Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteInsolvenzrechtAmberg 

Rechtsanwalt in Amberg: Insolvenzrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Amberg: Sie lesen das Verzeichnis für Insolvenzrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Logo
    Dr. Wilfurth Rechtsanwälte   Ludwigstr. 7, 92224 Amberg 
    Schwerpunkt: Insolvenzrecht
    Telefon: 09621/47 27 - 0


    Foto
    Stephan Geißlreiter   Kaiser-Wilhelm-Ring 18, 92224 Amberg
     
    Schwerpunkt: Insolvenzrecht
    Telefon: 09621-917040


    Foto
    Toni Donhauser   Eglseer Straße 102, 92224 Amberg
     
    Schwerpunkt: Insolvenzrecht
    Telefon: 09621-21059



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Insolvenzrecht

    Von Sprache, Recht und Honigbienen - Vier Ernst-Reuter-Preise für herausragende Dissertationen (04.12.2006, 11:00)
    564 Dissertationen sind im vergangenen Jahr an der Freien Universität Berlin verfasst worden. Berücksichtigt man die Humanmedizin, waren es sogar weitaus mehr. Die vier besten dieser Doktorarbeiten zeichnet die ...

    Staatssekretärin Reich informierte sich am UCB (16.02.2009, 13:00)
    Die Staatssekretärin des rheinland-pfälzischen Justizministeriums, Beate Reich, stattete der Fachhochschule am Umwelt-Campus Birkenfeld in Begleitung von Staatsanwalt Alexander Ahnelt vor Kurzem einen Besuch ab, um ...

    Verdienst als Rechtsanwalt: Neue DAV-Umfrage (14.11.2007, 14:52)
    Berlin (DAV). Die Überraschung des zweiten Einstellungs- und Gehälterreport von Anwaltsblatt Karriere: Die Einstiegsgehälter im Insolvenzrecht liegen in vielen Fällen unter denen des Familienrechts. Während im Westen ...

    Forenbeiträge zu Insolvenzrecht

    Studium abbrechen? (14.11.2011, 21:47)
    Hallo ihr Lieben! Wahrscheinlich wird das jetzt ein bisschen länger, aber vielleicht hat von Euch ja jemand den Nerv, sich mein Gedöns durchzulesen Ich bin jetzt 24 und habe vor 1,5 Jahren mein Abitur auf dem zweiten ...

    ist eigentlich die Absicht des Gesetzgebers oder Gesetzestext entscheidend? (26.05.2013, 10:47)
    Hallo Leute, was ist eigentlich letztlich für einen Richter für seine Rechtsprechung entscheidend: der mitunter missverständliche und verschieden interpretierbare, mitunter schlampig formulierte widersprüchliche ...

    Informationspflicht eines Treuhänders/INsolvenzverwalters (27.09.2010, 21:28)
    Hallo zusammen,wie sieht es denn mit der Informationspflicht eines Treuhänders/Insolvenzverwalters gegenüber dem Schulder aus? Unter Informationspflicht verstehe ich, dass automatisch Auskunft erteilt wird, wann welche Gelder ...

    Folgen für AN (während Urlaub) bei Insolvenzanmeldung des AG (10.06.2008, 13:08)
    Hallo, mal angenommen die Firma X befindet sich in einer schwierigen Situation und es wäre nicht auszuschließen, dass evt. ab dem 23 Juni 08 Insolvenz angemeldet werden muss. Der Arbeitnehmer A wird jedoch ab dem 20 Juni - ...

    Arbeitgeber bietet anderen Abfindung zum Bleiben an! (25.01.2010, 18:12)
    Hallo zusammen, folgendes Problem: Eine Firma wird zu einem bestimmten Termin geschlossen. Nun bietet der Arbeitgeber ein paar Angestellten an, sie verpflichten sich bis zum Ende ( in ca. 1/2 Jahr) in dem Betrieb zu arbeiten ...

    Urteile zu Insolvenzrecht

    M 12 K 11.6200 (29.11.2012)
    Abtretung von Versorgungsbezügen; Sittenwidrigkeit der Abtretung wegen Gläubigerbenachteiligung; Materielle Beweislast; Beweisvereitelung; Grenzüberschreitende Verbraucherinsolvenz; Dingliche Rechte Dritter...

    62 IN 167/02 (20.06.2003)
    Das Insolvenzgericht kann auf Grund des § 21 Abs. 1 InsO bereits vor der Verfahrenseröffnung einen vorläufigen Gläubigerausschuß zur Unterstützung und Beratung des vorläufigen Insolvenzverwalters einsetzen. Für die Vergütung dieses Ausschusses gelten § 73 InsO, §§ 17, 18 InsVV entsprechend. Die Vergütung der Mitglieder des Gläubigerausschusses ist nicht zwi...

    V R 34/09 (02.09.2010)
    1. Vereinnahmt der Unternehmer eine Anzahlung, ohne die hierfür geschuldete Leistung zu erbringen, kommt es erst mit der Rückgewähr der Anzahlung zur Minderung der Bemessungsgrundlage nach § 17 Abs. 2 Nr. 2 UStG (Fortführung von BFH-Urteil vom 18. September 2008 V R 56/06, BFHE 222, 162, BStBl II 2009, 250, entgegen BFH-Urteil vom 24. August 1995 V R 55/94, ...

    Rechtsanwalt in Amberg: Insolvenzrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum