Rechtsanwalt in Augsburg: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Augsburg: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Augsburg (© Michael Eichhammer - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Augsburg (© Michael Eichhammer - Fotolia.de)

Das Strafrecht ist das Rechtsgebiet, das den Umfang, die Entstehung und überdies die Durchsetzung des staatlichen Strafanspruchs regelt. Das Strafrecht ist dabei in 2 Bereiche aufgeteilt, nämlich in das formelle und materielle Strafrecht. In Deutschland wird die Kernmaterie des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, normiert. Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine rechtwidrige und schuldhafte Handlung, die eine Strafe vorsieht. Straftaten sind sehr vielfältig. So können nicht nur Nötigung und Sachbeschädigung, sondern auch Unfallflucht, Betrug, Diebstahl oder auch Erpressung etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, dann erfolgt die Festsetzung des Strafmaßes durch das Gericht. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Haftstrafe oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsproblemen im Strafrecht vertritt Sie Kanzlei D & R Anwaltskanzlei persönlich vor Ort in Augsburg
D & R Anwaltskanzlei
Bahnhofstrasse 18
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 3275520
Telefax: 0821 3275515

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Strafrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Oleksandra Cofala gern in der Gegend um Augsburg
Kanzlei Cofala
Konrad-Adenauer-Allee 33
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 50859270
Telefax: 0821 50859271

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Werner Dorn bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Strafrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Augsburg
Rechtsanwälte Dorn und Dengler
Konrad- Adenauer- Allee 33
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 3475050
Telefax: 0821 158360

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Strafrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Andrea Bobinger persönlich vor Ort in Augsburg

Ludwigstraße 20
86152 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 45543020
Telefax: 0821 45543029

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Strafrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Moritz Bode (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzlei in Augsburg

Mittlerer Graben 26
86152 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 311390
Telefax: 0821 311374

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Strafrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. Judith Freund mit Kanzleisitz in Augsburg

Apothekergäßchen 4
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 49815975
Telefax: 0821 50836163

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Strafrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Daniela Friedrich mit Kanzlei in Augsburg

Schlossermauer 34
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 88799555
Telefax: 0821 88799550

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stefan Holzbock unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht ohne große Wartezeiten in Augsburg

Volkhartstraße 14
86152 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 8099590
Telefax: 0821 80995911

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Faber immer gern vor Ort in Augsburg
Faber & Faber Anwaltskanzlei
Schaezlerstraße 17
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 90769200
Telefax: 0821 907692029

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Udo Reissner mit RA-Kanzlei in Augsburg vertritt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Strafrecht
Rechtsanwälte Reissner, Ernst & Kollegen
Schaezlerstr. 13 1/2
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 08 219079797
Telefax: 08 213433665

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Standke aus Augsburg berät Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Strafrecht

Halderstr. 16
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 5676616
Telefax: 0821 5676618

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Silvia Christina Wunderle kompetent in der Gegend um Augsburg
Weiss & Wunderle
Morellstr. 33
86159 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 34740083
Telefax: 0821 34740084

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Brütting berät zum Anwaltsbereich Strafrecht engagiert in Augsburg

Grottenau 2
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 153054
Telefax: 0821 155483

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Schönauer jederzeit in der Gegend um Augsburg
Wunsch Schönauer & Koll.
Hallstr. 4
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 3451120
Telefax: 0821 3451121

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Weiß jederzeit in der Gegend um Augsburg
Weiss & Wunderle
Morellstr. 33
86159 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 34740083
Telefax: 0821 34740084

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Walter Rubach (Fachanwalt für Strafrecht) mit Niederlassung in Augsburg vertritt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Strafrecht
Dr. Hille & Partner
Beim Glaspalast 1
86153 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 2579669
Telefax: 0821 2579665

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Strafrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Marion Zech (Fachanwältin für Strafrecht) mit Anwaltskanzlei in Augsburg
Willi & Janocha GbR
Hallstr. 14
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 343100
Telefax: 0821 3431025

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Strafrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Thorsten Junker (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzleisitz in Augsburg
Dühring Eberle Junker
Maximilianstr. 36
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 4552850
Telefax: 0821 4552855

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wilhelm Böld berät Mandanten zum Anwaltsbereich Strafrecht kompetent vor Ort in Augsburg
Böld
Heilig-Grab-Gasse 3
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 345140
Telefax: 0821 3451425

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nicol Andreas Lödler (Fachanwalt für Strafrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Augsburg berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Strafrecht
Hoppert Hannemann & Kollegen
Volkhartstr. 7
86152 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 3466133
Telefax: 0821 346612

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Emil Monz gern vor Ort in Augsburg

Bahnhofstr. 18 1/4
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 151005
Telefax: 0821 518908

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sven Gröbmüller unterhält seine Anwaltskanzlei in Augsburg hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Schwerpunkt Strafrecht

Bgm.-Fischer-Str. 11
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 5087230
Telefax: 0821 50872311

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nikolaus Fackler (Fachanwalt für Strafrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Augsburg berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Strafrecht
Seitz Weckbach Fackler
Schießgrabenstr. 14
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 345850
Telefax: 0821 3458533

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marco Müller (Fachanwalt für Strafrecht) in Augsburg berät Mandanten engagiert juristischen Themen im Schwerpunkt Strafrecht

Nagahama Alle 75
86153 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 5891225
Telefax: 0821 9073696

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Strafrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Bauer (Fachanwalt für Strafrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Augsburg

Klinkertorplatz 1
86152 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 3494800
Telefax: 0821 3494806

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Strafrecht in Augsburg

Eine Verurteilung im Strafrecht kann weitreichende Konsequenzen haben! Lassen Sie sich so schnell als möglich von einem Anwalt oder einer Anwältin informieren

Rechtsanwalt für Strafrecht in Augsburg (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Augsburg
(© p365.de - Fotolia.com)

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben oftmals schwere Konsequenzen für das weitere Leben eines Verurteilten. Daher ist bei Konflikten mit dem Strafrecht stets die beste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. In Augsburg haben einige Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen für Strafrecht einen Kanzleisitz. Der Anwalt für Strafrecht in Augsburg kennt sich mit sämtlichen Aspekten des Strafrechts sehr gut aus wie z.B., wenn es um die Revision im Strafrecht geht, die Verjährung im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Der Anwalt für Strafrecht aus Augsburg steht seinem Mandanten als Strafverteidiger bzw. Pflichtverteidiger zur Seite und bietet außerdem eine umfassende Beratung bei allen strafrechtlichen Problemen und Fragestellungen. Dies beispielweise, wenn es um das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder um unterlassene Hilfeleistung, Ordnungswidrigkeiten, Anstiftung oder Beihilfe.

Ein Rechtsanwalt für Strafrecht informiert nicht bloß kompetent, sie bzw. er übernimmt auch die Strafverteidigung

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Anwalt zum Strafrecht auch hier seinem Mandanten beratend und unterstützend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich bevorstehende Untersuchungshaft zu vermeiden. Ebenso sind Rechtsanwälte im Strafrecht die idealen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder schon eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat. Wurde man bereits verurteilt, kann ein Anwalt für Strafrecht oder natürlich auch eine Anwältin im Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist. Handelt es sich lediglich um ein Bußgeldverfahren und nicht um eine schwerwiegende Straftat, dann wird der Anwalt im Strafrecht auch in diesem Fall seinem Mandanten eine fundierte Vertretung und Beratung bieten. Selbstverständlich ist eine Anwaltskanzlei für Strafrecht auch die beste Anlaufstelle, wenn man selbst zum Opfer geworden ist zum Beispiel durch Stalking.


News zum Strafrecht
  • Bild "Benzinklau ist kein Kavaliersdelikt und kann böse enden - der Staatsanwalt drückt kein Auge zu!" (28.08.2012, 10:49)
    "Benzindiebstahl ist aus juristischer Sicht in aller Regel Betrug", so Merk. "Das heißt: Darauf steht nach unserem Gesetz Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe. Und ab 90 Tagessätzen Geldstrafe gilt man als vorbestraft - falls andere Vortaten zu verzeichnen sind, sogar schon bei geringeren Geldstrafen." Entsprechend wird der ...
  • Bild Menschenhandel (01.10.2012, 10:42)
    Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk fordert aus Anlass des aktuellen Berichts des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) "Menschenhandel: Deutschland beim Opferschutz nur Mittelmaß" dringend Verbesserungen zum Schutz der Opfer von Menschenhandel. "Dass Deutschland beim Schutz der Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution so mäßig abschneidet, ist ein Armutszeugnis und kann so ...
  • Bild Das Beamtenstrafrecht (19.12.2012, 11:48)
    Das Beamtenstrafrecht, also die Strafverteidigung eines Beamten in einem Strafverfahren, ist nicht nur ein Ermittlungsverfahren und ein Urteil sondern zumeist auch wegbereitend für darauffolgende Disziplinarverfahren. Es gilt, nach dem (Straf-,) Verfahren ist vor dem (Disziplinar-,) Verfahren. Das Strafrecht ist ebenso wie das Disziplinarrecht dem öffentlichen Recht zuzuordnen. Beide Verfahren sind daher dem ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Gelder verschieben (18.07.2013, 22:37)
    Hallo, nehmen wir mal an Fußballverein A hat finanzielle Probleme und wird keine Lizenz für Spielklasse X bekommen weil sie keine finanziellen Sicherheiten haben. Dann kommt Fußballverein B und überweist Fußballverein A die Summe XY. Fußballverein A kann jetzt die Sicherheiten vorweisen und bekommt die Lizenz. Danach überweist Fußballverein A die Summe ...
  • Bild Inkasso - Androhung einer Strafanzeige (24.07.2013, 17:53)
    Mal angekommen Person A hat eine offene Forderung bei Gläubiger B, und diese wurde unregelmäßig bezahlt (auf Grund von Arbeitslosigkeit oder ähnlichem). Nun bekommt Person A plötzlich ein Schreiben mit der Androhung einer Strafanzeige auf Grund irgendeines Verhaltens und des Verdachts nicht zahlen zu "können", oder zu wollen. (Angeblich liegt der Verdacht des ...
  • Bild § 91 ZPO bei Privatklage? (26.08.2013, 15:25)
    Huhu, gibt es im Bereich der StPO (Privatklage) die Möglichkeit, dass der Privatkläger die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt vom (verurteilten) Angeklagten ersetzt bekommt? Quasi eine Art 91 ZPO fürs Strafverfahren? Danke für die Antwort im Vorraus. akutai
  • Bild Seelische Grausamkeit (10.07.2007, 11:34)
    Gibt es das Delikt "seelische Grausamkeit" bzw. eine Möglichkeit, dagegen vorzugehen? (Siehe mein Beitrag "Festhalten im Pflegeheim durch den Betreuer" unter "Betreuungsrecht" u.a.)?
  • Bild Meineid, die Polizei hat wohl nix zu tun (20.05.2008, 14:56)
    Hallo, ich hoffe ich bin hier in der Richtigen Sparte in dem Forum. Vorneweg möchte ich sagen, dass ich wahrscheinlich gleich die Krise bekomme und ganz Fest der Überzeugung bin Gerichten udn Polizeiämtern ist Langweilg. Also im Februar haben A udn B eine Gerichtsverhandlung. Denn A verklagt B auf Mietgeld. B ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild BGH, 1 StR 675/99 (10.03.2000)
    StGB § 211 Abs. 2, § 13 Abs. 1, § 24 Abs. 1 Satz 1 Alt. 1 Zur Verknüpfung von Verdeckungsabsicht und Tötungsvorsatz sowie zum Rücktritt beim Verdeckungsmord durch Unterlassen. BGH, Beschl. vom 10. März 2000 - 1 StR 675/99 - LG Stuttgart...
  • Bild KG, (3) 161 Ss 62/12 (47/12) (12.06.2012)
    Ein für die strafrechtliche Verfolgung erforderlicher Strafantrag kann auch dann noch wirksam zurückgenommen werden, wenn der erstinstanzliche Schuldspruch infolge einer wirksamen Beschränkung der Berufung des Angeklagten auf den Rechtsfolgenausspruch bereits vor der Rücknahme rechtskräftig geworden war....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 1900/01 (09.11.2001)
    1. Das Vorliegen der in § 51 Abs 3 2. Alt AuslG (AuslG 1990) vorausgesetzten Mindestfreiheitsstrafe führt nur dann zum Ausschluss von Abschiebungsschutz wegen politischer Verfolgung, wenn im Einzelfall eine konkrete Wiederholungsgefahr festgestellt ist. Eine solche Gefahr ist zu bejahen, wenn im maßgebenden Entscheidungszeitpunkt unter Berücksichtigung der b...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildACAB T-Shirt – ist diese Aufschrift verboten oder strafbar?
    Ob auf Mützen, T-Shirts oder sonstigen Bekleidungsstücken, auf Transparenten oder als Autoaufkleber: immer wieder sieht man die Buchstaben „A.C.A.B.“ bei bestimmten Personengruppen. Bei diesem ACAB handelt es sich nicht um den Namen einer Band oder eines Popstars, sondern um die Abkürzung des Satzes „All Cops Are Bastards“, also ...
  • BildDas Zollstrafrecht – Das besondere Steuerstrafrecht
    Das Zollstrafrecht ist dem Grunde nach ein spezieller Teil des Steuerstrafrechts. Es ist besonderes Steuerstrafrecht. Daher definiert § 369 der Abgabeordnung die Zollstraftaten als die Straftaten, welche nach dem Steuergesetz strafbar sind. Die Zollstraftaten sind in den §§ 369 ff. AO geregelt. So sind gemäß § 4 Abs.3 Abgabenordnung ...
  • BildIst ein Gartenzwerg mit Stinkefinger eine Beleidigung?
    In früheren Zeiten waren Gartenzwerge ein Synonym für Spießbürger, Schrebergärtner und Rentner, da sie nahezu ausschließlich in deren Gärten zu finden waren. Sie trugen artig einen Spaten, schoben eine Schubkarre oder hielten eine Gießkanne. Liebe Mitbewohner im Grünen sozusagen. Doch im Laufe der Jahre wurden die Gartenzwerge immer ...
  • BildKorruption im Gesundheitswesen und der neue § 299a StGB. Ein kurzer Überblick.
    Seitdem der BGH die Anwendbarkeit der §§ 299, 331 ff. StGB auf niedergelassene Ärzte verneint   hat, hat der Gesetzgeber sich zur Einführung zweier neuer Straftatbestände entschieden: Bestechlichkeit im Gesundheitswesen gemäß § 299a StGB und Bestechung im Gesundheitswesen gemäß § 299b StGB. Die Tatbestände sind der Struktur des ...
  • BildDas Schweigerecht des Beschuldigten
    Nicht nur durch das aktuelle Geschehen im NSU-Prozess ist mal wieder das Recht zu schweigen in aller Munde. Der NSU-Prozess ist aber ein gutes Beispiel für so manches Alltagsgeschäft der Strafverteidigung. Der Verteidiger rät zum Schweigen, der Mandant möchte aber in jedem Fall eine Einlassung abgeben. Für ...
  • BildEin Fehler im Strafverfahren ist noch lange kein Fehler im berufsgerichtlichen Verfahren
    Der vorliegende Fall zeigt mal wieder deutlich, dass die Weichen im Strafverfahren gestellt werden und das die nachrückenden Verfahren bestenfalls davon profitieren, schlimmstenfalls darunter leiden. Ein Steuerberater wurde wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Dem Urteil lag ein Geständnis zugrunde. Dieses ergab sich aus einer Verfahrensabsprache ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.