Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtBad Arolsen 

Rechtsanwalt in Bad Arolsen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Arolsen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Foto
    Sabine Krug   Zum Wiggenberg 8a, 34454 Bad Arolsen
    Krug
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 05691/625451



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Jobs von Gewerkschaftsmitgliedern sind sicherer (08.03.2012, 08:10)
    Trierer Wirtschaftswissenschaftler wertet im Rahmen eines Forschungsprojekts umfassendes Datenmaterial ausWarnstreiks im öffentlichen Dienst, Massenentlassungen bei Schlecker, Tarifverhandlungen bei den Fluglotsen – bei den ...

    Mitnahme von Firmendaten rechtfertigt fristlose Kündigung (31.01.2012, 15:05)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Die Übermittlung von Firmendaten an ein privates E-Mail-Postfach stellt eine schwerwiegende Verletzung der arbeitsrechtlichen Pflichten dar. Auch bei einem von der Arbeitspflicht bis zum ...

    Aktionstag zu chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (14.09.2012, 13:10)
    Crohn & Colitis-Tag: Arzt-Patienten-Seminar und Sonographie-Demonstration in der MHHMehr als 320.000 Menschen leiden in Deutschland an chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Die Diagnose „Morbus Crohn“ oder „Colitis ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    Großer Schein BGB LMU Prof Rieble SOSE 2008 (11.02.2008, 18:33)
    Schreibt hier noch jmd die Hausarbeit? ...

    Frage zum Arbeitsvertrag (23.01.2012, 17:01)
    Hallo zusammen, ich habe folgende Frage. Mal angenommen ein Auszubildender ist kurz vor Beendigung seiner Ausbildung und der Arbeitgeber hat ihm die Übernahme zugesagt. Der Arbeitgeber möchte dem Auszubildenden aber nur mit ...

    Überstunden einklagen? (16.01.2014, 10:42)
    Hallo, Ein Mann war letztes Jahr als Außendienstmitarbeiter im Bereich Merchandising unterwegs. Das erste halbe Jahr war er angestellt als Geringverdiener, 6 std pro Woche Arbeitszeit. Das zweite halbe Jahr als Teizeitkraft , ...

    Statusfeststellung - und nun? (20.04.2012, 18:30)
    Hallo Leute, habe mir gerade einen fiktiven Fall ausgedacht: Mal angenommen bei Max Mustermann, einem Selbstständigen in einer Firma, wird ein Statusfeststellungsverfahren gemacht und es wird entschieden (von der Deutschen ...

    Arbeitsrecht und Recht auf freie Arztwahl (17.01.2011, 12:44)
    Angestellter A arbeitet im nichteuropäischen Ausland für eine deutsche Firma. Kurz nach Ablauf der Probezeit erkrankt er, wird krankgeschrieben und möchte die Behandlung in Deutschland fortsetzen. Arbeitgeber ist nicht mit ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    2 Ca 1173/01 (15.05.2001)
    Zum fortzuzahlenden Arbeitsentgelt im Sinne von § 37 Abs. 2 BetrVG eines im Schicht- dienst beschäftigten und dann nach § 38 BetrVG freigestellten Betriebsratsmitglieds gehören auch Schichtzulagen und Gefahrenzulagen....

    13 Sa 1452/08 (13.03.2009)
    Im Falle einer außerordentlichen Kündigung sind dem Betriebsrat im Rahmen des § 102 Abs. 1 BetrVG auch die Tatsachen mitzuteilen, um prüfen zu können, ob die Vorschrift des § 626 Abs. 2 Satz 1 BGB gewahrt wurde....

    5 Sa 9/09 (21.07.2009)
    1. Legt der Arbeitgeber ein Personalabbauprogramm auf, durch das Arbeitnehmer der rentennahen Jahrgänge durch übertarifliche Leistungen zum Abschluss von Aufhebungsverträgen angeregt werden sollen, ist er bei der Ausgestaltung des Programms an den arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz und an die Diskriminierungsverbote aus dem Allgemeinen Gleichbehan...