Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteGesellschaftsrechtBad Kreuznach 

Rechtsanwalt in Bad Kreuznach: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Kreuznach: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1

Logo
Closhen Soiné & Partner   Schloßstraße 9, 55543 Bad Kreuznach 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: +49 (0) 671 / 920 252 - 00


Logo
Rechtsanwälte Wöhrle & Schick   Kreuzstraße 31-33, 55543 Bad Kreuznach 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0671/2983260


Foto
Stephan Spies   Bosenheimer Straße 2-4, 55543 Bad Kreuznach
Merk Schlarb & Partner
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0671-8898014



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Gesellschaftsrecht

Honorarprofessur "Internationales und Deutsches Wirtschaftsrecht" an Dr. Martin Erker, CMS Hasche Si (30.05.2007, 11:00)
Fakultät Umweltwissenschaften und Verfahrenstechnik der BTU stärkt neuen Master-Studiengang "Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen" / Festveranstaltung am 1. Juni, 17 UhrAm Freitag, 1. Juni 2007, wird Herrn Rechtsanwalt ...

Jeder vierte Fachanwalt berichtet von Problemen beim Titelerwerb (06.05.2011, 10:50)
Essen, den 06. Mai 2011 – Jeder vierte Fachanwalt, der seinen Titel seit 2006 erworben hat, berichtet von Schwierigkeiten bei dem für die Titelverleihung notwendigen Nachweis besonderer theoretischer Kenntnisse oder ...

BGH: Einschränkung der Geschäftsführerhaftung bei Zahlungen nach Insolvenzreife (06.05.2008, 16:31)
Der Kläger ist Insolvenzverwalter einer GmbH. Er nimmt den Beklagten als ehemaligen Geschäftsführer auf Erstattung von Zahlungen in Anspruch, die dieser vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens, aber nach Eintritt der ...

Forenbeiträge zu Gesellschaftsrecht

Verzwickte Fragen: Gesellschaftsrecht/Bilanz / Betrug v. GF + StB – brauche Hilfe!!! (06.03.2007, 10:26)
:mad: Bin um jede Anregung, Meinung, Erfahrungen, Informationen z.B: Urteil dankbar. Mal angenommen: Im Mai 2001 wurde eine GmbH gegründet, diese hatte verschiedene Geschäftsbereiche. Am 03.01.2002 geht der Geschäftsführer ...

Einzelunternehmung oder Einmann-GmbH (25.10.2006, 09:32)
hallo, vielleicht kann jem. helfen und einen rat zur richtungsfindung geben! a ist im begriff eine unternehmung zu gründen, die sich im kern damit beschäftigt web-projekte zu realisieren, sprich von der idee, über die ...

Gesucht: Rechtsreferendare (m/w) für die Anwalts-und/oder Wahlstation in der Rechtsabteilung (28.01.2013, 10:56)
Die ALBA Group ist mit ihren beiden Marken ALBA und Interseroh mit rund 200 Tochter- und Beteiligungsunternehmen in Deutschland und Europa sowie in Asien und den USA aktiv. Mit insgesamt knapp 9.000 Mitarbeitern ...

GbR als Handelsgesellschaft? (Keine OHG) (10.09.2010, 19:21)
Hallo,ich sitze gerade an meinen Studien über Gesellschaftsrecht und hätte dazu eine Frage:Die Computer GbR betreibt einen Handel/Reperaturservice mit PC und Einzelteilen. Sie stellen die PCs selbst zusammen und verkaufen ...

Frage zu §24 GmbHG (22.11.2011, 19:03)
Guten Abend, Musterfall: mal angenommen A und B haben zusammen eine GmbH gegründet. A mit 95% Anteil und B mit 5%, Stammkapital 25000 €. B hat seinen Anteil (1250 €) vollständig erbracht A nur mit 20000 €. Die GmbH meldet ...

Urteile zu Gesellschaftsrecht

IV R 38/05 (11.10.2007)
Leistet der Kommanditist zusätzlich zu der im Handelsregister eingetragenen Pflichteinlage eine weitere Sacheinlage, so kann er im Wege einer negativen Tilgungsbestimmung die Rechtsfolge herbeiführen, dass die Haftungsbefreiung nach § 171 Abs. 1 2. Halbsatz HGB nicht eintritt. Das führt dazu, dass die Einlage nicht mit der eingetragenen Pflichteinlage zu ver...

2 M 35/07 (23.04.2007)
Bei der Entscheidung der Gemeindevertretung über die Besetzung eines Unternehmensorgans gemäß § 72 Abs. 2 i.V.m. Abs. 1 KV M-V - hier: Aufsichtsrat einer städtischen Wohnungsgesellschaft - handelt es sich nicht um eine Wahl gemäß § 32 KV M-V, sondern um einen Beschluss gemäß § 31 KV M-V. Über die Abberufung der Vertreter der Gemeinde aus dem Unternehmensorg...

IX R 83/00 (18.05.2004)
1. Eine als Vermieterin auftretende Gesellschaft bürgerlichen Rechts ist im Verfahren der einheitlichen und gesonderten Feststellung ihrer Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung grundsätzlich beteiligtenfähig und klagebefugt (Änderung der Rechtsprechung). 2. Der Mietvertrag zwischen einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts und einem Gesellschafter ist steue...

Rechtsanwalt in Bad Kreuznach: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum