Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMedizinrechtBad Breisig 

Rechtsanwalt in Bad Breisig: Medizinrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Breisig: Sie lesen das Verzeichnis für Medizinrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Elmar Lersch   Zehnerstraße 29, 53498 Bad Breisig
    Lersch & Kollegen
    Fachanwalt für Medizinrecht
    Schwerpunkt: Medizinrecht

    Telefon: 02633 480780



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Bad Breisig

    Krankheitskosten als „außergewöhnliche Belastungen“ steuerlich absetzbar (24.02.2011, 11:38)
    München/Berlin (DAV). Der Bundesfinanzhof (BFH) hat am 11. November 2010 in zwei Verfahren den Nachweis von Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastungen erleichtert (AZ: VI R 17/09, VI R 16/09) und damit seine bisherige ...

    DGCH: Chirurgen für Mediation im Medizinrecht und Härtefallfonds (07.03.2012, 10:10)
    Berlin – Allein die Schlichtungsstellen der Ärztekammern beurteilen jährlich über 7000 Behandlungsfehlervorwürfe.Die meisten davon betreffen operative Eingriffe. Prozesse um medizinische Behandlungsfehler belasten nicht nur ...

    Forenbeiträge zu Bad Breisig

    Behandlung unter Verstoß gegen §18 Abs. 8 Nr.2 & 3 BMV-Ä (14.02.2011, 12:06)
    Welche Rechtsfolgen hat die Behandlung eines Patienten auf eigene Kosten, ohne dass eine Schriftliche Vereinbarung oder Zustimmung vorliegt? Handelt es sich um §18 Abs. 8 Nr.2 und NR.3 BMV-Ä um ein Schrifterforderniss nach § ...

    Von Zuzahlung befreite Medikamente werden nicht geliefert (21.01.2012, 19:49)
    Moin!Ich weiß nicht, ob ich mit folgendem Fall hier richtig bin, weil es neben SGB V auch das Medizinrecht streift, für welches ja ein eigenes Forum besteht. Ich versuche es mal hier:Angenommen, Kassenpatient A. erhält von ...

    Frage zu Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz wegen Anabolika (13.01.2007, 10:04)
    Bei einer Person die ich kenne war vor zwei Monaten eine Hausdurchsuchung wegen Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz sowie der Abgabenordnung. Im Beschluss steht "wird gemäß §§102, 105, 162 Abs 1 Satz 2 StPO ohne vorherige ...

    Rechtsanwalt in Bad Breisig: Medizinrecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum