Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in Bad Kreuznach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bad Kreuznach (© parallel_dream - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bad Kreuznach (© parallel_dream - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Bernard Korn & Partner berät Mandanten zum Anwaltsbereich Arzthaftungsrecht jederzeit gern in der Nähe von Bad Kreuznach
Bernard Korn & Partner
Stromberger Straße 2
55545 Bad Kreuznach
Deutschland

Telefon: 0671 9202750
Telefax: 0671 9202759

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Jens Briemle bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Arzthaftungsrecht jederzeit gern in Bad Kreuznach
Briemle und Fernis Rechtsanwälte
Kirchstraße 1
55545 Bad Kreuznach
Deutschland

Telefon: 0671 27610
Telefax: 0671 44647

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Norbert Dietrich bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Arzthaftungsrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Bad Kreuznach
Dietrich - Frey - Presper
Kaiser-Wilhelm-Straße 1
55543 Bad Kreuznach
Deutschland

Telefon: 0671 840830
Telefax: 0671 8408325

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Neue Geschäftsführung bei Deutscher Hochdruckliga (20.06.2013, 12:10)
    DHL-Vorstand bestellt Maximilian Broglie zum GeschäftsführerNeuer Geschäftsführer der Deutschen Hochdruckliga e.V. (DHL) ist Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie aus Wiesbaden. Der Fachanwalt für Medizin-und Sozialrecht leitet ab sofort die Geschäfte des Vereins und führt die Bundesgeschäftsstelle der DHL in Heidelberg. Dabei schöpft er aus langjähriger Erfahrung: Seit mehr als 30 Jahren ...
  • Bild Neu: In Augsburg kann man ab dem kommenden Wintersemester auch Medizinrecht studieren! (14.07.2008, 20:00)
    Neuer Studienschwerpunkt trägt der wachsenden Bedeutung des Bio-, Gesundheits- und Medizinrechts Rechnung.Medizinrecht nun auch im Studium! Nachdem das Medizin- und Gesundheitsrecht inzwischen als eigenes Fach wahrgenommen wird, sich der Fachanwalt für Medizinrecht und die Medizinrechtslehrer/innen-Tagung etabliert haben, kann dieses Fach in Augsburg auch zum Wintersemester 2008/09 im neu eingerichteten Schwerpunkt ...
  • Bild Erfolgreiche Rechtsvertretung im Medizinrecht. Fehlerhafte Legung eines Venen-Katheters (12.09.2013, 10:50)
    Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler. LG Dortmund, Az. 4 O 55/11 Chronologie: Der Kläger litt unter erheblichen Oberbauchschmerzen und begab sich ins Krankenhaus der Beklagten, wo ein zentraler Venenkatheter gelegt wurde. Dabei kam es zu einer Pneumothorax links und es mußte eine Bülau-Drainage angelegt werden. Eine Nachoperation in einer Lungenklinik war erforderlich. ...

Forenbeiträge zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Keine AU-Bescheinigung trotz Krankheit? (23.11.2012, 11:48)
    Hallo allerseits,so banal die Frage auch klingen mag, möchte ich diese hier dennoch stellen:Angenommen ein Patient wurde z.B. nach einer OP an der Wirbelsäule, bisher krank geschrieben. Nach einigen Monaten AU-Bescheinigungen seitens des behandelnden Arztes, kommt dieser zum Entschluss, dass der Patient wieder arbeitsfähig ist.Der Patient hingegen weist immer wieder ...
  • Bild verbrennung nach op (21.01.2006, 22:27)
    während meiner op unter ambulanter vollnarkose wurde mein arm auf die heizung gelegt die brennend heiss war. nun habe ich eine ca 15 cm lange und 3 cm breite verbrennung am arm 2ten grades. schmerz stark und gibt bestimmt ne schöne narbe. kann ich da schmerzensgeld verlangen?
  • Bild Psychotherapie - Schweigepflicht gebrochen? (11.07.2008, 18:54)
    Angenommen ein Psychotherapeut weiß vom geringfügigen Cannabis- und Haschischkonsums seines Patienten. Unter Angabe des Grundes, er könne durch ein Verschweigen dieses Umstandes in rechtliche Schwierigkeiten geraten, da eine Psychotherapie bei einem Rauschmittelkonsumenten rechtlich gesehen erst gar nicht stattfinden dürfe, berichtet er der Krankenkasse des Patienten von dessen Laster. Hat ein Psychotherapeut ...
  • Bild Zahnfüllung - Recht auf Gewährleistung? Schadensersatz? (24.11.2010, 21:41)
    Guten Abend, nehmen wir an Person X hat eine Zahnfüllung bekommen und nach 10 Monaten fällt ihm diese heraus. Teil A: Hat er beim Zahnarzt das Recht auf Gewährleistung, d.h. insb. kostenlose Nachbesserung? Fällt eine Praxisgebühr an für gesetzlich Versicherte? Teil B: Könnte er zu einem anderen Zahnarzt gehen, weil z.B. der alte Zahnarzt viel ...
  • Bild Arzthaftungsrecht für Dr. rer. nat (21.01.2014, 13:15)
    Hallo Leute, ist das Arzthaftungsrecht nur für einen Dr. med anwendbar oder gilt dies auch für einen Dr. rer. nat.? Sagen wir, ein Dr. rer. nat arbeitet in einer Klinik und erstellt dort Diagnosen von Patienten. Ist dieser dann wegen einer Sorgfaltspflichtverletzung belangbar? Oder ist dann der nächste höhere Vorgesetzte mit einem ...

Urteile zum Arzthaftungsrecht
  • Bild OLG-HAMM, 3 U 229/00 (05.09.2001)
    Vom Schutzbereich des Behandlungsvertrages sind nur die Schäden umfaßt, die bei sachgerechter Behandlung/Aufklärung und einem sodann rechtmäßig vorgenommenen Abbruch der Schwangerschaft nicht entstanden wären. Es obliegt dem Arzt nicht, die Schwangere auf die Möglichkeit des Schwangerschaftsabbruchs hinzuweisen. Die Pränataldiagnostik ist nicht darauf geric...
  • Bild OLG-HAMM, 3 U 107/00 (24.01.2001)
    Zahnextraktionen bei Jugendlichen Leitsatz: Bei der Indikation von Zahnextraktionen ist zwischen der Erhaltungsfähigkeit und der Erhaltungswürdigkeit zu differenzieren. Wird die Erhaltungswürdigkeit von erhaltungsfähigen Zähnen schon bei der ersten Behandlung eines jugendlichen Patienten ausgeschlossen, so entspricht dies nicht gutem zahnärztlichem Standa...
  • Bild OLG-HAMM, 3 U 165/99 (30.08.2000)
    Führt der Arzt die therapeutischen Maßnamen durch, die nach der objektiven Sachlage zu treffen waren, handelt er nicht behandlungsfehlerhaft, selbst wenn er von einer unrichtigen Arbeitshypothese ausgeht. Jedenfalls fehlt es in einem solchen Fall an der erforderlichen Kausalität zwischen Diagnosefehler und der Schädigung...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arzthaftungsrecht
  • BildKostenlose Erstberatung – Arzthaftungsrecht
    Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders sieht es mit den Medizintoten aus. Nach einer Studie der AOK aus dem April 2014 (Krankenhausreport 2014) sterben an Behandlungsfehlern circa 19000 Menschen jährlich. 15000 sterben darüber ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.