Rechtsanwalt in Bad Dürkheim: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Dürkheim: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Kai-Uwe Trinks (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzlei in Bad Dürkheim

Weinstr. Nord 46
67098 Bad Dürkheim
Deutschland

Telefon: 06322 95500
Telefax: 06322 955010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Thorsten Werner-Nalbach mit Rechtsanwaltskanzlei in Bad Dürkheim
Werner-Nalbach
Birkental 17
67098 Bad Dürkheim
Deutschland

Telefon: 06322 941529
Telefax: 06322 941528

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Stefanie Schweitzer (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Kanzlei in Bad Dürkheim
Schweitzer & Schweitzer
Kurgartenstraße 2
67098 Bad Dürkheim
Deutschland

Telefon: 06322 8517
Telefax: 06322 66076

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Sieg im „Fotoshooting-Finale“: RUB-Team gewinnt MootCourt in Erfurt (17.01.2014, 13:10)
    In einem denkbar knappen Finale gaben ihre rhetorischen Fähigkeiten den Ausschlag: Kim Fallenski und Paul Alexander Tophof, Jurastudenten der Ruhr-Universität Bochum, haben den 5. Arbeitsrechtlichen MootCourt gewonnen, den das Bundesarbeitsgericht alle zwei Jahre ausrichtet. In diesem Wettbewerb müssen Studentengruppen aus ganz Deutschland in einem fiktiven arbeitsrechtlichen Fall wie Anwälte die ...
  • Bild Persönliche Bereicherung des Arbeitnehmers kann außrordentliche Kündigung rechtfertigen (30.07.2013, 11:05)
    Der dringende Verdacht einer Nutzung unternehmenszugehöriger Gutschriften durch einen Arbeitnehmer kann eine ausreichende Rechtfertigung einer außerordentlichen Kündigung sein. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Arbeitsgericht Hamburg hatte zu entscheiden (Az.: 26 BV 31/12), ob die außerordentliche ...
  • Bild Jobs von Gewerkschaftsmitgliedern sind sicherer (08.03.2012, 08:10)
    Trierer Wirtschaftswissenschaftler wertet im Rahmen eines Forschungsprojekts umfassendes Datenmaterial ausWarnstreiks im öffentlichen Dienst, Massenentlassungen bei Schlecker, Tarifverhandlungen bei den Fluglotsen – bei den aktuellen Auseinandersetzungen auf dem Arbeitsmarkt steht oft auch die Rolle der Gewerkschaften zur Diskussion. Immer mehr Arbeitnehmer sparen sich den Mitgliedsbeitrag, weil Löhne und Arbeitsbedingungen ohnehin für ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Berechtigung zu Outlook-Email-Postfach (18.03.2013, 09:09)
    Liebe Arbeitsrecht-Experten, wie sieht es bei diesem Musterfall aus?: Als eine Mitarbeiterin für 2 Tage krank war, hat sich ihre Vorgesetzte Zugang zu ihrem PC (mit einem Windows-Passwort geschützt) verschafft und in Outlook Bearbeitungsberechtigungen an sich selbst erteilt, sodass sie auf bestimmte Unterordner zurgreifen kann. Meine Frage: Wie sieht es rechtlich aus (Persönlichkeitsrechte??)? ...
  • Bild Teilzeit?? Wieviel Stunden?? (18.07.2007, 14:11)
    Hallo, Person A arbeitet in einen dieser "BilligModehausketten"...sie hat am Montag als Teilzeitkraft angefangen..für 20Std /Woche. Jetzt arbeitet Person A praktisch als "Vollzeit"..von 12Uhr bis teilweise 21.00 Uhr und das von Montag-Samstag vermutlich.. die Chefin meinte Person A bekommt dann dafür irgendwann mal frei.. :misstraui ist sowas denn normal?? für die nächsten 3 Wochen ...
  • Bild Kündigungsfristen bei ZA-Unternehmen (12.05.2009, 14:34)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... nach ENde eines Kundenauftrages können Arbeitnehmer meines Wissens noch für eine gewisse Zeit bei einem Personalservice-Unternehmen verbleiben. Dann greift die betriebsbedingte Kündigung. Ungeachtet der Tatsache, dass allein schon in Folge dessen man eigentlich nicht wirklich von einem unbefristeten Arbeitsverhältnis sprechen kann würde mich interessieren, ob hier andere Fristen gelten für eine ...
  • Bild fristlose kündigung der mitarbeiterin (opfer) bei Körperverletzung durch Arbeitgeber (18.03.2007, 12:29)
    XX wurde am 1.3.07 fest angestellt und besitzt einen unbefristeten Arbeitsvertrag. XX ist noch in der probezeit (6 monate). Am 13.3. (ein montag) geht XX gesund und munter zur arbeit. Es ist eisig kalt auf der arbeit, da das heizungssystem über das wochenende beim arbeitgeber ausgefallen ist. Der chef meint, ...
  • Bild Schweigeplicht des Vorstands (16.12.2011, 00:11)
    In einem gemeinnützigen Verein gibt es einen Vorstand und fest angestellte Mitarbeiter. Einem dieser Mitarbeiter hat der Vorstand des Vereins nun gekündigt.Der Großteil der Vereinsmitglieder war von dieser Kündigung völlig überrascht und kann sich die Kündigung auf Grund der Beliebtheit des Angestellten nicht erklären. Der gekündigte Angestellte ist mit der ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild BFH, I R 78/08 (28.04.2010)
    1. Nach dem Eintritt des Versorgungsfalls ist eine Pensionsrückstellung mit dem Barwert der künftigen Pensionsleistungen am Schluss des Wirtschaftsjahres zu bewerten. Ein Verstoß gegen § 6a Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 Satz 4 i.V.m. Nr. 2 Halbsatz 2 EStG und die daraus abzuleitenden sog. Überversorgungsgrundsätze liegt nur vor, wenn künftige Pensionssteigerungen oder...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 5 TaBV 87/98 (2) (25.10.2001)
    1) Der Auskunftsanspruch aus § 5 Abs. 1 EBRG ist dem Grunde nach bereits dann gegeben, wenn (noch) nicht sicher oder feststellbar ist, ob ein herrschendes Unternehmen im Sinne des § 2 Abs. 1 EBRG existiert. 2) Der Auskunftsanspruch des Betriebsrats umfasst auch das Recht, Angaben vom befragten Unternehmen zu verlangen, die die Vermutungswirkung des § 6 Abs....
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 3 (6) Sa 2016/97 (24.03.1998)
    Die Erstellung eines Interessenausgleichs mit Namensliste gem. § 1 Abs. 5 KSchG entbindet den Arbeitgeber weder von der Anhörung des Betriebsrats zu Betriebsbedingtheit und Sozialauswahl gem. § 102 Abs. 1 BetrVG vor Kündigungsausspruch noch werden die Anforderungen an die Informationspflicht herabgesetzt.Die auf grobe Fehlerhaftigkeit reduzierte Prüfung der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildBetriebsrat abwählen: Kann der Betriebsrat abgewählt werden?
    Manchmal kommt es nach der Wahl eines Betriebsrates zu schwerwiegenden Konflikten. Ist hier eine vorläufige Abwahl des Betriebsrates zulässig? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Die Wahl eines neuen Betriebsrates kann sich unter Umständen als Flop erweisen. Es stellt sich beispielsweise heraus, dass es ihm ...
  • BildArbeitnehmer: dürfen diese nicht zur Weihnachtsfeier gehen?
    Das Jahr neigt sich dem Ende und Weihnachten steht vor der Türe. Viele Arbeitgeber laden in dieser Zeit Ihre Angestellten zur alljährlichen und geplant besinnlichen Weihnachtsfeier ein. Nicht jeder Arbeitnehmer möchte allerdings seinen Chef oder die Kollegen und Kolleginnen auch in der Freizeit sehen. Der Gedanke liegt dann ...
  • BildDarf der Arbeitgeber die E-Mails seiner Arbeitnehmer mitlesen?
    Je nach Arbeitsvertrag kann es vorkommen, dass der Arbeitgeber die E-Mails seiner Angestellten mitlesen darf. Trotz dessen sind private Nachrichten tabu. Viele Arbeitgeber stellen ihren Angestellten betriebliche E-Mail-Accounts zur Verfügung. Dabei stellt sich die Frage, ob der Arbeitgeber diese E-Mails lesen darf. Viele Arbeitnehmer nutzen die ...
  • BildVerfall und Nichtverfall des Mindesturlaubs
    Wir haben in einem unserer Ratgeber bereits ausführlich über das Übertragen von Urlaubstagen in das nächste Kalenderjahr und dessen Grenzen berichtet ( http://www.juraforum.de/ratgeber/arbeitsrecht/resturlaub-koennen-urlaubstage-verfallen ). Innerhalb des Ratgebers wurde erläutert, dass der Jahresurlaub grundsätzlich bis zum Ende des Kalenderjahres zu nehmen ist, in Einzelfällen, bei betrieblichem Erfordernis oder bei personenbedingten ...
  • BildBetriebsübergang (gem. § 613 a Abs. VI BGB) und richtiger Adressat des Widerspruchs bei mehreren aufeinander folgenden Betriebsübergängen
    Der vom Bundesarbeitsgericht im April 2014 entschiedene Arbeitsrechtsfall beschäftigt sich mit der Frage, an welche Partei im Falle des Widerspruchs nach § 613 a Abs. V, VI der Widerspruch des Arbeitnehmers gerichtet sein muss (Urt. des BAG v. 24.04.2014, 8 AZR 369/13). Die Problematik des Rechtsfalls bestand darin, ...
  • BildBezahlte Raucherpause kraft betrieblicher Übung?
    Arbeitnehmer bei denen der Arbeitgeber das Einlegen von bezahlten Raucherpausen hingenommen hat können sich nicht ohne Weiteres auf eine betriebliche Übung berufen, wenn der Arbeitgeber dies ändert. In einem Betrieb war es über Jahre hinweg üblich, dass die Arbeitnehmer zum Rauchen ihren Arbeitsplatz verließen, ohne ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.