Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMedizinrechtBad Breisig 

Rechtsanwalt in Bad Breisig: Medizinrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Breisig: Sie lesen das Verzeichnis für Medizinrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Elmar Lersch   Zehnerstraße 29, 53498 Bad Breisig
    Lersch & Kollegen
    Fachanwalt für Medizinrecht
    Schwerpunkt: Medizinrecht

    Telefon: 02633 480780



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Medizinrecht

    Universität Mannheim: Institut für Medizinrecht (IMGB) koordiniert zwei Jahre lang eine internationa (12.12.2005, 14:00)
    Das Institut für Deutsches, Europäisches und Internationales Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik der Universitäten Heidelberg und Mannheim (IMGB) hat heute den Vertrag mit der EU zur Durchführung der sog. ...

    Zahlungen für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit eines Arztes nicht immer steuerfrei (27.10.2010, 14:42)
    Berlin (DAV). Zahlt ein Arbeitgeber einem angestellten Arzt zusätzlich zum Grundlohn Zuschläge für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit, so sind diese steuerfrei. Als Nachtarbeit gilt dabei die Arbeit in der Zeit von 20.00 ...

    Prof. Taupitz zum Mitglied der Leopoldina und des Nationalen AIDS-Beirats gewählt (21.03.2011, 11:00)
    Die Nationale Wissenschaftsakademie Leopoldina hat den Mannheimer Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Jochen Taupitz zu ihrem Mitglied gewählt. Außerdem wurde der Experte für Medizinethik von Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp ...

    Forenbeiträge zu Medizinrecht

    Macht es Sinn mit 28 noch ein Jura Studium anzufangen? (26.09.2010, 11:21)
    Ich möchte mal fragen ob Ihr Fälle kennt von spätberufenen Anwälten. Macht es noch Sinn in diesem Alter Jura zu studieren oder gibt es bei Kanzleien eine Deadline für ein gewisses Alter. Vielen Dank! auegg ...

    Medizinrecht - Anfänger-Operation: Was darf ein Student? (01.06.2012, 00:43)
    Angenommen Frau M. lässt sich im Krankenhaus K. behandeln. Eine Operation ist unumgänglich. Am Tag des Eingriffes stehen im OP-Saal neben einem Facharzt: ein Assistenzarzt, ein PJler und ein Medizinstudent (als Famulant). ...

    Fachklinik verweigert Notfallbehandlung für Kassenpatienten !? (04.12.2013, 16:18)
    ...folgend rein hypothetischer Fall!!! Herr Hans Mustermann(Name frei erfunden), selbst in einem medizinischen Beruf tätig, hatte einen schweren Sportunfall.Beim Sport reißt plötzlich das vordere Kreuzband und der ...

    Ärztliche Falschaussage (28.02.2012, 18:52)
    Der fiktive Fall1:In einer Reha wurde durch Übungen die Schulter verletzt.Daraufhin war die Verletzte einen Tag später bei der Bereitschaftsärztin der ReHa Klinik. Diese Untersuchte und stellte ein " Claviersyndrom" fest.es ...

    Knieverletzung, falsche Behandlung? Was tun? (25.11.2008, 18:45)
    Hallo, ich wollte einmal fragen, was man tun kann, wenn man angenommen an dem Tag X in ein Unfallkrankenhaus geht, weil man höllische Knieschmerzen hat und dieses sehr angeschwollen ist. Zunächst sagt der Arzt, dass man sich ...

    Urteile zu Medizinrecht

    B 6 KA 62/07 R (11.03.2009)
    Für die Berechnung der Rückforderung aufgrund sachlich-rechnerischer Richtigstellung im Falle von Budgetierungen bleibt der praxisindividuelle Punktwert maßgebend, der sich auf der Grundlage des vom Arzt in Ansatz gebrachten Punktzahlvolumens ergeben hat. Es erfolgt keine Neuberechnung des Punktwerts auf der Grundlage des korrigierten Punktzahlvolumens. Eine...

    8 C 42.09 (23.06.2010)
    1. § 204 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Teilsatz 1 VVG regelt abschließend die Erhebung von Zuschlägen im Falle eines Tarifwechsels. Ein allein an den Tarifwechsel anknüpfender Tarifstrukturzuschlag ist als gesetzlich nicht vorgesehener Sonderzuschlag unzulässig....

    Gms-OGB 1/10 (22.08.2012)
    Die deutschen Vorschriften für den Apothekenabgabepreis gelten auch für verschreibungspflichtige Arzneimittel, die Apotheken mit Sitz in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union im Wege des Versandhandels nach Deutschland an Endverbraucher abgeben....

    Rechtsanwalt in Bad Breisig: Medizinrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum