Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteHandelsrechtAurich 

Rechtsanwalt in Aurich: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Aurich: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1

    Logo
    Dr. Schapp & Partner   Emder Straße 1, 26603 Aurich 
    Schwerpunkt: Handelsrecht
    Telefon: (04941) 9914630


    Logo
    Dr. Schapp & Partner   Emder Strasse 1, 26603 Aurich 
    Schwerpunkt: Handelsrecht
    Telefon: (04941) 9914630



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Handelsrecht in Aurich

    Das Handelsrecht stellt ein besonderes Gebiet des Privatrechts dar. Es ist ein Sonderrecht, das im Speziellen für Kaufleute, Handwerk und Industrie Gültigkeit findet. Die Vorschriften, die im Handelsrecht geregelt sind, betreffen die Rechtsbeziehungen zwischen einem Kaufmann und seinen Geschäftspartnern. Ferner beinhaltet das Handelsrecht Vorschriften bezüglich der gesellschafts- und wettbewerbsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern. In der heutigen Form finden sich im Handelsrecht auch Vorschriften, die für die Industrie im Allgemeinen, das Gewerbe und das Handwerk Gültigkeit finden. Die wichtigsten Rechtsquellen des Handelsrechts sind das Handelsgesetzbuch (HGB), das BGB sowie diverse Nebengesetze. Zu nennen sind hier das Wechselgesetz, das Scheckgesetz, der gewerbliche Rechtsschutz und das Gesellschaftsrecht. Nach dem HGB ist die Geltung des Handelsrechts von der Kaufmannseigenschaft, über die zumindest eine der beteiligten Parteien verfügen muss, abhängig. Die Kaufmannseigenschaft zu besitzen resultiert in einer ganzen Reihe an Privilegien und Pflichten. Der Kaufmannsbegriff ist im Handelsgesetzbuch eindeutig definiert. Kaufmann ist im Sinne des HGB jede Person, die ein Handelsgewerbe betreibt. Vom Handelsrecht sind ebenso Handelsvertreter betroffen. Grundlage hierfür ist, dass sie als selbständig Gewerbetreibende ständig für einen anderen Unternehmer Geschäfte vermitteln oder im Namen des Unternehmers Geschäfte abschließen.

    Rechtsanwalt für Handelsrecht in Aurich (© Frank Boston - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt für Handelsrecht in Aurich
    (© Frank Boston - Fotolia.com)

    Was wird im Handelsgesetzbuch z.B. geregelt?

    Vorschriften und Regelungen, die z.B. im Handelsgesetzbuch normiert sind, betreffen z.B. den Handelsstand, die Handlungsvollmacht, das Gesellschaftsvermögen oder auch Kommissionsgeschäfte. In vielen Fällen ergeben sich bei Konflikten und Fragen im Handelsrecht Überschneidungen mit anderen Rechtsgebieten wie dem Wirtschaftsrecht, dem Vertriebsrecht, dem Handelsvertragsrecht, dem Unternehmensrecht, dem Bilanzrecht.

    Bei Problemen und Fragen im Handelsrecht sollte man nicht abwarten, sondern einen Rechtsanwalt konsultieren

    Hat man Fragen oder ergibt sich eine rechtliche Problemstellung, die in den Bereich des Handelsrechts fällt, dann tut man gut daran, sich an einen Rechtsanwalt zu wenden, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkt das Handelsrecht zählt. Natürlich ist man gerade auch bei einem Fachanwalt im Handelsrecht in den besten Händen. Sucht man Rat in einer Anwaltskanzlei für Handelsrecht, wird man nicht nur von einer kompetenten Rechtsberatung profitieren. Man kann auch davon ausgehen, dass die Rechtsanwälte Erfahrung in der Prozessführung haben und mandantenorientierte Lösungen anbieten können. In Aurich sind etliche Rechtsanwälte mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Handelsrecht mit einer Anwaltskanzlei vertreten. Ein Anwalt zum Handelsrecht in Aurich ist dabei der ideale Ansprechpartner nicht nur, wenn es z.B. um Fragen rund um den Handelsvertreterausgleich oder handelsrechtliche Schuldverhältnisse geht. Der Rechtsanwalt aus Aurich für Handelsrecht kann auch fachkundig informieren in Belangen, die das Gesellschaftsvermögen betreffen oder zum Beispiel die Nachfolgeplanung. Will man einen Gerichtsprozess abwenden, ist der optimale Weg, sich gleich von Beginn an einen fachkundigen Anwalt zum Handelsrecht an die Seite zu stellen. Ist der Anwalt nicht in der Lage, eine außergerichtliche Lösung herbeizuführen, dann wird er natürlich auch die Vertretung vor Gericht übernehmen.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Handelsrecht

    Der Logistikvertrag im Handelsrecht und Transportrecht (15.08.2013, 10:40)
    Der Logistikvertrag ist ein sog. typengemischter Vertrag aus dem Handelsrecht, bzw. dem Transportrecht. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, ...

    Wirtschaftsrecht 'grenzüberschreitend' studieren: Universität des Saarlandes und TU Kaiserslautern k (03.05.2006, 16:00)
    Vertragsunterzeichnung am 9. Mai, um 16.30 Uhr auf dem Campus Saarbrücken Präsidialgebäude, Großer Sitzungssaal Gemeinsame Presseeinladung der Universität des Saarlandes und der TU KaiserslauternDie Technische Universität ...

    Willoweit neuer Akademiepräsident (21.10.2005, 18:00)
    Prof. Dr. jur. Dietmar Willoweit (Jg. 1936) tritt als 36. Präsident seit der Gründung der Münchener Akademie im Jahr 1759 die Nachfolge des Chemikers Prof. Dr.rer.nat. Dr.h.c. mult. Heinrich Nöth an. Willoweit lehrte bis 2004 ...

    Forenbeiträge zu Handelsrecht

    INTERNATIONALE bzw. EUROPÄISCHE Rechtsvergleiche (01.12.2006, 10:50)
    Ich bin Wirtschaftsjurist und im Contract Management im Anlagenbau tätig. Ich suche jur. Literatur (Fachbücher, Hausarbeiten, Diplomarbeiten, etc.) die einen Überblick über die Rechtssystem vornehmlich in Europa geben. Dabei ...

    rechtschutzverischerung (11.01.2009, 19:47)
    Mal angenommen ein Versicherungsteilnehmer mit mehreren Wohnungen spricht mit einem Versicherungsmakler über Rechtschutzversicherungen und erzählt von mehreren Wohnungen. Eine möchte er nur versichern. Nicht seine eigene. Der ...

    Strafverfahren wegen psilosybinhaltiger Pilze (21.08.2009, 11:51)
    Guten Tag, Mal angekommen PersonA aus S-H hat im Juni 08 in einem bekannten, niederländischen Shop eine Growbox zur Zucht psilocybinhaltiger Pilze gekauft und erhalten. Ein Jahr später bekommt er einen Brief mit dem Betreff ...

    Bitte um Hilfe (02.10.2005, 19:19)
    Hallo liebe Freunde. Ich bin ein BWL-er Student und Ausländer. Leider habe schwere Probleme mit dem Handelsrecht . Mit der Sachen Mathe, BWL und Informatik komme ich sehr gut zurecht, aber die Recht I+II fällt mich sehr ...

    Hund beißt Hund - wer hat Schuld? Geschädigter ist Hundetrainer - wer muss zahlten? (03.03.2008, 13:07)
    Hallo, hier meine Frage: Angenommen, man engagiert einen Hundetrainer, da ein neuer Hund im Haus sich gegenbüer dem schon vorhandenen Hund aggressiv zeigt und beißt. Nach der Trainingseinheit im Freien, kommt der ...

    Urteile zu Handelsrecht

    14 S 1872/94 (17.07.1995)
    1. Die Gewerbebegriffe im Gewerberecht und im Steuerrecht stimmen im wesentlichen überein. Das gilt auch hinsichtlich der von beiden Gewerbebegriffen nicht erfaßten freien Berufe. 2. Wird eine natürliche oder juristische Person gemäß § 2 Abs 1 GewStG zur Gewerbesteuer veranlagt, beurteilt sich ihre Zugehörigkeit zur Industrie- und Handelskammer grundsätzlic...

    OVG 12 S 54.12 (12.11.2012)
    1. Die prozessualen Anforderungen an die Darlegung und Glaubhaftmachung eines die Vorwegnahme der Hauptsache rechtfertigenden Anordnungsgrundes gelten grundsätzlich auch im Bereich des Umweltinformationsrechts. Ob im vorläufigen Rechtsschutzverfahren ein Anordnungsgrund für die Durchsetzung eines Informationsbegehrens besteht, bedarf unter Berücksichtigung d...

    I-20 U 31/11 (10.08.2011)
    1. Der Erwerb von Aktien eines nicht börsennotierten Unternehmens ist weder ein Termin- noch ein vergleichbares Spekulationsgeschäft (§ 3 Abs. 2 f ARB 2000). Verlangt der Versicherungsnehmer mit dem Vortrag, bei Erwerb der Kapitalanlage durch einen Mitarbeiter dieses Unternehmens getäuscht worden zu sein, Schadensersatz, liegt auch keine Wahrnehmung rechtli...