Rechtsanwalt in Bad Bramstedt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Bad Bramstedt

Landweg 33
24576 Bad Bramstedt
Deutschland

Telefon: 04191 9577531
Telefax: 04191 9577539

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Bad Bramstedt
Finck, Wasner, Wendel, Dr. Schiefer
Maienbeeck 8
24576 Bad Bramstedt
Deutschland

Telefon: 04192 88070
Telefax: 04192 880788

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Mieter hat ungefragt Fliesenfugen in 2 Räumen mit Farbe gestrichen (20.03.2013, 12:26)
    Guten Tag. Herr X ist 2009 in eine 2009 top sanierte Anliegerwohnung eingezogen und stellte 2010 fest, dass er die Fugenfarbe Pergamon der Wandfliesen nicht leiden mochte, obwohl diese passend zu sämtlichen Einbauten gewählt wurde. Badezimmer und Gäste-WC wurden 1996 komplett neu aufgebaut und befinden sich im tadellosen Zustand. X hatte ...
  • Bild haarsträubende Forderungen des (Ex)Vermieters (16.07.2009, 16:17)
    Folgender angenommener Sachverhalt ... in einem Mietvertrag existieren folgende §§: § 15 Schönheitsreparaturen 1. Der Mieter ist verpflichtet, ohne besondere Aufforderung die laufenden Schönheitsreparaturen fachgerecht nach Maßgabe der folgenden Ziffer 2 auf eigene Kosten vorzunehmen, es sei denn, unter § 27 ist eine abweichende Vereinbarung getroffen. 2. Die Schönheitsreparaturen sind während der Mietzeit regelmäßig ...
  • Bild Defekter Rauchmelder, wer zahlt die Sicherheitsfirma? (06.11.2013, 15:03)
    Hallo, ich habe mal zwei Fragen zum Thema defekter Rauchmelder. Angenommen Familie A fährt übers WE weg. Währenddessen geht der Rauchmelder los, ausgelöst durch einen Fehlalarm. Der Vermieter bzw. die Hausverwaltung ruft nicht die Feuerwehr sondern eine Sicherheitsfirma, welche das Schloss aufbohrt. Familie A wird darüber erst informiert, nachdem sie wiederkommen. Jetzt die ...
  • Bild Ablöse und Eigentumsverhältnisse (28.02.2013, 14:54)
    Guten Tag! Ein Mietinteressent A zahlt an den Vormieter einen Geldbetrag, weil der Vormieter in der Wohnung verschiedene Umbaumaßnahmen selbst vorgenommen hat. Es sind alles Fest- einbauten, wie Parkett, Badverkleidung aus Marmor (Boden, Wand, Wannenverkleidung). Man könnte es daher Ablöse nennen. Die wurde direkt zwischen Mietinteressent A und Vormieter geregelt ohne Vermieter, keine Erwähnung im Mietervertrag des neuen ...
  • Bild Mietminderung nach Wohnungseinzug (30.03.2010, 00:19)
    Angenommen zwei Mieter hätten eine 2-Zimmer-Eigentumswohnung ab dem 01.03.2010 angemietet. Mitvermietet wird dabei eine EBK. Diese ist zur Besichtigung der Wohnung nicht eingebaut, soll aber nachträglich zur Verfügung gestellt werden. Dies ist mündlich und laut Mietvertrag vereinbart. Laut mündlicher Einschätzung des Vermieters würde die Küche aber pünktlich zum Einzug der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildDeikon GmbH i.L.
    Deikon GmbH i.L. –  anlegerfreundliche Urteile gegen die Sicherheitentreuhänderin OLG Dresden, Urteil vom 13.04.2015, Az. I-9 U 175/13 Bereits mehrfach hat das Oberlandesgericht Dresden die Kanzlei CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB als Sicherheitstreuhänderin der Deikon Anleihen zu Schadensersatz verurteilt.Das Oberlandesgericht Dresden hatte entschieden, ...
  • BildKleinreparaturklausel: Vermieter sollten es nicht übertreiben
    Manche Vermieter verwenden Kleinreparaturklauseln, die bedenklich weit zu Lasten des Mieters gefasst sind. Hier gehen Vermieter ein hohes Risiko ein, wie eine aktuelle Entscheidung zeigt. Vorliegend wollte ein Vermieter von seinem Mieter die Kosten für die Reparatur der Beleuchtung auf den Flur ersetzt haben. Er ...
  • BildWer haftet für Schäden beim Abschleppen?
    Beauftragt die Straßenverkehrsbehörde einen privaten Unternehmer mit dem Abschleppen eines verbotswidrig geparkten Fahrzeugs und wird dieses durch den Abschleppvorgang beschädigt, ist ein Schadenersatzanspruch nicht gegen das Abschleppunternehmen, sondern gegen die beauftragende Gemeinde oder Stadt aus Amtshaftung bzw. einem öffentlich-rechtlichen Verwahrungsverhältnis geltend zu machen. Dies ist einem  Urteil ...
  • BildWas ist bei der Auslandstiervermittlung zu beachten?
    Hat man sich entschieden, ein Haustier im eigenen Leben zu integrieren, ist dies eine weitreichende Entscheidung. Das Wie und Woher sollte daher bereits gut überlegt sein. Angesichts der vielen Tiere im Ausland wie in Spanien und Rumänien, die ein tristes Dasein fristen oder in Tötungsstationen auf ihr Ende warten, ...
  • BildBündnisfall: Was ist eigentlich Art. 42 Abs. 7 EU-Vertrag?
    In den deutschen Medien hört man im Zusammenhang mit dem Thema „Terror“ und „Angriff auf Frankreich“ oftmals von einem Bündnisfall, einhergehend mit Art. 42 Absatz 7 des sog. Lissabon-Vertrages [kurz: EU-Vertrag oder EUV]. Was meint aber Bündnisfall und was genau steckt hinter Art. 42 Absatz 7 EUV? ...
  • BildMS Conti Alexandrit insolvent: Schadensersatzansprüche der Anleger
    Nur sechs Jahre nachdem Conti den Schiffsfonds MS Conti Alexandrit aufgelegt hat, ist die Schiffsgesellschaft pleite. Das Amtsgericht Lüneburg eröffnete am 30. Juni 2016 das vorläufige Insolvenzverfahren über die Conti 173. Schifffahrts-GmbH Bulker KG MS Conti Alexandrit (Az.: 56 IN 58/16).   Die Finanzkrise 2008 ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.