Rechtsanwalt für Scheidung in Augsburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Augsburg (© Michael Eichhammer - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Augsburg (© Michael Eichhammer - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Scheidung gibt gern Frau Rechtsanwältin Christa Gropper mit Kanzleisitz in Augsburg

Gögginger Straße 57
86159 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 5998120
Telefax: 0821 59981222

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Scheidung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Christian Göller immer gern vor Ort in Augsburg

Maximilianstraße 29-31
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 33067
Telefax: 0821 158504

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Gabriele Ammer-Barwitz mit RA-Kanzlei in Augsburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig juristischen Themen im Bereich Scheidung

Prinzregentenstraße 7
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 157175
Telefax: 0821 511616

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Scheidung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Hockauf gern vor Ort in Augsburg

Klinkertorplatz 1
86152 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 3494800
Telefax: 0821 3494806

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Judith Freund mit Niederlassung in Augsburg hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Schwerpunkt Scheidung

Apothekergäßchen 4
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 49815975
Telefax: 0821 50836163

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Brigitte Ketterle-Faber mit RA-Kanzlei in Augsburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Themen im Rechtsgebiet Scheidung
Faber & Faber Anwaltskanzlei
Schaezlerstraße 17
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 0821 90769200
Telefax: 0821 907692029

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild Deutsche Scheidung nach iranischem Recht (09.04.2013, 16:16)
    Die im Iran geschlossene Ehe iranischer Eheleute kann in Deutschland nach iranischem Recht geschieden werden. Das hat der 4. Senat für Familiensachen des Oberlandesgerichts Hamm mit Beschluss vom 17.01.2013 entschieden und damit die bereits vom Amtsgericht – Familiengericht – Siegen ausgesprochene Scheidung bestätigt.Die iranischen Eheleute schiitischen Glaubens hatten im Dezember ...
  • Bild Aus Gelingen und Scheitern lernen (24.01.2011, 08:00)
    Nationales Forschungsprogramm «Gleichstellung der Geschlechter» (NFP 60) gestartetFrauen und Männer sind auch heute noch nicht gleich gestellt. Das nun angelaufene Nationale Forschungsprogramm «Gleichstellung der Geschlechter» (NFP 60) hat zum Ziel, die Wirkungen der bisherigen Gleichstellungsmassnahmen zu beurteilen. Das hier erarbeitete Wissen soll die Grundlage für eine zukunftsorientierte Gleichstellungspolitik bilden.Die Gleichstellung ...
  • Bild Die Wahl des Rechtsanwaltes- auch eine Frage des Vertrauens (13.03.2013, 14:27)
    War es früher noch der Pfarrer, dem die Menschen häufig ihr Leid geklagt haben, so ist es heute auch immer häufiger der Anwalt, der Ansprechpartner auch für persönliche Sorgen und Nöte wird. Die Welt in der wir Leben wird immer "regulierter". Das soll heißen, der Gesetzgeber ist stets bemüht, die verschiedenen ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Wohnrecht bei Scheidung (17.10.2007, 17:38)
    Hallo zusammen. M lebt zusammen mit Ihrem Mann in einer Mietwohnung. Ihr Mann hat Sie jetzt darüber informiert, dass er die Scheidung will. M ist daraufhin erstmal zu Ihren Eltern gegangen. Ihr Mann hat nun die Schlösser der Wohnung austauschen lassen und gewährt ihr auch keinen Zutritt, obwohl Sie mit im ...
  • Bild Ausschluß ehegattenunterhalt nach 5 jahren? (10.04.2008, 20:16)
    mal angenommen man lebt seit 5 jahren ganz offiziell getrennt und möchte sich jetzt scheiden lassen.kann man jetzt noch ehegattenunterhalt und den rentenausgleich ausschließen?
  • Bild Sorgerecht (07.01.2009, 12:42)
    eine kurze geschichte. angenommen es gibt irgendwo in deutschland ein ehepaar - sie deutsche , er kosovo albaner ist seit 12 jahren miteinander bekannt seit fast 7jahren verheiratet. vor 2jahren wird eine tochter geboren. der mann des in deutschland lebenden paares hat längst eine unbefristete aufenthaltserlaubnis und geht ordentlich arbeiten. ...
  • Bild Ausbezahlung des Hauses bei Scheidung (17.10.2006, 13:58)
    Hallo! Wie kann ich die Höhe der Ausbezahlung errechnen, wenn man den Ehepartner bei der Scheidung hinsichtlich des Hauseigentums ausbezahlen muss?? Sprich es gibt eine Darlehenssumme X und eine Abbezahlung XY= Restssumme Darlehen. Dann gibt es ja den Immobilienwert. Oder welche Daten fließen mit rein? Ich hoffe es kann mir da jemand weiterhelfen??!!!! Vielen Dank! :)
  • Bild Namensänderung als spezieller Fall (08.06.2007, 18:29)
    Hallo, ich hoffe jemand hat eine Antwort auf diese meine Frage: Nehmen wir an, eine Frau hat in eine Ehe ein Kind ( nehmen wir an, es wäre aktuell über 12 Jahre alt )mit eingebracht, der Ehemann ist also nicht der Kindsvater. Das Kind wurde nicht adoptiert und die Ehe dauerte knapp ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild SG-GIESSEN, S 1 U 134/09 (09.11.2012)
    1) Bei den sogenannten Epiphysenlösungen handelt es sich grundsätzlich um adoleszenzspezifische Gesundheitsstörungen (vgl. insoweit Molkentin, MED SACH 2011, S. 192 ff.). 2) Aber auch bei diesen Verletzungsbildern kann im Rahmen der gesetzlichen Unfallversicherung damit ein Ursachenzusammenhang mit einem versicherten Ereignis nicht generell abgelehnt werden...
  • Bild VG-STUTTGART, 8 K 5545/03 (06.05.2004)
    Die wohngeldrechtliche Antragsberechtigung wird nicht dadurch ausgeschlossen, dass der Antragsteller in einer Einrichtung wohnt, in welcher ihm neben der Überlassung von Wohnraum auch Betreuung angeboten wird. Maßgeblich für die Beurteilung sind die vertraglichen Vereinbarungen, die zwischen dem Einrichtungsträger und dem Antragsteller getroffen worden sind...
  • Bild KG, 2 Ws 500/10 Vollz (18.04.2011)
    Die Aufspaltung des Entscheidungsprozesses in zwei getrennte Gremien (vorbereitende Konferenz unter Beteiligung des psychologischen Dienstes ohne Beteiligung des Anstaltsleiters und sodann die Entscheidung tragende Besprechung des Anstaltsleiters mit leitenden Mitarbeitern) entspricht nicht dem Erfordernis einer Konferenz, als einem Entscheidungsprozeß, der ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...
  • BildErbschaft erhalten – was passiert damit bei Scheidung?
    Treffen Eheleute keine anderweitigen Vereinbarungen, so leben sie während der Ehezeit im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Gemäß diesem behält jeder Ehepartner Eigentümer seines Vermögens. Kommt es jedoch zur Scheidung, wird gemäß dem Familienrecht ein sogenannter Zugewinnausgleich durchgeführt. Bei diesem wird das Endvermögen, welches ein Ehegatte zum Zeitpunkt der ...
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildWas bedeutet die Zugewinngemeinschaft bei einer Scheidung?
    Als Zugewinngemeinschaft wird jeder gesetzliche Güterstand einer Ehe bezeichnet, der heutzutage am meisten Anwendung findet. Dies liegt überwiegend daran, dass in Fällen, in denen die Eheleute keine Vereinbarungen bezüglich ihres Güterstands getroffen haben, automatisch die Zugewinngemeinschaft eintritt. Während der Ehezeit bleiben die Güter der Ehepartner getrennt; doch was ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.