Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtBad Arolsen 

Rechtsanwalt in Bad Arolsen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bad Arolsen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Sabine Krug   Zum Wiggenberg 8a, 34454 Bad Arolsen
    Krug
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 05691/625451



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Persönliche Bereicherung des Arbeitnehmers kann außrordentliche Kündigung rechtfertigen (30.07.2013, 11:05)
    Der dringende Verdacht einer Nutzung unternehmenszugehöriger Gutschriften durch einen Arbeitnehmer kann eine ausreichende Rechtfertigung einer außerordentlichen Kündigung sein. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

    Einmaliger Bestand an Literatur zu Arbeitsrecht in der EU jetzt online (15.02.2013, 13:10)
    Institut der Universität Trier öffnet seine EuropadatenbankSeit kurzer Zeit steht unter die neue Europadatenbank des Instituts für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Union (IAAEU) an der Universität ...

    Arbeitgeber muss Vorbehalte verständlich formulieren (08.04.2013, 16:36)
    Möchte ein Arbeitgeber einen Rechtsanspruch seines Arbeitnehmers auf freiwillige Zusatzzahlungen ausschließen, so muss er dies aufgrund des Transparenzgebots verständlich formulieren. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    nicht vergütete schwarzarbeit (23.01.2010, 14:23)
    hallo an alle angenommen Mister X wird von seinem Arbeitgeber gebeten sich Urlaub zu nehmen und in der zwischen zeit für ihn schwarz zu arbeiten ! jetzt hält der Arbeitgeber von Mister X aber nichts davon ihm sein Geld zu ...

    Attest am 1. Krankheitstag - wann unzumutbar? (17.12.2013, 15:58)
    Hallo Forum, mir ist da eine Frage in den Sinn gekommen, die ich mir weder im www noch hier im Forum beantworten konnte und ich hoffe, sie lässt sich über meinen Beitrag beantworten. Mir ist bekannt, das ein AG einem ...

    Freistellung von der Arbeit? Muss AG das einfach so hinnehmen? (04.02.2012, 00:29)
    Hallo Person A hat ein Problem mit AG B. B schickt A nächste Woche eine Person zum Einarbeiten für die Nachfolge. Anschließend will B Person A von der Arbeit freistellen. A hat aber nicht genug Überstunden / Resturlaub um die ...

    Kündigung ohne Grund (28.03.2012, 10:39)
    Hallo vielleicht kann uns jemand weiterhelfen: die Fakten: AN 5 Jahre beschäftigt bei AG (80 Mitarbeiter) hat aufgrund einer fehlgeschlagenen, selbst finanzierten (und ohne jegliche Unterstützung des AG) ...

    Urlaubsanspruch (12.09.2012, 17:30)
    Hallo! Vlt. vorab zur Info: Ich mache derzeit ein Fernstudium. Bestandteil dieses Studium ist auch Recht. (ich mache also kein Jurastudium, habe daher auch von Paragraphen nicht so viel Ahnung) Gerade beschäftige ich mich ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    14 Ta 106/11 (10.05.2011)
    1. Ob § 167 ZPO auf Ausschlussfristen, welche die schriftliche Geltendmachung einer Forderung innerhalb einer bestimmten Frist nach Fälligkeit fordern, Anwendung findet, ist nach der Entscheidung des Bundesgerichtshofes vom 17. Juli 2008 (I ZR 109/05, NJW 2009, 765) wieder als offene Rechtsfrage anzusehen (vgl. Nägele/Gertler, NZA 2010, 1377; Kloppenburg, ju...

    8 Sa 1945/10 (17.01.2013)
    Für die Zulässigkeit einer arbeitsvertraglichen Altersbefristung auf das 65. Lebensjahr kommt es allein auf die im Zeitpunkt des Vertragsschlusses begründete Prognose einer hinreichenden wirtschaftlichen Absicherung des Arbeitnehmers selbst, nicht hingegen auf den Gesichtspunkt einer ausreichenden Hinterbliebenenversorgung an. Dementsprechend hängt die Wirks...

    6 PB 47.09 (08.03.2010)
    Der im personalvertretungsrechtlichen Beschlussverfahren nach übereinstimmenden Erledigungserklärungen ergangene Einstellungsbeschluss des Oberverwaltungsgerichts kann nicht mit der Nichtzulassungsbeschwerde angefochten werden....

    Rechtsanwalt in Bad Arolsen: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum