Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteHandelsrechtAurich 

Rechtsanwalt in Aurich: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Aurich: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1

Logo
Dr. Schapp & Partner   Emder Straße 1, 26603 Aurich 
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: (04941) 9914630


Logo
Dr. Schapp & Partner   Emder Strasse 1, 26603 Aurich 
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: (04941) 9914630


Foto
Rainer Tertilt   Georgswall 6, 26603 Aurich
Tertilt Rechtsanwalt
Schwerpunkt: Handelsrecht
Telefon: 04941/99 0 16 0



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Handelsrecht

Open Content, Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen (17.01.2013, 14:10)
Unter Open Content versteht man Texte, Bilder, Musik oder Videos, die frei genutzt, kopiert oder sogar geändert werden dürfen. Zwar ist die Nutzung kostenlos, dennoch gelten Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen. In einer ...

Zwei Humboldt-Stipendiaten zu Gast an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg (30.05.2011, 18:10)
Der Strafrechtler Hakan Hakeri kommt aus Samsun, der Völkerrechtler Robert E. Lutz aus Los Angeles.Augsburg/KPP - Gleich zwei renommierte Rechtswissenschaftler aus dem Ausland sind im laufenden Sommersemester als Stipendiaten ...

DStV kritisiert unausgewogenen Bürokratieabbau (08.10.2008, 07:53)
Der neue Vorstoß der Bundesregierung zum Abbau von Bürokratie belastet die Unternehmen. Zu diesem Urteil kommt der Deutsche Steuerberaterverband e. V. (DStV) in seiner Eingabe zum Regierungsentwurf zum ...

Forenbeiträge zu Handelsrecht

Rückgabefristen ?? (24.01.2007, 05:24)
Tag auch......... Tschuldigung das ich mit meinem 1. Thema hier gleich mit der Tür ins Haus falle, aber ich hab da eine Ebaykriese. Ich will wissen wieviel Zeit sich ein Käufer( Privatauktion bei mir...) lassen darf um ...

Garantiefall? Unerwünschter Ersatz des Herstellers (22.10.2006, 01:21)
Moin,moin ! Als Newbie schildere ich mal einen Fall (hoffe im richtigen Forum): Vor 3 Monaten kaufte A. eine Kafeepadmachine des Herstellers M. Diese war nun defekt (undicht) und wurde von A. an den Hersteller eingeschickt. ...

Jura Skripte (13.10.2010, 12:43)
hab mal ne frage bezüglich der skripte vom hemmer und co.: hab von ner bekannten ca. 30 hemmer skripte bekommen, allesamt so von 2004 - 2006. wollt daher nur mal wissen ob des noch sinnvoll is, mit denen zu lernen, oder ob ...

KFZ Kauf mit verspäteten Problemen - Betrug ? (27.03.2008, 21:50)
Hallo. Annahme : Person A kauft bei einem Vertragshändler ein gebrauchtes KFZ, Inspektion inkl. Ölwecshel, Luftfilter etc. wurde vom Vertragshändler vor dem Kauf durchgeführt, KFZ war in gutem Zustand. Nach 15000 km geht ...

Internationales Handelsrecht: Gerichtsstand und Gewährleistung (02.09.2013, 20:32)
K hat bei V, der von Polen aus agiert, eine Couch am 20.03.2013 gekauft. Der Kauf wurde zwar nicht bei einer bekannten Auktionsplattform getätigt, jedoch bezogen sich beide Parteien auf das entsprechende Angebot. K hat über ...

Urteile zu Handelsrecht

3-5 O 100/10 (15.02.2011)
Eine Verlustteilnahme durch Verminderung des Genusskapitals und eine Aussetzung der jährlichen Zinszahlung kommt auch bei einem Bankgenussschein nach § 10 Abs. 5 KWG nicht in Betracht, wenn diese nach den Genussscheinbedingungen daran geknüpft sind, dass hierdurch ein Bilanzverlust nicht eintreten darf, dieser jedoch nicht entstehen kann, wenn das emittieren...

10 K 323/07 (02.04.2008)
1. Dem Erfordernis des angemessenen Ermittlungsaufwandes wird grundsätzlich nur dann genügt, wenn der Fahrzeughalter unverzüglich -regelmäßig innerhalb von 2 Wochen- von der Verkehrsordnungswidrigkeit informiert wird. 2. Die Zwei-Wochen-Frist gilt nicht, wenn der Halter des Fahrzeuges ein Kaufmann i.S.d. Handelsrecht ist und die Verkehrszuwiderhandlung in d...

I R 89/10 (21.09.2011)
Von einer voraussichtlich dauernden Wertminderung gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 2 Satz 2 EStG 1997 i.d.F. des StEntlG 1999/2000/ 2002 ist bei börsennotierten Aktien grundsätzlich dann auszugehen, wenn der Börsenwert zum Bilanzstichtag unter denjenigen im Zeitpunkt des Aktienerwerbs gesunken ist und der Kursverlust die Bagatellgrenze von 5 % der Notierung bei Erwerb ü...

Rechtsanwalt in Aurich: Handelsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum