Rechtsanwalt in Aschaffenburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Aschaffenburg (©  fotoping - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Aschaffenburg (© fotoping - Fotolia.com)

Die Stadt Aschaffenburg

Die kreisfreie Hochschulstadt Aschaffenburg gehört zum bayrischen Regierungsbezirk Unterfranken und ist dort nach Würzburg die zweitgrößte Stadt. Sie ist Teil der  Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main und nicht nur durch ihre Nähe zur Mainmetropole Frankfurt haben sich dort viele Rechtsanwälte niedergelassen.

In Aschaffenburg gibt es die Hochschule Aschaffenburg, an der es eine Fakultät für Betriebswirtschaft und Recht gibt, ein reguläres Jurastudium ist dort jedoch nicht möglich. Dazu müssen die Studenten auf die Universitäten in Frankfurt oder München ausweichen. In früheren Zeiten jedoch existierte in Aschaffenburg die im Jahre 1808 gegründete Karls-Universität mit theologischer, juristischer und philosophischer Fakultät, doch bereits im Jahr 1814 wurde dort die juristische Fakultät wieder geschlossen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwaltskanzlei in Aschaffenburg
***** (4.8)   1 Bewertung
Anwaltskanzlei FENDERL Rechtsanwälte
Karlstrasse 19-23
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 386650
Telefax: 06021 3866511

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
Anwaltskanzlei Dr. Ulrich Walter Stoklossa
Weißenburger Straße 44
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 5851270
Telefax: 0939 916673

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
HAF Rechtsanwälte Insolvenzverwalter Steuerberater PartG mbB
Ludwigstraße 4
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 36890
Telefax: 06021 368924

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
Jagusch Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Bamberger Straße 9 b
63743 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 909100
Telefax: 06021 4497831

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
HAF Rechtsanwälte Insolvenzverwalter Steuerberater PartG mbB
Ludwigstraße 4
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 36890
Telefax: 06021 368924

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
Jagusch Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Bamberger Straße 9 b
63743 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 909100
Telefax: 06021 4497831

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
Strauch & Diehl
Betgasse 2
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 5843820
Telefax: 06021 58438222

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
Jagusch Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Bamberger Straße 9 b
63743 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 909100
Telefax: 06021 4497831

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Aschaffenburg

Dalbergstraße 61
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 580291
Telefax: 06021 4428772

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
HAF Rechtsanwälte Insolvenzverwalter Steuerberater PartG mbB
Ludwigstraße 4
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 36890
Telefax: 06021 368924

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Aschaffenburg

Weißenburger Straße 28
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 30640
Telefax: 06021 306413

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Aschaffenburg
Stegmann und Taupp Rechtsanwälte und Fachanwälte
Erthalstraße 4
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 858151
Telefax: 06021 858152

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
Jahrsdörfer, Scherbaum, Sommer & Kumpolt Rechtsanwälte und Fachanwälte
Frohsinnstraße 16-18
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 448770
Telefax: 06021 4487722

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
HAF Rechtsanwälte Insolvenzverwalter Steuerberater PartG mbB
Ludwigstraße 4
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 36890
Telefax: 06021 368924

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
Stegmann und Taupp Rechtsanwälte und Fachanwälte
Erthalstraße 4
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 858151
Telefax: 06021 858152

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Aschaffenburg

Weißenburger Straße 14
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 362370
Telefax: 06021 3623713

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
HAF Rechtsanwälte Insolvenzverwalter Steuerberater PartG mbB
Ludwigstraße 4
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 36890
Telefax: 06021 368924

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
Rechtsanwälte Neidhardt & Kolb
Münchstr. 9
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 3730320
Telefax: 06021 3730329

Zum Profil
Rechtsanwalt in Aschaffenburg
Rechtsanwälte Neidhardt & Kolb
Münchstr. 9
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 3730320
Telefax: 06021 3730329

Zum Profil
Rechtsanwalt in Aschaffenburg

Amrheinstr. 7
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 4512700
Telefax: 06021 4512701

Zum Profil
Rechtsanwalt in Aschaffenburg

Frohsinnstr. 16-18
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 448770
Telefax: 06021 4487722

Zum Profil
Rechtsanwalt in Aschaffenburg

Elisenstraße 33
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 25369
Telefax: 06021 15709

Zum Profil
Rechtsanwältin in Aschaffenburg

Ebersbacher Str. 101
63743 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 454700
Telefax: 06021 4547079

Zum Profil
Rechtsanwalt in Aschaffenburg

Tauberstraße 8
63741 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 7932823

Zum Profil
Rechtsanwalt in Aschaffenburg

Kapuzinerplatz 1
63739 Aschaffenburg
Deutschland

Telefon: 06021 386710
Telefax: 06021 3867130

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3


Über Aschaffenburg

Aschaffenburg (© pure-life-pictures / fotolia.com)
Aschaffenburg
(© pure-life-pictures / fotolia.com)

Das Rechtswesen in Aschaffenburg

Aschaffenburg hat sowohl ein Amtsgericht, als auch ein eigenes Landgericht, das neben dem Landkreis Aschaffenburg auch noch für den Landkreis Miltenberg zuständig ist. Es ist eins von sieben bayrischen Landgerichten, die dem Oberlandesgericht in Bamberg untergeordnet sind. Das Amtsgericht Aschaffenburg hat eine Zweigstelle in Alzenau und gemeinsam mit dem Hauptgericht in Aschaffenburg sind diese beiden Amtsgerichte für über 30 Gemeinden zuständig. Dadurch ergeben sich viele Tätigkeitsfelder für einen Rechtsanwalt aus Aschaffenburg, der seinen Klienten vor einem der zuständigen Gerichte vertritt.

Aber auch ohne gerichtliche Auseinandersetzungen kann es nötig sein, einen Anwalt in Aschaffenburg aufzusuchen. Ein Versicherungsanspruch nach einem Verkehrsunfall, eine Frage in Erbschaftangelegenheiten oder auch das juristisch korrekte Aufsetzen von Verträgen aller Art können einen in das Büro eines Rechtsanwalts in Aschaffenburg führen. Bei einem Anwalt wird man in all diesen Bereichen gut beraten und man hat einen kompetenten Partner an der Seite, der einem mit Erfahrung und Sachwissen hilft, die eigenen Interessen zu wahren.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Islam - Ist ein Ehrenmord juristisch weniger schlimm als ein Mord? (09.05.2011, 03:30)
    Von Islamisten in Deutschland verübte Ehrenmorde nehmen drastisch zu! Es gibt in Deutschland unfassbare Vorkommnisse, über welche die Medien nie berichten, da bei uns fast alles Negative was mit Islamisten zu tun hat, stark tabuisiert wird. So werden z. B. in unserem Land in islamistischen Familien Angehörige der Ehre wegen ...
  • Bild Scheidungsanwalt mit Honorarklage und sehr ungenießbar (16.04.2006, 16:10)
    Hm, was würdet Ihr sagen, wenn ich jetzt mal angenommen eine Scheidung bewerkstelligen muß, weil es im Leben nicht anders geht, der aktuelle Rechtsanwalt aber so eine Schnarchnase ist, daß man alles selber machen muß? Da würde doch jeder den Anwalt wechseln, oder? Okay, was passiert mir jetzt aber, wenn ich den ...
  • Bild Haftung bei Steinschlägen an Mietwägen (Schadenersatzforderung) (15.04.2013, 00:34)
    Verehrte Forummitglieder: Ihre Meinung ist gefragt! Pünktlich zum Umzug in die neue Wohnung wird ein Transporter (LKW Kastenwagen) bei einem kleinen, örtlichen Autoverleih angemietet. Es wird dabei eine "Haftungsreduzierung" von 900€ vertraglich vereinbart. Bei der Fahrzeugübergabe wird unter anderem ein (kleiner) Steinschlag in der Windschutzscheibe festgestellt, der auch in das Übergabeprotokoll ...
  • Bild Verlust des sehvermögens ? (24.09.2004, 18:06)
    Hallo, bin auf ein kleines Problem gestossen :) "Obwohl alle denkbaren Operationen durchgeführt werden, heilt die erlittene Verletzung nicht vollständig aus. Lediglich mittels einer Kontaktlinse und einer Spezialbrille vermag er Gegenstände und deren Umrisse jedenfalls auf kurze Entfernung zu erkennen. Ohne diese Hilfsmittel wäre nicht einmal das möglich." so nun zu meiner Frage: Ich hab ...
  • Bild Gerichtsgebühren (27.07.2008, 15:17)
    Hallo, K und T schließen einen Kaufvertrag ab. T zahlt nicht, daraufhin reicht K ne Klage ein, mit der Forderung von 550 Euro. K hat eine Rechtsschutzversicherung. Nachdem die Klage eingereicht wurde, bekommt T vier Wochen Zeit, auf die Klage zu erwidern. 1.) Was würde passieren, wenn T den K anrufen ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildFrage nach Vorstrafen: Darf man im Bewerbungsgespräch lügen?
    Ein Bewerbungsgespräch dient in aller Regel dazu, dass sich der Arbeitgeber ein Bild von den Bewerbern machen kann, um einen zuverlässigen und vertrauensvollen Arbeitnehmer zu finden. Deshalb steht dem Arbeitgeber ein umfassendes Fragerecht zu. Die Frage nach etwaigen Vorstrafen ist insoweit auch nicht verwunderlich, denn wer möchte schon ...
  • BildWer darf die Bezeichnung „Züchter“ tragen?
    Die Bezeichnung „Züchter“ ist nicht geschützt. Aus diesem Grund kann sich grundsätzlich jeder Züchter nennen. Dies gilt damit auch für Tierhändler aus dem Ausland, die Welpen nach Deutschland weitervermitteln. Sie bezeichnen sich nicht selten auch als Züchter. Generell versteht man jedoch unter einem Züchter eine Person, die Hunde unter ...
  • BildGewährleistung und Garantie
    Gewährleistung und Garantie - "Ist doch eh alles das Gleiche!" Falsch! Oft werden Begriffe durcheinander gewürfelt. Doch was genau sind denn dann die Unterschiede? In diesem Beitrag werde ich sie erklären. Gewährleistung Die Gewährleistung oder das Gewährleistungsrecht wird dem Käufer ...
  • BildWelche Folgen kann die Vernachlässigung der Unterhaltspflicht haben?
    Unterhaltsschuldner sollten ihre Verpflichtung zur Unterhaltspflicht unbedingt ernst nehmen. Welche Konsequenzen ihm sonst drohen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Wer auf die Zahlung von Unterhalt in Anspruch genommen wird, sollte dies ernst nehmen. Sofern er an dem Bestehen einer Unterhaltspflicht etwa gegenüber seinem Ehegatten oder ...
  • BildWenn der Arbeitgeber den Arbeitnehmer fotografiert
    Das Fotografieren eines krankgeschriebenen Arbeitnehmers an einer öffentlich zugänglichen Stelle (hier: PKW-Reinigung in einer Autowaschanlage) und die Speicherung der Fotos durch seinen Vorgesetzten stellen keinen unverhältnismäßigen Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers dar.   Dies hat das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz mit Urteil vom 11.07.2013 – 10 SaGa 3/13 entschieden.  ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...

Urteile aus Aschaffenburg
  • BildLG-ASCHAFFENBURG, 2 HK O 54/11 (19.08.2011)
    Impressumspflicht bei geschäftlich genutzten Seiten in Social-Media-Kanälen; Die nach §5 TMG erforderlichen Impressums-Pflichtangaben müssen einfach und effektiv optisch wahrnehmbar sein Impressum als Link auf die eigene/externe Webseite; In der Bezeichnung "Info" liegt bereits ein Verstoß gegen § 5 TMG vor.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.