Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWettbewerbsrechtAugsburg 

Rechtsanwalt in Augsburg: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Sascha Leyendecker   Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner

Telefon: (0821) 3 46 60-29


Foto
Alexander Meyer   Zeuggasse 7, 86150 Augsburg
anwaltsbüro47 - Rupp Zipp Meyer Wank - Rechtsanwälte

Telefon: +49-(0)821-158812


Foto
Klaus Ammesdörfer   Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner

Telefon: (0821) 3 46 60-61



Foto
Manfred Lutzenberger   Schaezlerstr. 17, 86150 Augsburg
Glück & Lutzenberger

Telefon: 0821-33400


Foto
Werner Leinfelder   Hallstr. 4, 86150 Augsburg
Wunsch Schönauer & Koll.

Telefon: 0821-345110


Foto
Sybille Wolk   Karlstr. 4, 86150 Augsburg
 

Telefon: 0821-36073


Foto
Ulrich Walter   Werderstr. 11, 86159 Augsburg
 

Telefon: 0821-576884


Foto
Oliver Negele   Bgm.-Fischer-Str. 12, 86150 Augsburg
Negele Zimmel Greuter Beller

Telefon: 0821-5080475


Foto
Dr. Theodor Schneid   Karlstr. 6, 86150 Augsburg
 

Telefon: 0821-158982



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Wettbewerbsrecht

Ist eine Zusammenarbeit zwischen Augenarzt und Optiker erlaubt? (09.07.2009, 10:22)
Der u. a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die Zulässigkeit einer Zusammenarbeit zwischen einem Augenarzt aus der Region Hannover und einem Optiker aus dem Großraum ...

Preissuchmaschinen: Versandhändler muss Versandhosten in Vergleichsliste angeben (20.07.2009, 11:31)
Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat in einer gestern verkündeten Entscheidung zu der Frage Stellung genommen, ob ein Versandhändler, der Waren über eine ...

ESMT präsentiert Studienergebnisse zu europäischen Elektrizitäts-Großhandelsmärkten (13.01.2010, 14:00)
* Integrationsanstrengungen zeigen Wirkung* Europäische Märkte noch nicht vollständig integriert* Preissteigerungen bei Markterweiterung möglich* Ergebnisse deuten nicht auf überhöhte Großhandelspreise hinDie mangelnde ...

Forenbeiträge zu Wettbewerbsrecht

Was oder wer ist ein Mitbewerber (24.11.2013, 14:27)
Samstag Abend wir machen Hausaufgaben : Wer kann helfen ? Kann jemand hier erklären was ein Mitbewerber ist . Das heißt ist ein Mitbewerber in der Branche zum Beispiel der Gastronomie jeder der Speisen und Getränke in den ...

Zuständigkeit für e.V. (22.02.2011, 23:31)
Hallo, ich hätte gerne einmal gewusst,welche Einrichtung für die Kontrolle eines eingetragenen Vereins zuständig ist.Insbesondere würde mich die Verfolgung von wirtschaftlichen Zielen interessieren.Und natürlich,inwieweit ...

Auktionskäufer will nicht zahlen, da er angeblich gehackt wurde (05.08.2010, 08:27)
Verkäufer V bietet bei Ebay ein Handy an. Formulierung in der Auktion lautet: Erfüllt der Käufer seine Pflichten nicht, werden 50% des Auktionswert berechnet sowie eventuelle weitere Kosten wie Anwalt usw. K bietet mit und ...

Abmahnung / Domain (03.12.2010, 22:36)
Hallo, ich habe ein kleines Rechtsproblem, bei dessen Lösung ich beim googeln scheitere. Daher würde mich sehr interessieren ob jemand in diesem speziellen Fall weiß was Sache ist. In der SV-Schilderung sind Namen, Domains ...

.de/.eu Endung => deutsches/eurpäisches Recht anwwendbar? (02.10.2010, 15:43)
Geehrte Leser, im Voraus bedanke ich mich für Eure Posts. Weiß jemand von welchen Umständen es abhängt welches Recht (europäisches/deutsches) anwendbar ist und daher vor allem bei der Gestaltung der AGBs berücksichtgt ...

Urteile zu Wettbewerbsrecht

10 S 2741/89 (20.06.1990)
1. Zur Frage der Vereinbarkeit von zusätzlichen Verkaufsaussagen auf Eier-Großpackungen wie "Legefrisch" und "Legefrische ..., die sie schmecken" mit Art 21 der Verordnung (EWG) Nr 2772/75....

6 U 112/96 (24.10.1997)
1. Die Abgabe einer ausreichend vertragsstrafenbewehrten Unterlassungsverpflichtungserklärung gegenüber einem zuverlässigen und verfolgungsbereiten Drittgläubiger läßt bei Unterlassungsansprüchen die materiellrechtliche Wiederholungsgefahr endgültig entfallen. Eine nach diesem Zeitpunkt eingereichte und zugestellte Klage gegen den Schuldner ist von Anfang an...

6 U 8/99 (14.04.1999)
1. Um dem Bestimmtheitserfordernis eines Unterlassungsantrags zu genügen, reicht es aus, das Charakteristische der gerügten Wettbewerbshandlung (hier: Verkaufsveranstaltung) konkret (hier: durch Fotografien) erkennbar zu machen. 2. Die Ankündigung einer Sonderveranstaltung i.S. von § 7 Abs. 1 UWG liegt auch darin, daß die Veranstaltung ihrem gesamten Erschei...

Rechtsanwalt in Augsburg: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum