Rechtsanwalt in Bad Laasphe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Bad Laasphe

Hirtsgrunder Weg 22
57334 Bad Laasphe
Deutschland

Telefon: 02752 7029
Telefax: 02752 7020

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Abfluss verstopft - Notdienst ja oder nein? (07.05.2010, 20:24)
    Hallo, mal angenommen es tritt folgendes Problem auf: Im Badezimmer einer Mietwohnung wird festgestellt, dass aus dem Badewannenabfluss verdrecktes Wasser austritt. Die Abflüsse des Waschbeckens im Bad und des Spülbeckens in der Küche funktionieren einwandfrei. Wenn allerdings im Bad und in der Küche Wasser abgelassen wird, tritt noch mehr Wasser in ...
  • Bild Einzelnes Zimmer mieten und Bad/Küchenbenutzung bei anderer Mietpartei? (13.06.2013, 19:06)
    Hallo,Mein Frage: Wäre es rechtlich möglich das ein Mieter ein einzelnes Bodenzimmer ohne Bad/Küche mietet. (Mietvertrag mit dem Hausbesitzer),und gleichzeitig einen Mitbenutzungsvertrag für Bad/Küche mit einer anderen Mietpartei des selben Hauses macht? (natürlich mit Einverständnis des selben Hausbesitzers). Dieser Mieter hätte dann also zwei unabhängige Verträge mit zwei Mietbeträgen und ...
  • Bild Schöheitsreparatur versus Instandsetzung (19.09.2008, 22:16)
    Der unter anderem für das Wohnraummietrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs vertritt die Auffassung, dass das Rauchen in einer Mietwohnung nur dann über den vertragsgemäßen Gebrauch hinaus geht und in der Folge eine Schadensersatzpflicht des Mieters begründet, wenn dadurch Verschlechterungen der Wohnung verursacht werden, die sich nicht mehr durch Schönheitsreparaturen ...
  • Bild Vermieter verlangt eine Erklaerung darueber, dass ich keine Loecher bohren werde (05.10.2011, 18:11)
    Hallo!Zwar hat Mr. X kein Problem damit, aber es interessiert ihn doch, wie rechtens eine solche Forderung ist: sein Vermieter hat ihm eine Erklaerung zur Unterschrift vorgelegt, nach der er (Mr. X) sich verpflichtet, keine Loecher im frisch renovierten Badezimmer in die Waende zu bohren. Darf er (der Vermieter) das? ...
  • Bild Schönheitsreperaturen schon wieder.. (07.01.2005, 10:14)
    X und Y ziehen zum Monatsende aus einem Doppelhaus aus, welches sie Ende 2000 als Neubau bezogen haben. Im Mietvertrag steht drin: "Beim ende des Mitvertrags hat der Mieter die Mietsache vollständig geräumt, frisch gestrichen, sauber und ohne Mängel zurückzugeben..." und unter Sonderabmachungen "Die Wohnenung ist bei Beendigung des Mietverhältnisses in dem Zustand ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildAllgemeine Verkehrssicherungspflichten – ein Überblick
    In Deutschland gibt es eine allgemeine Verkehrssicherungspflicht. Jeder ist zur Abwehr von Gefahrenquellen angehalten, deren Unterlassen zu Schadensersatzansprüchen nach den §§ 823 ff. BGB führen kann. Doch ab wann ist eine Verkehrssicherungspflicht missachtet worden und wann kann ein Schaden z.B. gegen einen Supermarktbesitzer geltend gemacht werden? ...
  • BildSchufa Selbstauskunft kostenlos online anfordern: So geht's!
    Bei der Schufa-Auskunft handelt es sich um eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden. Sie wird deshalb häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Eine solche Selbstauskunft kann man bei der Schufa auch online beantragen. Im World Wide Web finden sich allerdings ...
  • BildGEBAB MS Buxwind: Mögliche Schadensersatzansprüche können noch dieses Jahr verjähren
    Im Herbst 2014 wurde den Anlegern des Schiffsfonds GEBAB MS Buxwind bereits mitgeteilt, dass ohne die Umsetzung eines Betriebs- und Fortführungskonzepts im Jahr 2016 die Insolvenz der Fondsgesellschaft drohen könnte. Erschwerend kommt für die Anleger hinzu, dass schon in diesem Jahr auch die Verjährung möglicher Schadensersatzansprüche droht. ...
  • BildPrivate Haftpflichtversicherung: Was vor Vertragsabschluss rechtlich zu beachten ist!
    Bei dem Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sollte man unbedingt aufpassen. Worauf Verbraucher besonders achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Abschluss einer guten privaten Haftpflichtversicherung ist für Verbraucher unbedingt empfehlenswert. Das kommt daher, weil Sie im Alltag schnell einen Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden anrichten ...
  • BildAb wann ist eine Doktorarbeit rechtlich als Plagiat einzustufen?
    Nach der Affäre um Karl-Theodor zu Guttenberg wurde es zum Hobby einiger mehr oder weniger wissenschaftlich erfolgreicher Personen insbesondere Dissertationen von Politikern auf ihre „Plagiatsintensität“ überprüft. Nach und nach stolperten teils hochrangige Politiker im Zuge ihrer jeweils eigenen Affäre über darüber, dass einige Passagen ihrer Dissertation wohlmöglich plagiiert ...
  • BildBGH: Kreditgebühren sind unzulässig
    Bereits im Februar haben wir darüber berichtet, dass nach einhelliger Rechtsprechung der Oberlandesgerichte Kreditgebühren unzulässig sind. Nun entschied der BGH endgültig: Kreditgebühren oder Bearbeitungsentgelte bei der Vergabe von Verbraucherkrediten sind nicht zulässig. Wir erläutern die gebotene Vorgehensweise und gehen auf Fragen der Verjährung ein. Für die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.