Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Amberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Amberg (© greenlinephoto.com - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Amberg (© greenlinephoto.com - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Reinhard Zinkl aus Amberg hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Vertragsrecht

Bergauffahrt 3a
92224 Amberg
Deutschland

Telefon: 09621 33232
Telefax: 09621 9709905

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sarah Räder mit Anwaltskanzlei in Amberg unterstützt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Vertragsrecht
Kanzlei Becker
Kaiser-Wilhelm-Ring 14
92224 Amberg
Deutschland

Telefon: 09621 372542
Telefax: 09621 372538

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Konrad Wilfurth berät Mandanten zum Bereich Vertragsrecht gern in der Umgebung von Amberg

Ludwigstr. 7
92224 Amberg
Deutschland

Telefon: 09621 47270
Telefax: 09621 472729

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild „Energy Engineering and Management“ startet (21.06.2011, 12:10)
    Fundiertes Wissen über neue Energietechnologien, verbunden mit aktuellem Managementwissen, vermittelt der neue berufsbegleitende Studiengang „Energy Engineering and Management“ an der HECTOR School des KIT. Das innovative Masterprogramm richtet sich an Nachwuchsführungskräfte in der Industrie und entspricht der steigenden Nachfrage nach Ingenieuren mit internationalen Managementkenntnissen. Verankert im europäischen Konsortium KIC InnoEnergy, ...
  • Bild Neue Zeitschrift "GRUR-Prax" (25.11.2009, 10:07)
    Zeitschrift „GRUR-Prax – Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht. Praxis im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht“ München. Die neuartige Online-Zeitschrift GRUR-Prax erscheint in Zusammenarbeit mit der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht und startet ab sofort im Verlag C.H.Beck. GRUR-Prax informiert knapp und mit dem notwendigen Tiefgang über wesentliche Entwicklungen im Gewerblichen Rechtsschutz sowie ...
  • Bild Gastprofessur für Anglo-Amerikanisches Zivilrecht an der Universität Göttingen (30.03.2012, 11:10)
    Ein renommierter Rechtswissenschaftler aus den Vereinigten Staaten ist im Sommersemester 2012 zu Gast an der Juristischen Fakultät der Universität Göttingen: Professor Mark Gergen von der University of California, Berkeley School of Law, wird im Rahmen der Hannover-Rück-Gastprofessur für Anglo-Amerikanisches Zivilrecht in zwei Teilbereiche des amerikanischen Rechts einführen. Dazu finden in ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Familienrecht oder Vertragsrecht? (22.11.2012, 21:17)
    Mann und Frau trennen sich (nicht verheiratet). Mann hat Schulden bei Frau, Mann unterschreibt Frau einen Schuldschein. Mann zahlt nicht in der vereinbarten Zeit. Frau geht zum Anwalt und möchte Titel erwirken. Die Frau ruft bei Rechtschutzversicherung an und diese sagen Ihr das dies nicht versichert sei, da dieses als ...
  • Bild Deckungszusage bei Rechtsschutzversicherung ja oder nein in Vertragsrecht (19.02.2010, 12:42)
    Mal angenommen eine Privatperson ersteigert eine Massageliege/Kosmetikliege die einen erheblichem Mangel, der verschwiegen wurde, aufweist. Es ergibt sich keine Einigung zwischen Käufer und Verkäufer. Die Rechtsschutzversicherung sollte hier greifen. Doch diese unterstellt, dass die Liege für eine selbstständige Tätigkeit gekauft wurde und lehnt die Deckung somit ab. Diese könnte doch ...
  • Bild Studentin sucht Hilfe bei Vertragsrecht (16.03.2011, 10:47)
    hallo liebe forumsmitglieder! ich studiere architektur und habe in einem modul einen recht kurs belegt. dort ging es hauptsächlich um arbeitsrecht und öffentliches recht. ich hatte dummerweise einen unfall beim ballett und konnte den kurs nur wenige stunden besuchen. ich habe jetzt eine arbeitsaufgabe gestellt bekommen mit der ich absolut nichts ...
  • Bild Vertragspflichtverletzung/strafbares Handeln wegen permanent überfüllter Züge (20.12.2006, 17:00)
    Ein Beförderungsdienstanbieter ersetzt mit dem Fahrplanwechsel zahlreiche (stets gut gefüllte) Doppelstückzüge durch einstöckige Kurzzüge. Folgen: 1. Die neuen Züge sind über jedes erträgliche Maß hinaus überfüllt und können teilweise überhaupt nicht mehr alle Fahrgäste aufnehmen. 2. Die Fahrt in diesen Zügen wird zum unerträglichen Martyrium, soweit man überhaupt noch einen Stehplatz bekommt ...
  • Bild Jugendlicher hinterläßt Schulden,Eltern schlagen Erbe aus, haben aber unterschrieben? (21.06.2007, 14:18)
    Hallo, sorry, das der Titel so verkorkst geworden ist, mir fiel keine anständige Formulierung ein. Eigentlich ist es eine Forumsübergreifende Frage aber irgendwo mußte ich es ja hinschreiben. Angenommen: Kind A fängt Führerschein an, Eltern B unterschreiben den Ausbildungsvertrag mit, A wird während der Ausbildung volljährig, bezahlt aber nicht und stirbt. ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild BAG, 10 AZR 200/11 (18.04.2012)
    1. § 2 EFZG (juris EntgFG) ist keine Eingriffsnorm iSd. Art. 34 EGBGB aF.2. § 3 EFZG ist dann als Eingriffsnorm iSd. Art. 34 EGBGB aF anwendbar, wenn die betreffenden Arbeitsverhältnisse dem deutschen Sozialversicherungsrecht unterliegen....
  • Bild BVERFG, 2 BvE 2/08 (30.06.2009)
    1. Das Grundgesetz ermächtigt mit Art. 23 GG zur Beteiligung und Entwicklung einer als Staatenverbund konzipierten Europäischen Union. Der Begriff des Verbundes erfasst eine enge, auf Dauer angelegte Verbindung souverän bleibender Staaten, die auf vertraglicher Grundlage öffentliche Gewalt ausübt, deren Grundordnung jedoch allein der Verfügung der Mitgliedst...
  • Bild LAG-KOELN, 4 Sa 1008/10 (19.11.2010)
    - Auseinanderfallen von Kündigungsfrist und angebotenem Geltungsdatum der geänderten Vertragsbedingungen - Unbestimmtheit des Änderungsangebots...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss – was genau ist das?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.