Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in Bad Kreuznach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bad Kreuznach (© parallel_dream - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bad Kreuznach (© parallel_dream - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Bernard Korn & Partner bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arzthaftungsrecht gern vor Ort in Bad Kreuznach
Bernard Korn & Partner
Stromberger Straße 2
55545 Bad Kreuznach
Deutschland

Telefon: 0671 9202750
Telefax: 0671 9202759

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Jens Briemle berät zum Arzthaftungsrecht engagiert in Bad Kreuznach
Briemle und Fernis Rechtsanwälte
Kirchstraße 1
55545 Bad Kreuznach
Deutschland

Telefon: 0671 27610
Telefax: 0671 44647

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Norbert Dietrich mit Anwaltskanzlei in Bad Kreuznach
Dietrich - Frey - Presper
Kaiser-Wilhelm-Straße 1
55543 Bad Kreuznach
Deutschland

Telefon: 0671 840830
Telefax: 0671 8408325

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Erfolgreiche Rechtsvertretung im Medizinrecht. Fehlerhafte Legung eines Venen-Katheters (12.09.2013, 10:50)
    Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler. LG Dortmund, Az. 4 O 55/11 Chronologie: Der Kläger litt unter erheblichen Oberbauchschmerzen und begab sich ins Krankenhaus der Beklagten, wo ein zentraler Venenkatheter gelegt wurde. Dabei kam es zu einer Pneumothorax links und es mußte eine Bülau-Drainage angelegt werden. Eine Nachoperation in einer Lungenklinik war erforderlich. ...
  • Bild BGH: Arzt haftet für Unterhalt bei fehlerhaften Verhütungsmaßnahmen (15.11.2006, 15:43)
    Die Klägerin ist Mutter eines im Dezember 2002 geborenen gesunden Sohnes. Sie verlangt von ihrem Gynäkologen, dem Beklagten, aus eigenem und aus abgetretenem Recht des Kindsvaters Ersatz des den Eltern durch die Unterhaltsverpflichtung entstandenen und noch entstehenden Schadens. Der Beklagte hatte es übernommen, der Klägerin im Januar 2002 das lang ...
  • Bild Neu: In Augsburg kann man ab dem kommenden Wintersemester auch Medizinrecht studieren! (14.07.2008, 20:00)
    Neuer Studienschwerpunkt trägt der wachsenden Bedeutung des Bio-, Gesundheits- und Medizinrechts Rechnung.Medizinrecht nun auch im Studium! Nachdem das Medizin- und Gesundheitsrecht inzwischen als eigenes Fach wahrgenommen wird, sich der Fachanwalt für Medizinrecht und die Medizinrechtslehrer/innen-Tagung etabliert haben, kann dieses Fach in Augsburg auch zum Wintersemester 2008/09 im neu eingerichteten Schwerpunkt ...

Forenbeiträge zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Klage: Erledigungserklärung bei Unmöglichkeit (05.07.2013, 06:14)
    Es handelt sich um eine zivilrechtliche Frage zu dem Thema:(dort ersten Beitrag und ab 21.6. lesen reicht)http://www.juraforum.de/forum/strafrecht-strafprozessrecht/unterschlagung-anzeigen-wielange-403117Der Patient hat lt. BGB Anspruch auf Kopien seiner Patientenkartei, sofern er Kopierkosten bezahlt.(Das wird von Niemandem bestritten)Patient M bittet Arzt B um Kopien. B schreibt ihm, die Akte sei „nicht auffindbar“.M wendet sich ...
  • Bild Arzthaftung wegen medischer fehlern (04.11.2004, 17:51)
    Hallo Ich suche ein Anwalt für ein fall wo bei der Geburt eines Kindes grobe Fehler begangen sind. Diese Fehler sind bestätigt worden durch ein unabhängiges Krankenhaus. Da gegen die versicherungs- Gesellschaft des Krankenhauses verklagt werden muss suche ich einen Anwalt die sich hier auskennt in diesen Themen. Der fall ...
  • Bild verbrennung nach op (21.01.2006, 22:27)
    während meiner op unter ambulanter vollnarkose wurde mein arm auf die heizung gelegt die brennend heiss war. nun habe ich eine ca 15 cm lange und 3 cm breite verbrennung am arm 2ten grades. schmerz stark und gibt bestimmt ne schöne narbe. kann ich da schmerzensgeld verlangen?
  • Bild schwere verbrennungen nach op (15.09.2006, 15:13)
    was würde denn passieren wenn man nach einer Hüftop aufwacht und plötzlich merkt das man am hintern und zwischen den beinen starke verbrennungen hat? wenn man dazu noch zuckerkrank ist und eh alles schlecht heilt??? wenn man schon 83 wäre und dann in die reha abgeschoben wird und die sich dort ...
  • Bild Verfassungsbeschwerde: ich hatte keine Vorsorge (09.09.2013, 12:26)
    Dabei geht es nicht um eine jetzige Behandlung, sondern um die Ursache und das Diagnose-Stadium eines Lymphoms. Das sagt ja der Titel aus. Frühere Antworten bezogen sich auf die heutige Behandlung und nicht auf den Titel des threads. Zu spät diagnostiziert, können Lymphome tödlich enden. Das ist allgemein bekannt. In den 60ern und viell. sogar ...

Urteile zum Arzthaftungsrecht
  • Bild OLG-DRESDEN, 4 W 28/07 (21.01.2008)
    1. Weigert sich ein Patient nach Eingliederung von Zahnersatz, zumutbare Nachbesserungsmaßnahmen des Arztes hinzunehmen, kommen insofern Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche nicht in Betracht. Zumutbar kann auch die Neuanfertigung der Prothese sein. 2. Schmerzen beim Tragen der Prothese, mangelnde Kaufähigkeit sowie optische und psychische Beeinträch...
  • Bild OLG-HAMM, 3 U 171/98 (14.07.1999)
    Aufklärung im Arzthaftungsprozeß Es kann unerheblich sein, daß ein Patient über das (allgemeine) Risiko der Materialermüdung nicht aufgeklärt worden ist....
  • Bild OLG-STUTTGART, 1 U 87/12 (08.01.2013)
    1. Der Patient, der ein Krankenhaus besucht, in dem - ohne dass er das weiß - unter einem Dach eine Privatklinik und ein Plankrankenhaus betrieben werden, ist von der Behandlungsseite wirtschaftlich aufzuklären, wenn sie Anhaltspunkte dafür hat, dass der private Krankenversicherer die Behandlungskosten in der Privatklinik nur in der Höhe übernimmt, wie sie i...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arzthaftungsrecht
  • BildKostenlose Erstberatung – Arzthaftungsrecht
    Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders sieht es mit den Medizintoten aus. Nach einer Studie der AOK aus dem April 2014 (Krankenhausreport 2014) sterben an Behandlungsfehlern circa 19000 Menschen jährlich. 15000 sterben darüber ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.