Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMedizinrechtBad Nauheim 

Rechtsanwalt in Bad Nauheim: Medizinrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Nauheim: Sie lesen das Verzeichnis für Medizinrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Samira Bothe   Parkstraße 4, 61231 Bad Nauheim
     
    Schwerpunkt: Medizinrecht
    Telefon: 06032 927373


    Foto
    Stefan Schneider   Auf dem Hohenstein 5, 61231 Bad Nauheim
     
    Schwerpunkt: Medizinrecht
    Telefon: 06032 - 9268722



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Medizinrecht

    123. Chirurgenkongress: Chirurgie als Schnittstelle in der Medizin (18.11.2005, 20:00)
    Als Präsident der DGCh ist Professor Saeger für das inhaltliche Programm des Chirurgenkongresses 2006 verantwortlich. Zentrale Fragen des Kongresses umfassen aktuelle Erkenntnisse und Perspektiven in Klinik und Forschung, die ...

    Neuer Leitfaden für die Abrechnungen medizinischer Leistungen in Medizinischen Versorgungszentren er (13.01.2009, 10:00)
    Die Rheinische Fachhochschule Köln bietet einen Überblick über die aktuelle Versorgungs- und Vergütungssituation sowie die gesundheitspolitische Zukunft in der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung zum kostenlosen Download ...

    Standards für Forschung mit menschlichem Gewebe (14.04.2008, 15:00)
    EU bewilligt Forschungsprojekt zur ethischen und rechtlichen Regulierung auf EU-EbeneFür drei Jahre untersucht die Universität Göttingen gemeinsam mit der Leibniz Universität Hannover die Regulierung von Standards zur ...

    Forenbeiträge zu Medizinrecht

    Medizinrecht an jeder uni ?Und was für eine Zulassung? (04.11.2008, 20:59)
    Hallo, wollte fargen ob der studiengang medizinrecht an jeder uni zur weiterbildung angeboten wird oder nur an einzelnen?Und was für zulasungen brauch man für das medizinrecht? ...

    Suizid während des Aufenthaltes in der Psychiatrie (06.10.2011, 21:00)
    Angenommen ein Patient lässt sich freiwillig auf Grund schwerer Depressionen, wegen denen er bereits in einer anderen Klinik behandelt wurde in eine Anstalt einweisen. Angenommen er schafft es, sich während des ...

    Sturz im Krankenhaus (17.01.2014, 10:42)
    Hallo, ich würde hier gerne einmal folgenden - fiktiven - Fall schildern: A hat seinen 91 Jahre alten Vater zur stationären Aufnahme ins Krankenhaus gebracht. Dort ist der Vater gestürzt, leider bekommt A vom Krankenhaus ...

    Behandlungsfehler - Schadensersatz? (18.08.2008, 18:56)
    Hallo zusammen! Mal angenommen, Patient A hat 4 Tumore an der Wirbelsäule. Er begibt sich daraufhin in Klinik XY und wird hier operativ behandelt. Nach der Operation kommt es a.) fast zum Tode durch unsachgemäße Lagerung bei ...

    Rechtsgrundlage für Fehlbehandlung mit schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen (16.09.2013, 15:28)
    Herr L. benötigt dringend Eure juristische Erfahrung in Bezug auf Fehbehandlungen und die damit verbundenen Rechte für einen Patienten dagegen vorzugehen. Sachverhalt:Seit Mai 2009 leidet der Herr unter schweren Schmerzen im ...

    Urteile zu Medizinrecht

    VI ZR 61/10 (03.05.2011)
    Der Schadensersatzanspruch des Geschädigten geht gemäß § 116 Abs. 1 Satz 1 SGB X auch in Höhe der Aufwendungen für den Investitionszuschlag nach Art. 14 des Gesundheitsstrukturgesetzes auf die gesetzliche Krankenkasse über....

    VI ZR 359/11 (26.02.2013)
    a) Der Anspruch des Pflegeheimbewohners auf Einsicht in die Pflegeunterlagen geht gemäß § 116 Abs. 1 Satz 1 SGB X i.V.m. § 401 Abs. 1 analog, § 412 BGB auf den - aufgrund des Schadensereignisses zu kongruenten Sozialleistungen verpflichteten - Sozialversicherungsträger über, wenn und soweit mit seiner Hilfe das Bestehen von Schadensersatzansprüchen geklärt w...

    13 LC 125/08 (03.02.2011)
    Der Bettenbedarf ist für die Fachrichtungen Psychiatrie und Psychotherapie (PSY) und Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (PSM) jeweils gesondert zu ermitteln und zu decken.Bei einer grundsätzlich möglichen Deckung des Bedarfs durch Umwidmung der Betten einer anderen Fachrichtung sind Neubewerber gleichrangig zu berücksichtigen....

    Rechtsanwalt in Bad Nauheim: Medizinrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum