Rechtsanwalt in Arnsberg: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Arnsberg: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Detlev Dolle bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Gesellschaftsrecht kompetent in der Nähe von Arnsberg
Dolle & Partner Rechtsanwälte I Notare I Fachanwälte
Grafenstraße 77
59821 Arnsberg
Deutschland

Telefon: 02931 52470
Telefax: 02931 524747

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Wissenschaftliche und praktische Aspekte der nationalen und internationalen Compliance-Diskussion (21.10.2010, 22:00)
    Das Center for Criminal Compliance und die Forschungsstelle für Internationales Gesellschaftsrecht der Universität Augsburg bieten bei der 1. Compliance-Tagung in einem Zivilrechts- und drei Strafrechtspanels Wissenschaftlern und Praktikern ein anspruchsvolles Programm / Verbindliche Anmeldung bis zum 15. November 2010 erforderlich / Auch die VertreterInnen der Medien sind zur Teilnahme herzlich ...
  • Bild Prof. Dr. Jan Eickelberg wird Vizepräsident der HWR Berlin (13.02.2014, 18:10)
    Das Team um den im November 2013 in seinem Amt bestätigten Präsidenten der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin, Prof. Dr. Bernd Reissert, ist nun komplett. Der Akademische Senat der HWR Berlin entschied sich in der Nachwahl zur Besetzung der vakant gebliebenen Vizepräsident/innen-Funktion am 11. Februar 2014 mit 12 ...
  • Bild Aufsichtsräte: Zu viele Haken, zu viele Regeln? (28.11.2013, 10:10)
    Rückblick/Zusammenfassung: Reinhard-Mohn-Institut diskutierte am 21. November in Berlin mit Experten darüber, wie Aufsichtsräte ein Unternehmen nach vorne bringen könnenAufsichtsräte und Experten diskutierten am 21. November in Berlin auf einem Forum des Reinhard-Mohn-Instituts für Unternehmensführung und Corporate Governance (RMI) der Universität Witten/Herdecke über die Praxis der Aufsichtsratsarbeit. „Zu wenige Frauen, zu ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Brauche Info über derzeit aktuell diskutierte gesellschaftsrechtliche Themen (24.06.2007, 17:54)
    Hallo Forum, ich bitte hier um Unterstützung durch gesellschaftsrechtlich Fachkundige: Kann mir jemand derzeit aktuelle Themenkomplexe aus dem Gesellschaftsrecht nennen, die geeignet sind, zum Gegenstand einer wissenschaftlichen Arbeit gemacht zu werden? Worüber wird im Gesellschaftsrecht derzeit "heiß" diskutiert, welche Fragestellungen beschäftigen die Praxis? Zum Hintergrund: ich bin fachlich eigentlich dem Arbeitsrecht verschrieben, komme ...
  • Bild Übergang zur UG gem. MoMiG (09.09.2008, 11:57)
    Hallo, am 26.06. hat der BTag ja den Gesetzentwurf zum MoMiG beschlossen und nächste Woche Freitag darf der BRat ran. Es könnte also sein, dass das Gesetz in naher Zukunft wirksam wird. Angenommen der Unternehmer Z hat ein Einzelunternehmen und plant es nun in eine UG zu "überführen", um nicht mehr mit ...
  • Bild Gbr Auseinandersetzung/ Privatentnahmen/ Zinsaufwendungen (12.09.2006, 15:35)
    Gesellschaftsrecht/ Auseinandersetzung der GbR Eine GbR mit zwei Gesellschaftern (jeweils 50% Beteiligung) wird gekündigt und muss auseinandergesetzt werden. Da die Geschäfte nur mäßig liefen, waren die Privatentnahmen höher als die Gewinne. In dieser Konsequenz wurden die Privatentnahmen durch Kredite finanziert, für die zwangsweise Zinszahlungen an den Kreditgeber (Bank) zu leisten waren. Zudem ...
  • Bild GBR wirksam? (29.09.2013, 18:29)
    Hallo Ihr Lieben, gerade habe ich mir einen neuen Sachverhalt bzgl. Gesellschaftsrecht überlegt: A und B beschließen, gemeinsam eine Gaststätte zu betreiben. Um die Ablöse bezahlen zu können, leihen sie sich zu gleichen Teilen Geld von einem Freund. Beide unterschreiben sowohl den Übernahme-als auch den Mietvertrag. Nun beschließt B, daß er doch ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildBGH: Beschränkung der Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein ausgeschiedener Gesellschafter nicht für erst nach seinem Ausscheiden fällig gewordene Stammeinlagen seiner Mitgesellschafter haftet (Az.: II ZR 291/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im vorliegenden Fall war der Beklagte mit einem Geschäftsanteil von 2.500,00 EUR an einer ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...
  • BildDie Gründung einer Limited (Ltd.) im Überblick
    Die Gründung einer Limited (Ltd.) wird von vielen Gründern als vorteilhaft angesehen, da das Mindeststartkapital im Gegensatz zur Gründung einer GmbH sehr gering ist. Mittlerweile hat der deutsche Gesetzgeber die Lücke geschlossen und das Gründen einer Unternehmergesellschaft (UG) eingeführt. Hat es trotzdem noch Vorteile eine Ltd. zu als ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...
  • BildFusionskontrolle zwischen zwei Unternehmen
    Fusionieren zwei große Unternehmen verbergen sich dahinter immer wirtschaftliche und finanzielle Interessen. Für den Verbraucher besteht die Gefahr einer riesigen Marktmachtverschiebung, durch welche die der freie Wettbewerb eingeschränkt wird und schließlich die Preise steigen können. Aus diesem Grund kontrolliert das Bundeskartellamt mit dem Instrument der Fusionskontrolle oder Zusammenschlusskontrolle ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.