Rechtsanwalt in Bad Oldesloe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bad Oldesloe
Heinrich & von Minden
Mühlenstraße 18 - 20
23843 Bad Oldesloe
Deutschland

Telefon: 04531 182380
Telefax: 04531 182382

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Schadensersatzforderungen gegenüber Reiseveranstalter (01.10.2010, 18:32)
    Hallo, ich habe da mal eine hypothetische FrageFrage: wenn man im August für 9 Tage in der Türkei in einem 4 Sterne Hotel war und der ganze Urlaub eine einzige Katastrophe war mit den folgenden hypothetischen Mängeln: - das Bad völlig verschimmelt und in einem unbenutzbaren Zustand - Klimaanlage ...
  • Bild Mietminderung in Ersatzwohnung (26.04.2013, 09:50)
    Folgender SV: Die Mieter M hatten einen Wasserschaden in ihrer Wohnung. Jetzt müssen sie für mindestens 2 Monate aus ihrer Wohnung ausziehen, damit der Schaden behoben werden kann. Die Wohnung der M besteht aus einem großen Küchen-Wohn-Bereich, einem Flur, einem Schlafzimmer mit angrenzendem Balkon und einem kleinen Bad mit Dusche. Die ...
  • Bild Teilung der Haushaltskosten in WG (01.07.2011, 16:17)
    Sehr geehrte AnwältInnen, sehr geehrte Damen und Herren,darf eine Hauptmieterin von der Untermieterin (2-er WG) Teilung aller Haushaltskosten zur Hälfte verlangen, wenn die Untermieterin Miete bezahlt, aber selbst max. 2 Tage in Woche da ist (manchmal seltener - im Juni war sie gar nicht da und doch Miete bezahlt) und ...
  • Bild Renovierungsarbeiten im Badezimmer (05.02.2013, 03:04)
    Hallo,Ein Mieter kriegt mietfreie Zeit gegen Renovierungsarbeiten (Wände usw.), aber die Hausverwaltung installiert neue Sanitärobjekten (Bad, Dusche).Vor einige Tage wurden die Sanitärobjekten installiert, aber ohne Armaturen. Deshalb hat der Mieter im Badezimmer kein Wasser. Die Hausverwaltung meint, dass der Mieter erst neue Fliesen im Badezimmer legen muss, vor die Armaturen ...
  • Bild Harz 4 Berechnung (15.04.2013, 10:53)
    Nehmen wir an das Kind (ü25) eines Elternpaares lebt im Haus der Eltern und will Stütze beantragen. Die Eltern erstellen eine Nebenkostenabrechnung, die vom Mitbewohner monatlich bar zu zahlen ist. Somit ist das Kind gegenüber den Eltern monatlich zur Zahlung verpflichtet. Kann es die Zahlungen so bei der Antragstellungg einreichen und ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildIst die Gehaltsaufstockung bei Hartz IV möglich?
    Es ist für viele Menschen in der Bundesrepublik Deutschland trauriger Alltag: man arbeitet hart, am Ende reicht das Geld dennoch nicht zum Leben. Für weitere Nebenjobs ist keine Zeit oder keine weitere Kraft vorhanden. Bürger und Bürgerinnen in solchen Situationen stellen sich oftmals die Frage, welche Möglichkeiten sie denn ...
  • BildFilesharing – Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung
    Filesharing ist das Tauschen von Musik- und Filmmaterial, die Urheberrechtlich geschützt sind,  im Internet in sogenannten Tauschbörsen. Dabei ist darauf hinzuweisen, dass Filesharing in fast allen Fällen rechtswidrig ist, da die Rechtsinhaber der Verbreitung nicht zugestimmt haben. Grundsätzlich ist Filesharing nicht illegal, sondern eine rein technische ...
  • BildGerichtskostentabelle ab 1.1.2015 (Gebührentabelle GKG)
    Wer einen Rechtsstreit hat, der brauch nicht nur gute Nerven, sondern auch einen dickeren Geldbeutel, denn nicht nur die Anwaltskosten, sondern auch die Gerichtskosten können teuer werden, wenn man nicht gerade eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen hat. Doch wie hoch sind die Kosten tatsächlich?   Die ...
  • BildLeinenzwang generell (Haustiere)
    Obwohl in manchen Bundesländern und Gemeinden gerade für spezielle Bereiche aktuell ein Leinenzwang  existiert, ist ein allgemeiner Leinenzwang im Augenblick in der BRD nicht gegeben. Vorreiter bezüglich des Leinenzwangs ist beispielsweise München. Hier herrscht ein Leinenzwang für Hunde über 50 cm u.a. in der direkten Umgebung von Spielplätzen und ...
  • BildLehrer verletzt sich bei Schneeballschlacht – Dienstunfall?
    Ein Körperschaden, der auf ein plötzliches Ereignis in Ausübung oder infolge des Dienstes eingetreten ist, nennt sich im Beamtenrecht Dienstunfall. Problematisch wird es bei der Frage, ob ein Dienstunfall vorliegt bereits, wenn es darum geht, dass der Beamte auf dem Heimweg einen Umweg oder eine Abkürzung nimmt oder ...
  • BildPersonalausweis – Ist das Mitführen Pflicht in Deutschland?
    Gemäß § 1 PersAuswG (Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis), welches zum 01.01.1951 in Kraft trat, ist jeder Deutsche, der das 16. Lebensjahr vollendet hat, dazu verpflichtet, im Besitz eines Personalausweises beziehungsweise Reisepasses zu sein. Dies beinhaltet nicht nur den Besitz eines solchen Dokuments an sich: auch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.