Rechtsanwalt in Bad Kreuznach: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Kreuznach: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bad Kreuznach (© parallel_dream - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bad Kreuznach (© parallel_dream - Fotolia.com)

Das Handelsrecht ist ein Teilgebiet des Privatrechts. Es gilt primär für Kaufleute, aber auch für die Industrie und das Handwerk. Das Handelsrecht beinhaltet Vorschriften für die Rechtsbeziehungen des Kaufmanns zu seinen Geschäftspartnern. Das Handelsrecht beinhaltet außerdem Vorschriften, die die gesellschaftsrechtlichen sowie die wettbewerbsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern betreffen. Das heutige Handelsrecht beinhaltet überdies Vorschriften, die für die Industrie, das Handwerk und das Gewerbe gelten. Die wichtigsten Rechtsquellen des Handelsrechts sind das HGB (Handelsgesetzbuch), das BGB sowie diverse Nebengesetze. Zu den Nebengesetzen zählen beispielsweise das Gesellschaftsrecht, der gewerbliche Rechtsschutz und außerdem das Wechsel- und Scheckgesetz. Ob das Handelsrecht zur Anwendung kommt, hängt davon ab, ob zumindest eine der beiden Parteien die Kaufmannseigenschaft besitzt. Besitzt man die Kaufmannseigenschaft, dann hat das eine ganze Reihe nicht bloß an Pflichten, sondern auch an Privilegien zur Folge. Der Kaufmannsbegriff ist im HGB eindeutig definiert. Laut HGB ist jeder Kaufmann, der ein Handelsgewerbe betreibt. Vom Handelsrecht sind ferner Handelsvertreter betroffen. Voraussetzung dafür ist, dass sie als selbständig Gewerbetreibende ständig für einen anderen Unternehmer Geschäfte vermitteln oder im Namen des Unternehmers Geschäfte abschließen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Kurt Frey mit Rechtsanwaltsbüro in Bad Kreuznach hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Handelsrecht
Dietrich - Frey - Presper
Kaiser-Wilhelm-Straße 1
55543 Bad Kreuznach
Deutschland

Telefon: 0671 840830
Telefax: 0671 8408325

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Handelsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stephan Spies kompetent in Bad Kreuznach
Merk Schlarb & Partner
Bosenheimer Straße 2-4
55543 Bad Kreuznach
Deutschland

Telefon: 0671 8898014
Telefax: 06718898060

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Handelsrecht in Bad Kreuznach

Fragestellungen im Handelsrecht überschneiden sich nicht selten mit anderen Rechtsgebieten wie z.B. mit dem Unternehmensrecht oder dem Bilanzrecht

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Bad Kreuznach (© Frank Boston - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Bad Kreuznach
(© Frank Boston - Fotolia.com)

Regelungen und Vorschriften, welche z.B. im Handelsgesetzbuch normiert sind, betreffen zum Beispiel die Handlungsvollmacht, den Handelsstand, Kommissionsgeschäfte oder auch das Gesellschaftsvermögen. Kommt es zu Problemstellungen im Handelsrecht, dann ergeben sich oftmals Berührungspunkte zu anderen Rechtsbereichen wie dem Unternehmensrecht, dem Wirtschaftsrecht, dem Bilanzecht, dem Vertriebsrecht oder auch dem Handelsvertragsrecht.

Bei Problemen und Fragen im Handelsrecht sollte man nicht zögern, sondern einen Anwalt für Handelsrecht konsultieren

Hat man Fragen oder ergibt sich eine rechtliche Problemstellung, die in das Gebiet des Handelsrechts fällt, dann tut man gut daran, sich an einen Anwalt zu wenden, zu dessen Kernkompetenzen das Handelsrecht gehört. Selbstverständlich ist vor allem auch ein Fachanwalt im Handelsrecht ein kompetenter Ansprechpartner. Kontaktiert man eine Rechtsanwaltskanzlei, in der Anwälte zum Handelsrecht tätig sind, kann man in aller Regel davon ausgehen, dort nicht nur fachkundig beraten zu werden. Die Rechtsanwälte im Handelsrecht werden außerdem in der Lage sein, mandantenorientierte Lösungen anzubieten und sind ferner im Regelfall erfahren in der Prozessführung. In Bad Kreuznach sind einige Rechtsanwälte mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Handelsrecht mit einer Anwaltskanzlei ansässig. Einen Anwalt zum Handelsrecht in Bad Kreuznach zu kontaktieren ist nicht nur der beste Schritt, wenn man Fragestellungen zum Beispiel bezüglich Kommissionsverträge oder Prokura hat. Der Anwalt in Bad Kreuznach zum Handelsrecht bietet auch Antworten und Lösungswege zum Beispiel bei der Nachfolgeplanung oder wenn eine Gesellschaftertrennung oder Gesellschafterstreit im Raum stehen. Will man einen Gerichtsprozess vermeiden, ist der beste Weg, sich gleich von Beginn an einen fachkompetenten Anwalt für Handelsrecht an die Seite zu stellen. Scheitert eine außergerichtliche Lösung, dann wird der Anwalt im Handelsrecht selbstverständlich die gerichtliche Vertretung übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild Leuphana Wirtschaftsjuristen laden Studierende zu Fallstudie ein (20.10.2011, 11:10)
    Wissenschaft und Versicherungswirtschaft kooperieren – iPad 2 zu gewinnenLüneburg. Das Institut für Wirtschaftsrecht der Leuphana Universität Lüneburg lädt in Kooperation mit der E+S Rückversicherung AG, Hannover, und dem Fachmagazin „Versicherungswirtschaft“ Studierende aller deutschen Hochschulen zur Teilnahme an einer Fallstudie ein. Unter der Überschrift „Haftung im Grenzbereich“ geht es für die ...
  • Bild Neue Mitglieder der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (26.06.2009, 17:00)
    Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften hat sieben Mitglieder neu dazu gewählt. Zum Mitglied kann berufen werden, wer sich durch wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet hat.Es wurden gewählt -Ute Frevert, Jg. 1954, Neuere Geschichte, seit 2008 zur Direktorin des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung (Geisteswissenschaftliche Klasse)Martin von Koppenfels, Jg. 1967, Literaturwissenschaft, seit 2007 Professur für ...
  • Bild Internationales Bilanzrecht wird in vielen deutschen Unternehmen nicht angewendet (25.11.2011, 12:10)
    Vor einem Jahrzehnt wurden internationale Standards entwickelt, nach denen große Unternehmen ihre Konzernbilanzen zu erstellen haben. Ziel war es, die Konzernabschlüsse weltweit zu vergleichen und den Schutz der Anleger zu verbessern. Saarbrücker Wissenschaftler haben jetzt in einer Studie festgestellt, dass die meisten deutschen Konzerne, die nicht am Kapitalmarkt orientiert sind ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild Haftung einer V.O.F. (06.04.2010, 16:40)
    Hallo, ich hoffe, es gibt jemanden der sich ein bisschen mit niederländischem Handelsrecht auskennt. Ich habe jetzt schon das halbe Internet durch. Die Frage die ich habe, ist Folgende: Haften die Gesellschafter einer niederländischen V.O.F. (in D OHG) nach dem Erlöschen der Gesellschaft noch nach? Vielen Dank für hilfreiche Antworten Kate
  • Bild Automatische Vertragsverlängerung bei Kaufleuten um 3 Jahre zulässig? (28.08.2007, 10:05)
    Hallo, mal wieder folgender hypotetischer Fall von mir, der sich diesmal im Bereich Handelsrecht, in Verbindung mit dem Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) stellte: Mal angenommen, die D GmbH schließt mit der F GmbH einen Vertrag über eine Dienstleistung, z. B. einen Werbevertrag, oder ähnliches. Dem Vertrag sollen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der F ...
  • Bild Versandkosten rückwirkend Verlangt (24.05.2010, 15:37)
    Guten Tag meine Damen und Herren Ich bin Handelsvertreter und Arbeite für einen Verlag der mit Grußkarten Handelt. Ich verschickte seit anfang 2009 Kartenständern an meine Kunden damit ich die Karten für einen Vertragspartner dort anbieten kann. Plötzlich erhebt mein Verlag von mir nachträglich Frachtkosten für den Versand der Kartenständer ab ...
  • Bild Geeignete Geschäftsform für IT-Start-up (23.11.2013, 13:34)
    Guten Tag, Es handelt sich hierbei um eine Problemstellung in der Gründungsphase eines IT-Unternehmens. Hier die Problemstellung: Person A und Person B möchten eine Geschäftsidee im IT-Bereich umsetzen und hierfür ein Unternehmen gründen. Neben der Webseitenprogrammierung und der Umsetzung von verschiedenen Projekten sollen auch Netzwerk- & Systemadministrationen sowie Computer-Schulungen angeboten werden. Die ...
  • Bild Rechtsanwalt und Mail-Signatur/Rufnummernunterdrückung (18.01.2012, 22:36)
    Ich habe eine vermutlich simple Frage: Müsste ein Rechtsanwalt bei E-Mails eine Signatur (mit Adresse usw.) anhängen und bei Telefonaten seine Telefonnummer übermitteln (also keine anonymen Anrufe), wenn er in seiner Funktion als Rechtsanwalt die Mails schreibt oder das Telefonat führt?

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild OLG-KOELN, 2 WX 9/96 (06.05.1996)
    FGG §§ 30 Abs. 1, 125 Abs. 1; HGB §§ 52, 53 Abs. 1; UmwG §§ 190 ff. 1) Für die Entscheidung über die Beschwerde in einer Handelsregistersache ist die bei dem Landgericht eingerichtete Kammer für Handelssachen funktionell zuständig. Entscheidet über eine in einer Handelsregistersache eingelegte Beschwerde stattdessen die Zivilkammer, so muß die Sache auf die ...
  • Bild LG-FRANKFURT-AM-MAIN, 3-5 O 100/10 (15.02.2011)
    Eine Verlustteilnahme durch Verminderung des Genusskapitals und eine Aussetzung der jährlichen Zinszahlung kommt auch bei einem Bankgenussschein nach § 10 Abs. 5 KWG nicht in Betracht, wenn diese nach den Genussscheinbedingungen daran geknüpft sind, dass hierdurch ein Bilanzverlust nicht eintreten darf, dieser jedoch nicht entstehen kann, wenn das emittieren...
  • Bild BFH, GrS 1/10 (31.01.2013)
    Das Finanzamt ist im Rahmen der ertragsteuerrechtlichen Gewinnermittlung auch dann nicht an die rechtliche Beurteilung gebunden, die der vom Steuerpflichtigen aufgestellten Bilanz (und deren einzelnen Ansätzen) zugrunde liegt, wenn diese Beurteilung aus der Sicht eines ordentlichen und gewissenhaften Kaufmanns im Zeitpunkt der Bilanzaufstellung vertretbar wa...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.