Rechtsanwalt in Bad Lippspringe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bad Lippspringe

Bielefelder Str. 8
33175 Bad Lippspringe
Deutschland

Telefon: 05252 50909
Telefax: 05252 53349

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Hausfriedensbruch? (28.10.2013, 23:18)
    Hallo zusammen, mal angenommen der Vermieter möchte das Bad renovieren. Vermieter meldet sich beim Mieter an, dass er in die Wohnung möchte um mit dem Handwerker die arbeiten zu besprechen. Mieter erteilt dem Vermieter die Erlaubnis, die Wohnung zu betreten. Mieter ist aber zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause, hat aber den ...
  • Bild WG Untermieter (17.07.2013, 10:07)
    Mal angenommen eine WG hat ein unmöbliertes Zimmer zur Untermiete angeboten (selbstverständlich mit Erlaubnis des Vermieters) und ein Mieter wird für dieses Zimmer gefunden und beginnt direkt Möbel einzuräumen und einzuziehen inklusive Schlüsselübergabe (ohne Protokoll), obwohl noch kein Mietvertrag (mündlich oder schriftlich) abgeschlossen wurde (ebenfalls keine Miet- oder Kautionszahlung, da ...
  • Bild Renovierung Pflicht? (04.12.2006, 00:57)
    Hallo, angenommen ein Mieter hat 1981 eine kleine Wohnung, 38 qm angemietet, die absolut unrenoviert war, bestimmt seit 15 Jahren nicht, dh. die Tapeten klebten3-5 fach übereinander,altes brüchiges kaputtes Linoleum zierte den Boden, diverse Kommoden und Schränke mussten entsorgt werden. Die Wohnung besaß ein Waschbecken mit kaltem Wasser nur im ...
  • Bild Wasserschaden im Bad - Mietminderung abgelehnt (30.05.2011, 19:43)
    Hallo! Ich frage mich welche Möglichkeiten ein Mieter hat, wenn folgender Fall passiert: Mal angenommen, durch verschulden eines Nachbarn der ein Stockwert oberhalb des Mieters wohnt, entsteht ein Wasserschaden im Badezimmer des Mieters. Der Mieter möchte daraufhin eine Mietminderung ansetzen. Der Vermieter hingegen empfindet dies nicht für notwendig, da er keine ...
  • Bild Mietschulden und Miete kürzen ? (27.04.2009, 09:12)
    Hallo, ein Mensch hat 2 Monatsmieten Rückstand bei seinem Vermieter. In letzter Zeit sind Mängel in der Wohnung aufgetreten, daher würde der Mensch die Miete gern kürzen. Im März ist die Heizungstherme ausgefallen, der Mensch hat den dafür zuständigen Service benachrichtigt. Die Reparatur wurde durchgeführt, der Vermieter will die Rechnung nicht zahlen, ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildSoziale Netzwerke und Arbeitsrecht
    In Deutschland nutzen rund 28 Millionen Menschen das soziale Netzwerk Facebook. Insgesamt spielen Online – Portale daher im Hinblick auf die alltägliche Kommunikation eine immer wichtiger werdende Rolle. Ein Umstand, der vermehrt auch das Arbeitsrecht beschäftigt: Arbeitnehmer lassen ihren Frust im Job nicht mehr im Kreise des wöchentlichen ...
  • BildCFB 168 Twins 2: Anleger müssen mit hohen Verlusten rechnen
    Beide Schiffe aus dem Schiffsfonds CFB 168 Twins 2 sind verkauft. Nach der Liquidation der Fondsgesellschaft wird für die Anleger wahrscheinlich ein hoher Verlust von bis zu 75 Prozent zu Buche stehen. Die gute Nachricht zuerst: Nach dem Verkauf der beiden Fondsschiffe MS Maersk Nottingham (ehemals ...
  • BildWar das erst der Anfang? Hunderte Durchsuchungen im Ermittlungsverfahren – Shiny Flakes –
    Es gibt schon seit mehreren Monaten Ermittlungsverfahren gegen angebliche Kunden des Online-Betäubungsmittelhändlers „Shiny Flakes“ welche auf das rechtskräftige Urteil bzw. die damalige Durchsuchung (aus dem Jahr 2015) im Verfahren „Shiny Flakes“ zurückzuführen sind. Bei der Durchsuchung des Betreibers der Website „Shiny Flakes“ hatte die Polizei im letzten Jahr ...
  • BildKrankenhäuser müssen der ambulanten Versorgung Vorrang einräumen
    Krankenhäuser müssen beachten, dass der ambulanten Versorgung eines gesetzlich Krankenversicherten der Vorrang vor der stationären Behandlung einzuräumen ist. Dies gilt selbst dann, wenn die stationäre Behandlung kostengünstiger ist. Das hat das Landessozialgericht Sachsen in einer Reihe von Urteilen vom 30. Mai 2017 entschieden (Az. L 1 KR 244/16, 233/16, ...
  • BildDieselskandal - Fahrverbot für Diesel-Fahrzeuge rückt näher
    Die Gesundheit geht vor. Das hat das Verwaltungsgericht Stuttgart Ende Juli unmissverständlich klar gemacht. Mit dieser Entscheidung dürften Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in Innenstädten immer wahrscheinlicher werden. Denn nicht nur in Stuttgart ist die Schadstoffbelastung extrem hoch. Auch andere Großstädte leiden unter den Emissionen. „Industrie und Politik setzen zwar ...
  • BildBGH: Anbieter muss sich Falschberatung durch Vermittler nur in engen Grenzen zurechnen lassen
    Lag eine Anlageberatung oder nur eine Anlagevermittlung vor? Diese Frage ist wichtig, wenn es um Schadensersatzansprüche aufgrund verletzter Aufklärungspflichten geht. Der BGH stellte mit Urteil vom 5. April 2017 fest, dass sich der Anbieter eines Kapitalanlageprodukts nur unter bestimmten Voraussetzungen die fehlerhafte Beratung eines Anlagevermittlers zurechnen lassen muss (Az.: ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.