Rechtsanwalt für Reiserecht in Augsburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Augsburg (© Michael Eichhammer - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Augsburg (© Michael Eichhammer - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Udo Reissner aus Augsburg unterstützt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Reiserecht
Rechtsanwälte Reissner, Ernst & Kollegen
Schaezlerstr. 13 1/2
86150 Augsburg
Deutschland

Telefon: 08 219079797
Telefax: 08 213433665

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild Gepäckverlust mindert nicht nur den Reisespaß (05.11.2004, 20:57)
    Berlin (DAV). Geht das Reisegepäck auf dem Flug verloren oder wird es von der Fluggesellschaft erst verspätet geliefert, kann man den Reisepreis mindern. Dies zumindest für den Zeitraum, den man das Gepäck entbehren muss, so die Deutsche Anwaltauskunft. Steht ab dem vierten Urlaubstag das Reisegepäck immer noch nicht zur Verfügung und ...
  • Bild Bei Urlaubsplanungen an Rücktritt denken! - Nicht zu reisen kann auch teuer sein - (05.11.2004, 20:53)
    Die Urlaubsplanungen sind in vollem Gange. Bei diesen schönen Planungen wird oft übersehen, dass zwar schon das Reisen, aber auch nicht zu reisen teuer sein kann. Ist der Urlaub erst einmal gebucht, werden beim Rücktritt Stornogebühren fällig. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung ist bei allen frühzeitig gebuchten Reisen zu empfehlen, da ...
  • Bild Erfolgreicher Start der "GenerationenHochschule" - Hochschule Harz öffnet Campus für neue Veranstalt (11.05.2007, 14:00)
    Mit einer Auftakt-Veranstaltung zum Thema "Mein Recht als Reisender: Probleme des internationalen Tourismus" wurde am Dienstag, den 8. Mai 2007, die neue Vorlesungsreihe der "GenerationenHochschule" auf dem Wernigeröder Hochschulcampus gestartet. Dozent dieser ersten Vorlesung war Hochschul-Rektor Prof. Dr. Armin Willingmann, der nach einer kurzen Vorstellung der Ziele dieses neuen ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Ablehnung Visumsantrag - Stornierung Ticket über StöGG? (12.05.2013, 18:33)
    Hallo,bei folgendem Problem hilft selbst beck-online nicht weiter, so dass ich mal die Community befragen möchte:A möchte in das Land L reisen. L hat strenge Einreisebestimmungen. Eine Einreise wird nur nach Gewährung eines Visums vor Reiseantritt gewährt. Um ein solches Visum bei L beantragen zu können, muss A einen gebuchten ...
  • Bild Gläubiger- bzw. Schuldnermehrheiten und § 651i BGB (15.04.2009, 00:38)
    Hallo. Ich habe ein Verständnisproblem bei Reiseverträgen bei Schuldner- bzw. Gläubigermehrheiten, z.B. buchen A und B eine gemeinsame Reise bei Reiseveranstalter C. Sofern man in A und B eine Gelegenheitsgesellschaft sieht, so sind sie auf Gläubigerseite eine Gläubigergemeinschaft. Die Folge wäre, dass nur eine Leistung (Reise) an beide gefordert werden kann. Auf Schuldnerseite ...
  • Bild Reiserücktritt (03.12.2013, 09:33)
    Moin, einmal angenommen man hatte im Oktober eine Reise nach Ägypten gebucht. Im September gab es wegen der politischen Situation eine Reisewarnung. Wegen dieser Reisewarnung wurde die Reise abgesagt. Die Reise sollte nach Sharm El Sheik gehen. Der Reiseveranstalter hat vertraglich vereinbart: bis 30 Tage vor Reisebeginn 40 % ab 29. bis 22. ...
  • Bild Beschädigte Lieferungen (05.06.2012, 19:39)
    Hallo :) Habe hier einen Fall, zu dem ich gerne mal eure Meinung hören würde: Kunde (K) geht in ein Möbelhaus (M). Dort kauft er ein Schlafzimmer im Wert von 1.600 €, welches ihm von M angeliefert wird und aufgebaut wird (innerhalb von 6-8 Wochen). Nach 6 Wochen kommt dann das gekaufte Schlafzimmer auch ...
  • Bild Flugverschiebungen und Ankunft an anderem Flughafen. (17.09.2007, 21:29)
    Hallo, Pärchen X buchte eine Reise. Sie bekamen vom Veranstalter Y eine Buchungsbestätigung. 4 Tage später würde X darüber informiert, das Hotel Z ausgebucht sei und man eine Alternative anbieten könnte. X willigte ein, bezahlte und bekam die Reiseunterlagen! Der Hinflug sollte um 21:55 gehen. 3 Tage vor Abreise bekam X ...

Urteile zum Reiserecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 16 U 39/11 (15.11.2011)
    1. Im Verhältnis zwischen Reiseveranstalter und Fluglinie findet das Montrealer Übereinkommen keine Anwendung.2. Zum Vorliegen außergewöhnlicher Umstände nach Art. 5 Abs. 3 VO (EG) Nr. 261/2004...
  • Bild OLG-KOELN, 16 W 3/2000 (04.02.2000)
    Die durch Vergleichsverhandlungen mit dem Reiseveranstalter bewirkte Hemmung der Verjährung möglicher Schadensersatzansprüche endet, wenn der Veranstalter die Ansprüche ablehnt. Erhebt der Kunde hiergegen Gegenvorstellungen, so tritt keine erneute Hemmung ein, wenn der Veranstalter mitteilt, daß er derzeit keine Veranlassung für eine erneute Anspruchsprüfung...
  • Bild BGH, X ZR 171/03 (22.06.2004)
    a) Der Sozialversicherungsträger, auf den ein Schadensersatzanspruch des Reisenden nach § 116 Abs. 1 Satz 1 SGB X übergegangen ist, muß seinen Anspruch in der Ausschlußfrist des § 651 g Abs. 1 Satz 1 BGB anmelden. b) Die Ausschlußfrist des § 651 g Abs. 1 Satz 1 BGB beginnt auch für den Sozialversicherungsträger mit der vertraglich vorgesehenen Beendigung de...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildUrlaubspannen: So verhalten Sie sich bei Reisemängeln
    Man freut sich wochenlang auf den anstehenden Urlaub und dann ist es endlich soweit. Doch am Urlaubsort angekommen, stellt sich schnell Ernüchterung ein: Schimmel im Bad, die Klimaanlage defekt und das gebuchte Zimmer mit Meerblick hat lediglich eine Aussicht auf den Hinterhof. Doch was ist zu tun in ...
  • BildZugverspätung: Ist Erstattung oder Entschädigung möglich?
    Inwieweit haben Fahrgäste bei einer Zugverspätung einen Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung? Und gilt dies auch bei Pendlern im Nahverkehr? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Fahrgäste ärgern sich darüber, dass gerade bei Zügen Verspätungen oder gar Zugausfälle an der Tagesordnung sind. Doch hier ...
  • BildWelche Rechte habe ich bei Flugverspätungen?
    Sommerzeit ist Reisezeit. Der Markt ist riesig und es kommt häufig zu Verspätungen und Flugausfällen.  Oft ist jedoch die Flugverspätung nach dem Urlaub vergessen oder es ist nicht bekannt, dass erhebliche Entschädigungszahlungen gefordert werden können. Eine Flugverspätung muss nicht einfach hingenommen werden. Zunächst hat die Airline eine ...
  • BildFrankfurter Tabelle 2016: Reisemängel & Entschädigung vom Veranstalter
    In welcher Höhe können Reisende den Reisepreis mindern wegen eines Reisemangels? Und wie sieht mit anderen Ansprüchen gegenüber dem Reiseveranstalter aus? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Nicht immer verläuft eine gebuchte Pauschalreise wie verhofft. Manchmal kommt es zu ärgerlichen Pannen, wie etwa einem verdreckten Zimmer, ...
  • BildReisegepäckversicherung: Worauf muss man achten?
    Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Reisegepäcks. Davor haben die meisten Reisenden Angst. In der Hoffnung, im Fall der Fälle doch nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, schließen viele eine Reisegepäckversicherung ab. Doch was beinhaltet diese genau und was wird überhaupt durch diese Reisegepäckversicherung geschützt? Was ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.