Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVertragsrechtAmberg 

Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Amberg

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Dr. Konrad Wilfurth   Ludwigstr. 7, 92224 Amberg
     

    Telefon: 09621-47270


    Foto
    Sarah Räder   Ziegelgasse 6, 92224 Amberg
     

    Telefon: 09621-12044


    Foto
    Reinhard Zinkl   Bergauffahrt 3a, 92224 Amberg
     

    Telefon: 09621-33232



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Vertragsrecht

    Gastprofessur für Anglo-Amerikanisches Zivilrecht am der Universität Göttingen: Blick über den "juri (22.04.2010, 14:00)
    Zwei renommierte Rechtswissenschaftler aus Großbritannien sind im Sommersemester 2010 zu Gast an der Juristischen Fakultät der Universität Göttingen. Die beiden Experten Dr. Mindy Chen-Wishart und Nicholas McBride lehren im ...

    Neue Anwaltskanzlei für Wirtschaftsrecht in Köln und Düsseldorf (02.07.2012, 15:45)
    Köln, 02. Juli 2012 - Mit Fokus bei der Beratung in wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, hat die Kanzlei KBM Legal Rechtsanwälte GbR (www.kbm-legal.com) zum 1. Juni 2012 ihre operative Tätigkeit aufgenommen. Die neue ...

    Wann der Verbraucher sich wehren kann (10.06.2011, 13:10)
    Kartellrechts-Experte Christian Alexander zum neuen Professor der Universität Jena ernanntWenn die Preise an den Tanksäulen scheinbar von einer Minute auf die andere bundesweit um die gleiche Summe ansteigen, dann liegt es ...

    Forenbeiträge zu Vertragsrecht

    Vertragsrecht/ Schule (03.09.2012, 23:41)
    Hallo liebes Jura-Forum, Mal angenommen, es wird eine Klassenfahrt geplant und es wird ein Schreiben verteilt in dem eine Summe vorgeschlagen wird (zum Beispiel zwischen 200Euro und 300Euro), die diese Klassenfahrt kosten ...

    Vertragsrecht (14.05.2012, 12:05)
    Man stelle sich folgenden hypothetischen Fall vor. Ein Paar nicht verheiratet kauft ein Einfamilienhaus und wird mit gleichen Teilen ins Grundbuch eingetragen. Die Finanzierung erfolgt über zwei Darlehen und einem ...

    EBAY Verkäufer hat Artikel anderweitig verkauft (07.10.2007, 16:18)
    Hallo zusammen Es gäbe da folgendes Problem: A hat bei Ebay auf einen Artikel geboten aber nicht gekauft da er überboten wurde. Wenige Tage später kommt vom VK über Ebay ein Angebot an unterlegene Bieter mit einer Frist von ...

    mündl. Vertrag (26.03.2010, 07:46)
    fogende fiktive Situation: ein freiberufler unterhält sich mit einem potenziellen Kunden und einem weiteren Angestellten des Kunden über eine mögliche Zusammenarbeit bei einem Projekt. Man einigt sich und somit kommt ja ein ...

    Vertragsrecht (17.02.2012, 00:55)
    Hallo zusammen, für folgenden Klausurfall bräuchte ich eure Hilfe, da ich mir da mit meinen Kommilitonen völlig uneinig bin. Der Fall war folgender: Mieter M verstirbt und Tochter T sucht einen Nachmieter N für die Wohnung, ...

    Urteile zu Vertragsrecht

    27 U 44/93 (20.12.1993)
    1. Der mit einer zahnprothetischen Leistung verbundene oder auf eine solche Leistung gerichtete Behandlungsvertrag ist nach Dienstvertragsrecht zu beurteilen. 2. Der Schadensersatzanspruch des Patienten aus positiver Vertragsverletzung des Behandlungsvertrages wegen Unbrauchbarkeit der zahnärztlichen Leistung ist auf Befreiung von der gegenüber dem Zahnarzt...

    III ZR 194/02 (13.02.2003)
    a) Zur Anwendung des am 1. Januar 2002 in Kraft getretenen Dritten Gesetzes zur Änderung des Heimgesetzes auf Altverträge. b) Zum Einfluß einer Neubelegung eines Heimplatzes nach dem Tod des Bewohners auf den Entgeltanspruch des Trägers bei Vereinbarung einer Fortgeltung des Vertrags im Sinn des § 4b Abs. 8 Satz 2 HeimG i.d.F. vom 23. April 1990....

    III ZR 293/04 (21.04.2005)
    Zur Frage, ob die Parteien eines Vertrages, der das "Betreute Wohnen" zum Gegenstand hat, Kündigungsmöglichkeiten des Vermieters vereinbaren können, die sich tatbestandlich an die Bestimmungen des Heimgesetzes anlehnen (hier: beabsichtigte Aufgabe eines Senioren-Wohnsitzes)....