Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVertragsrechtAmberg 

Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Amberg

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Reinhard Zinkl   Bergauffahrt 3a, 92224 Amberg
     

    Telefon: 09621-33232


    Foto
    Dr. Konrad Wilfurth   Ludwigstr. 7, 92224 Amberg
     

    Telefon: 09621-47270


    Foto
    Sarah Räder   Ziegelgasse 6, 92224 Amberg
     

    Telefon: 09621-12044



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Vertragsrecht

    LL.M. European and Transnational Media and Telecommunications Law (05.03.2006, 16:06)
    LL.M. European and Transnational Media and Telecommunications Law ab 2006 in Hamburg und Toronto Neue Übertragungsplattformen wie DVB-H, DMB und V-DSL schaffen neuen Beratungsbedarf vor allem bei international agierenden ...

    Lassen sich O-Beine beim Dackel nachbessern? (05.12.2006, 15:00)
    In einer überregionalen Tageszeitung hieß es kürzlich: "Rettet das Bürgerliche Gesetzbuch vor Brüssel". Doch eine Tagung an der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg hat gezeigt, dass weder Brüssel noch Berlin als ...

    Innovativer Master-Studiengang: Master Electronic Systems an der Ostfalia (20.10.2010, 16:00)
    Ab Sommersemester 2011 bietet die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften einen innovativen Masterstudiengang an: Electronic Systems greift die heute so gefragten Systemtechnologien auf und stellt Trendthemen wie ...

    Forenbeiträge zu Vertragsrecht

    Angebot unterschrieben = Auftragsbestätigung = Vertrag? (10.09.2012, 19:01)
    Stellen Sie sich vor, es ginge hier um ein Layout und ein regelmäßiges Druckerzeugnis.Angenommen, ein Unternehmer (Auftragnehmer) bekommt ein Angebot für eine dienstleistung. Dies wird vom Auftragnehmer unterschrieben. Wäre ...

    Gilt E-Mail Bestätigung als Vertrag (10.01.2008, 11:00)
    Hallo. angenommen da gibt es eine Musikgruppe und diese hat mit einem Club eine Vereinbarung getroffen um dort aufzutreten. Die Gruppe bekam die Zusage per E-Mail, leider wurde aber kein Vertrag abgeschlossen. Die Gruppe ...

    Honorar für Projektleitung zurückfordern (14.11.2006, 15:25)
    Hallo! Kann ein e.V. ein Honorar von monatlich 100€ zurückverlangen? Beispielsituation: Mündlich wurde von dem e.V. eine Person gesucht und gefunden, die für die Projektleitung eingesetzt wurde (Zweckbetrieb ohne Anmeldung ...

    Mündliche Vereinbarung bei mitnutzung eines Internetzugang (11.10.2007, 15:24)
    Hallo , ich habe eine Frage zum Thema gemeinsamme Internetnutzung. Es wird mit einem Nachbarn, welcher einen Internet-Anschluss besitzt eine mündliche Vereinbarung über eine Wireless-LAN Strecke zur mitnutzung getroffen. ...

    Packstation: Kein Geld zurück, nur Portomarken? (05.06.2012, 21:13)
    Mal angenommen Kunde A will an einer Packstation eines ungenannten Anbieters - nennen wir ihn D - eine Portomarke kaufen. A steckt seine Packstationskarte ein, danach seine EC-Karte und bezahlt dann auch das Porto. Nun kommt ...

    Urteile zu Vertragsrecht

    10 AZR 200/11 (18.04.2012)
    1. § 2 EFZG (juris EntgFG) ist keine Eingriffsnorm iSd. Art. 34 EGBGB aF.2. § 3 EFZG ist dann als Eingriffsnorm iSd. Art. 34 EGBGB aF anwendbar, wenn die betreffenden Arbeitsverhältnisse dem deutschen Sozialversicherungsrecht unterliegen....

    4 AZR 767/06 (29.08.2007)
    1. Eine kleine dynamische Verweisung kann über ihren Wortlaut hinaus nur dann als große dynamische Verweisung (Bezugnahme auf den jeweils für den Betrieb fachlich/betrieblich geltenden Tarifvertrag) ausgelegt werden, wenn sich dies aus besonderen Umständen ergibt. 2. Dies gilt auch dann, wenn die Bezugnahmeklausel die Gleichstellung nicht tarifgebundener Ar...

    B 3 KR 12/09 R (07.10.2010)
    1. Eine unter Geltung der RVO erworbene Zulassung zur Heilmittelversorgung gilt nach dem Inkrafttreten des SGB 5 auch ohne ausdrückliche Überleitung weiterhin fort. 2. Die Änderung von Ausbildungsvoraussetzungen für die Heilmittelversorgung - hier: durch das PodG - berührt den Zulassungsstatus eines bereits zugelassenen Leistungserbringers nur, wenn die Zul...