Rechtsanwalt in Bad Dürkheim: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Dürkheim: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Seiwerth berät Mandanten zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht kompetent im Umland von Bad Dürkheim
Rechtsanwalt Michael Seiwerth
Weinstraße Nord 18
67098 Bad Dürkheim
Deutschland

Telefon: 06322 1295
Telefax: 06322 8414

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Peter Schneider engagiert im Ort Bad Dürkheim
Schneider
Kurgartenstraße 21
67098 Bad Dürkheim
Deutschland

Telefon: 06322 9893718
Telefax: 06322 9893719

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Jürgen Böhler engagiert vor Ort in Bad Dürkheim
Böhler u. Vester-Böhler
Römerplatz 7 a
67098 Bad Dürkheim
Deutschland

Telefon: 06322 67286
Telefax: 06322 1785

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Nicht allein auf’s Blinken verlassen (25.04.2012, 15:20)
    Arnsberg/Berlin (DAV). Ein Autofahrer muss beim Abbiegen besonders aufpassen und darf sich nicht auf das Blinken eines anderen Autos verlassen. Auf ein entsprechendes Urteil des Landgerichts Arnsberg vom 23. November 2011 macht die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) aufmerksam (AZ: I - 5 S 104/11). Die Autofahrerin wollte von der ...
  • Bild Schlaglöcher durch Frost – Gemeinde kann haften (31.01.2013, 11:53)
    Rostock/Berlin (DAV). Gerade durch Frost treten Schlaglöcher auf, die sich in kürzester Zeit noch vertiefen können. Die Gerichte beschäftigt immer wieder die Frage, wann eine Gemeinde haften muss, wenn bei der Ortsdurchfahrt ein Fahrzeug beschädigt wird. Nach Ansicht des Landgerichts Rostock ist das dann der Fall, wenn der Gemeinde bekannt ...
  • Bild Anwalt Verkehrsrecht Strafrecht Frankfurt: Das Fahrverbot in Bußgeldsachen (20.08.2012, 11:23)
    Fahrverbote können angeordnet werden bei Ordnungswidrigkeiten, die unter grober oder beharrlicher Verletzung der Pflichten eines Fahrzeugführers begangen werden. Diese reichen von 1 bis 3 Monaten. Mit einem einmonatigen Fahrverbot ist u.a. zu rechnen bei Alkoholfahrten mit mehr als 0,5 Promille, Geschwindigkeitsüberschreitung von 31 km/h innerorts bzw. 41 km/h außerorts, überfahren einer ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Kostenübernahme bei Wegeunfall mit privat KFZ??? (24.11.2009, 09:50)
    Hallo, Habe folgendes Frage,weiss nicht obs ins verkehrsrecht oder Arbeitsrecht fällt deshalb stelle ich die Frage hier. Folgender Sachverhalt: AN ist während der Heimfahrt von einer Schulung mit seinem Motorrad gestürzt.(Wegeunfall).Motorrad laut Fahrzeughändler durch den unglücklichen Sturz Totalschaden!!!Keine Beteiligten beim Unfall,Ursache war Fahrfehler,aber nicht grob fahrlässig.Polizei hat den Unfall aufgenommen,kein Verwarngeld ausgesprochen etc. In ...
  • Bild Fahrerflucht mit 17 (16.07.2010, 16:46)
    Was kommt auf eine 17-jährige Person zu, die (zwar mit Führerschein) ohne Begleitperson ein Auto leicht geschrammt hat (nur Sachschaden, kein Personenschaden) und dann Fahrerflucht begangen hat. Nachträglich war die Polizei dort und derjenige lügt erst, gesteht dann jedoch relativ schnell die Tat. Wann wird der Beschuldigte Post von der Polizei ...
  • Bild NEU - GRATIS Online-Seminare zum Verkehrsrecht, RVG und Strafrecht - NEU (13.09.2007, 11:14)
    Hallo! Wir freuen uns Euch in Zusammenarbeit mit Advobildung.de 4 komplette juristische Online-Seminare als 6-stündige Videos direkt zum Anschauen im Internet anbieten zu können. Die Qualität der Referenten birgt für hervorragende Informationen für Studenten, Referendare und Rechtsanwälte. Die Online-Seminare sind werbefinanziert. Es werden also wie im Fernsehen kleine Spots eingeblendet. http://www.juraforum.de/jura/seminare/index/ Damit wäre ...
  • Bild Führerschein wie finde ich raus ob ich ihn machen darf???? (30.07.2006, 20:38)
    Moin Leute, habe in jungen jahren öfter "Fahren ohne......." gesammelt. Wie ist das, wo kann ich mich erkundigen ob ich jetzt meinen Führerschein normal (ohne MPU) machen darf oder nicht. Bitte, bitte kann mir da jemand eine Kompetente antwort geben?!?!? :)
  • Bild Falsch Abbiegen -> Auffahrunfall (09.09.2008, 11:12)
    Hallo Forum, mal angenommen A will auf einer 3-spurigen Straße, auf der man eigentlich nur gerade aus fahren darf links abbiegen bzw. umdrehen. Er macht alles für den Abbiegevorgang richtig. Also er blinkt frühzeitig, fährt langsam auf die Kreuzung zu, bremst also nicht stark ab. Jetzt muss A in der Kreuzung halten, ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild VG-BRAUNSCHWEIG, 6 B 530/02 (17.09.2002)
    Die verkehrsrechtlichen Spezialvorschriften sind auch dann anwendbar, wenn die Fahrerlaubnis (auf Grund einer Täuschungshandlung) rechtswidrig erteilt wurde und deshalb wieder entzogen werden soll. (noch nicht rechtskräftig)...
  • Bild BGH, VI ZR 278/06 (18.12.2007)
    Ein Anspruch auf Ersatz von Beiträgen zur gesetzlichen Rentenversicherung kann auch bestehen, wenn ein zum Unfallzeitpunkt rentenversicherungspflichtiger Geschädigter, der seinen früheren Beruf nicht mehr ausüben kann, eine Tätigkeit als Beamter aufnimmt....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-FG, 14 K 20/00 bis 14 K 27/00 (15.08.2002)
    Kraftfahrzeugsteuer nach Insolvenzeröffnung (rkr.)...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildFilmen mit Dashcam: Darf man aus dem Auto den Verkehr aufnehmen?
    Dürfen Autofahrer Aufnahmen mit einer Dashcam vom fließenden Verkehr fertigen, um sie etwa bei einem Unfall der Polizei übergeben zu können? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Was ist eine Dashcam? Immer mehr Autofahrer schaffen sich für ihr Fahrzeug eine sogenannte Dashcam ...
  • BildHaftung bei Unfall auf dem Parkplatz
    Wie sieht die rechtliche Situation aus, wenn Autofahrer auf dem Parkplatz einen Unfall mit einem anderen Fahrzeug haben? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Autofahrer, die auf einen Parkplatz fahren, sollten sich darüber bewusst sein, dass es sich hier um keinen rechtsfreien Raum handelt. Die Regeln ...
  • BildAbstandsverstöße und ihre Folgen
    Schwere Unfälle auf Deutschlands Straßen sind oft Folge eines zu geringen Sicherheitsabstandes zum vorausfahrenden Fahrzeug. Schnell wird so aus einem kleinen Unfall eine Massenkarambolage, weil andere Autofahrer es nicht mehr schaffen rechtzeitig zu reagieren und selbst in den Unfall verwickelt werden. Abstandsverstöße werden daher genauso häufig mit standardisierten ...
  • BildAuffahrunfall: Grüne Ampel befreit nicht von Teilschuld
    Wenn ein Autofahrer an einer Kreuzung trotz grüner Ampel abbremst kann er den Auffahrenden nicht ohne Weiteres auf Schadensersatz in Anspruch nehmen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichtes Saarbrücken. Eine Autofahrerin stand mit ihrem PKW in einer Fahrzeugschlange vor einer roten Ampel. Nachdem ...
  • BildGibt es ein Tempolimit für Rettungskräfte?
    Erst kürzlich wurde in unserem Nachbarland, der Schweiz, ein neues Gesetz zur Bekämpfung von Temposündern im Straßenverkehr verabschiedet. Nach diesem Gesetz werden Polizisten, Feuerwehrleute und Rettungssanitäter mit Rasern gleichgestellt. Wie ist es in Deutschland geregelt? Droht auch hier die Rettungsbremse? Seit dem 01.01.2013 gilt das neue ...
  • BildDer Verkehrsunfall - die rechtliche Einordnung
    Kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert. Der Verkehrsunfall. Betroffene stellen sich dann eine Vielzahl rechtlicher Fragen. Folgender Beitrag wird sich mit dieser Thematik auseinander setzen. Die Schuldfrage Die Frage, ob man seinen Schaden ersetzt bekommt hängt sehr stark mit der Beantwortung einer weiteren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.