Rechtsanwalt in Augsburg: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Augsburg: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Augsburg (© Michael Eichhammer - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Augsburg (© Michael Eichhammer - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht vertritt Sie Kanzlei D & R Anwaltskanzlei immer gern in Augsburg
D & R Anwaltskanzlei
Bahnhofstrasse 18
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 3275520
Telefax: 0821 3275515

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Nicole Kandzia (Fachanwältin für Verwaltungsrecht) unterstützt Mandanten zum Bereich Verwaltungsrecht jederzeit gern in Augsburg
Meidert & Kollegen
Bergiusstr. 15
86199 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 9063070
Telefax: 0821 9063030

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Wagner unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Verwaltungsrecht ohne große Wartezeiten in Augsburg
Riethmüller & Dr. Wagner
Schießgrabenstr. 26 a
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 3491040
Telefax: 0821 159570

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Verwaltungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Kaupa persönlich vor Ort in Augsburg
Wunsch Schönauer & Koll.
Hallstr. 4
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 3451160
Telefax: 0821 3451111

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Bundesminister Daniel Bahr diskutiert am 22. April mit Wissenschaftlern über "Bürgerversicherung" (19.04.2013, 09:10)
    Die Diskussion über die Einführung einer sogenannten „Bürgerversicherung“ steht im Mittelpunkt der renommierten Veranstaltungsreihe „Berliner Gespräche zum Gesundheitsrecht“ am 22. April 2013. Dabei stellt Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr seine Pläne zur künftigen Gestaltung der Gesundheitspolitik vor und diskutiert darüber mit hochrangigen Vertretern aus wichtigen Bereichen des Gesundheitswesens.Veranstalter sind die Freie Universität ...
  • Bild „In engen Grenzen erlaubt …“: Podiumsdiskussion zur Präimplantationsdiagnostik in der MHH (26.10.2011, 09:10)
    Kooperationsveranstaltung von MHH und Evangelischer Studentinnen- und Studentengemeinde Hannover am 2. November in der MHHAm 7. Juli 2011 beschloss der Deutsche Bundestag über die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik. Danach sollen Gentests an Embryonen künftig zulässig sein, wenn eine Fehl- oder Totgeburt droht oder wenn die Eltern das Risiko einer schwerwiegenden Erbkrankheit ...
  • Bild Neuer Hochschulrat der Hochschule für Musik Würzburg (04.03.2008, 18:00)
    Neuer Hochschulrat der Hochschule für Musik Würzburg trat in einer konstitutierenden Sitzung zusammen und wählte Herrn RA Wolfgang Baumann zum Vorsitzenden und Herrn Prof. Herwig Zack zum stellvertretenden Vorsitzenden.Am 23. Januar 2008 trat der neue Hochschulrat der Hochschule für Musik Würzburg zu einer konstitutierenden Sitzung zusammen. Veranlasst durch das neue ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Unverschuldete Verjährung (13.03.2011, 11:07)
    Wenn es zum Verwaltungsrecht gehört, bitte dorthin verschieben. Peter schlägt Petra, woraufhin Petra ohnmächtig wird und sechs Jahre auf dem Boden liegen bleibt. Danach steht sie auf, erinnert sich sofort an Peters Tat und läuft zum nächsten Polizeipräsidium. Hat Petra mit ihrer Anzeige trotz der Verjährung Erfolg?
  • Bild Hauptsache für Erledigt erklärt (10.08.2010, 12:34)
    Wenn der Kläger die Hauptsache für Erledigt erklärt hat und die Beklagte der Erklärung zustimmt, was muss das Gericht dann überprüfen? (Verwaltungsrecht)
  • Bild Baurecht (13.07.2008, 17:32)
    Man stelle sich folgenden fiktiven Sachverhalt vor. Ein Grundstücksbesitzer aus dem schönen Unterfranken verfüllt sein Hanggrundstück auf etwa 1200 qm etwa im Schnitt 60 cm mit Erdaushub im guten Glauben dies sei legitim. Weder der Nachbar unterhalb, noch gemeindliche Vertreter, die allesamt davon in Kenntniss sind haben Einwände. 5 ! ...
  • Bild Ankettung an Flughafengebäude (29.12.2011, 23:34)
    Liebe Jura-Spezialisten, erstmal vielen Dank für die Beantwortung meiner fiktiven Fälle in 2011 und ein super erfolgreiches 2012 (vor allem für die Sozialrechtler unter Euch). Zu meinem fiktiven Fall konnte ich im Internet nur folgenden interessanten Beitrag finden, der aber noch Fragen offen lässt. http://ea-frankfurt.org/rechtsfragen-bei-aktionen Mal angenommen eine Gruppe von 20-20 Personen, die ihrer ...
  • Bild Bußgeldbescheid vor Gericht - Änderung oder Ablehnung? (17.06.2008, 10:30)
    Angenommen, ich ziehe wegen eines Fehlerhaften Bußgeldbescheides vor Gericht. Wenn ich den Antrag stelle, den BG zurück zu ziehen, wird das Verfahren dann komplett zurückgezogen und ich bekomme ggfls. von der Behöre einen neuen, oder kann die Richterin den Bescheid auch direkt ändern, so dass er anschließend richtig ist? Mfg, Mark


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...
  • BildTantra-Massage – „ganzheitliche Selbsterfahrung“ oder „Entspannung mit erotischem Bezug“?
    Massage ist nicht gleich Massage. Bei einer Tantra-Massage steht nicht nur das Lösen von Verspannungen aus Rücken und Nackenbereich im Mittelpunkt. Vielmehr wird hier auch Wert auf die komplette körperliche Entspannung, also auch in sexueller Hinsicht, gelegt. Viele deutsche Städte erheben beispielsweise für den Bordellbetrieb die sogenannte Vergnügungssteuer ...
  • BildUnbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt: Antrag, Dauer & Kosten
    Wozu wird eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt benötigt und was muss man bei der Antragstellung beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt nennt sich offiziell „Bescheinigung in Steuersachen“. Dies ergibt sich aus einem Anwendungserlass des Bundesministeriums der Finanzen vom 31.01.2014 ...
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.