen Unterlagen mitzunehmen. Das ist einmal der - soweit vorhanden- schriftliche Arbeitsvertrag aber auch das Kündigungsschreiben ist von großer Bedeutung. Auch ist der Zugang der Kündigung für den Lauf bestimmter Fristen sehr wichtig, man sollte also das Datum des Erhalts der Kündigung dokumentieren können. Häufig kann mit dem Arbeitgeber ein Vergleich geschlossen werden, hin und wieder kommt es auch zur Rücknahme der Kündigung, das hängt von der jeweiligen Sachlage und dem Willen der Parteien ab.

Selbstverständlich steht ein Anwalt in Bad Salzuflen nicht nur bei arbeitsrechtlichen Problemen seinem Mandanten mit Rat und Tat zur Seite. Der Rechtsanwalt in Bad Salzuflen ist vielmehr der optimale Ansprechpartner bei jedem rechtlichen Problem.

News zu Bad Salzuflen

Lebensstil-Erkrankungen gefährden Gesundheitssysteme und Volkswirtschaften (03.10.2013, 13:10)
Auf Krisenfestigkeit und Nachhaltigkeit ausgerichtete Gesundheitssysteme müssen sich der gesellschaftlichen und volkswirtschaftlichen Herausforderung stellen, die der Anstieg „nicht-übertragbarer Erkrankungen“ darstellt, ...

Lebe wohl Heimat, Amerika ruft (12.11.2013, 15:10)
Historiker der Universität Jena führen mit Schulen Forschungsprojekt zu Auswanderung durchDie meisten Menschen kennen es nur aus dem Fernsehen: Auswanderung bietet Stoff für Filme und Serien. Dabei ist Auswanderung seit ...

Forenbeiträge zu Bad Salzuflen

Problem mit Vermieter (09.10.2008, 16:04)
Hallo zusammen, Folgendes... Bei Mieterin A hat sich Vermieter X im Juli schriftlich zu einer Wohnungsbesichtigung gemeldet. Da Mieterin A nicht wusste, wieso und weshalb, rief sie bei Vemieter X an, wo man ihr mitteilete ...

Kündigung Eigenbedarf bei Untermietvertrag (12.03.2013, 21:13)
Man möge sich folgende Situation vorstellen: Eine Herr X mietet eine Wohnung an und bewohnt diese viele Jahre. Er ist der Hauptmieter dieser Wohnung und hat einen üblichen Mietvertrag. Als er die Wohnung verlässt bezieht ...

Abnahme einer Wohnung nach 11 Monaten (01.06.2012, 00:12)
Hallo,ich bin neu hier im Forum und das ist auch mein erster Beitrag. Ich hoffe, dass ich mich an alle Regeln halte.Mich interessiert folgender fiktiver Beispielfall:Dem Mieter M. wurde vom Vermieter V. gekündigt. Ca. zwei ...

Große Städte

Rechtsanwalt in Bad Salzuflen §§§ Rechtsanwälte suchen im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum