Rechtsanwalt in Albstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Über Albstadt

Die Stadt Albstadt befindet sich im Bundesland Baden-Württemberg und untersteht verwaltungstechnisch dem Regierungsbezirk Tübingen. An die 44.000 Menschen haben in Albstadt ein Zuhause gefunden. Bekannt ist Albstadt vor allem wegen seiner idyllischen Lage. So passiert der Besucher die schwäbische Alb und befindet sich direkt zwischen Stuttgart und dem Bodensee. Auch kulturell hat Albstadt vieles zu bieten. Im renommierten Thalia-Theater machen internationale Tourneen und Schauspiele Station. Wer lieber ein Museum besuchen möchte, der sollte den Stadtteil Ebingen bereisen. Dort gibt es zum Beispiel die Galerie Albstadt, in welcher regionale Kunstsammlungen schon auf die neugierigen Blicke der Besucher warten. Albstadt ist zudem eine sehr geschichtsträchtige Stadt, wofür etwa die Staufenberg-Gedenkstätte in Lautlingen oder die Otto Hahn-Gedenkstätte in Tailfingen stehen.

Das Amtsgericht in Albstadt

In Albstadt gibt es ein eigenes Amtsgericht. Dieses zählt zum Landgerichtsbezirk Hechingen sowie zum Oberlandesgerichtsbezirk Stuttgart. In den Stadtteilen von Albstadt können Mandanten auf die Leistungen zahlreicher Notariate und Rechtsanwaltskanzleien in den verschiedensten Fachrichtungen zurückgreifen. Das Amtsgericht dient dabei als zentrale Anlaufstelle in Albstadt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Albstadt

Untere Vorstadt 21
72458 Albstadt
Deutschland

Telefon: 07474 9561660
Telefax: 07474 9561669

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Albstadt

Sonnenstraße 31
72458 Albstadt
Deutschland

Telefon: 07431 9815096
Telefax: 07431 9813979

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Albstadt

Karl-Peter-Str. 10
72458 Albstadt
Deutschland

Telefon: 07431 933862
Telefax: 07431 933835

Zum Profil
Rechtsanwalt in Albstadt
Kanzlei Dr. Erbe u. Koll.
Untere Vorstadt 7
72458 Albstadt
Deutschland

Telefon: 07431 53075
Telefax: 07431 53895

Zum Profil
Rechtsanwältin in Albstadt
Kanzlei Herrig-Alber u. Koll.
Hechinger Straße 18
72461 Albstadt
Deutschland

Telefon: 07432 12045
Telefax: 07432 12047

Zum Profil
Rechtsanwalt in Albstadt

Konradin-Kreutzer-Str. 2
72458 Albstadt
Deutschland

Telefon: 07431 9571775

Zum Profil
Rechtsanwalt in Albstadt
Kanzlei Dr. Schumacher u. Koll.
Schmiechastr. 50
72458 Albstadt
Deutschland

Telefon: 07431 90040
Telefax: 07431 900455

Zum Profil
Rechtsanwalt in Albstadt
Kanzlei Froemel u. Koll.
Marktstraße 45
72458 Albstadt
Deutschland

Telefon: 07431 2526
Telefax: 07431 52613

Zum Profil
Rechtsanwalt in Albstadt

Sonnenstr. 1
72458 Albstadt
Deutschland

Telefon: 07431 51046
Telefax: 07431 591939

Zum Profil
Rechtsanwältin in Albstadt

Mathildenstr. 13
72461 Albstadt
Deutschland

Telefon: 07432 4018
Telefax: 07432 14500

Zum Profil
Rechtsanwalt in Albstadt

Obere Vorstadt 11
72458 Albstadt
Deutschland

Telefon: 07431 934644
Telefax: 07431 934643

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Albstadt

Skulptur vorm Rathaus in Albstadt-Ebingen (© Schlesier - Fotolia.com)
Skulptur vorm Rathaus in Albstadt-Ebingen
(© Schlesier - Fotolia.com)

Was ein Rechtsanwalt für Sie tun kann

Rechtliche Probleme in Albstadt sollten nicht auf die lange Bank geschoben werden. Schnell kann aus einer kleinen Streitigkeit ein großer, langwieriger Gerichtsprozess werden, der nicht nur äußerst nervenaufreibend ist, sondern auch hohe Kosten verursachen kann. Betroffene sollten sich also nicht scheuen, einen Rechtsanwalt in Albstadt aufzusuchen. Der Jurist kennt sich in den verschiedenen Rechtsgebieten aus und steht sowohl als Berater als auch als Vertreter kompetent zur Seite. Bei Bedarf informiert die Anwaltskanzlei in Albstadt über die Möglichkeit der Prozesskostenhilfe oder zeigt Referenzen vor, wenn dies zur Schaffung einer vertrauensvollen Mandantenbeziehung erwünscht ist.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild wer klagt 2,70 Euro Streitwert ein??? Darf man das überhaupt??? (24.12.2004, 16:20)
    Hallo zusammen, mal eine seltsame Frage: wer von Euch hat es schon mal erlebt, dass es ein Gerichtsverfahren gibt, weil ein Betrieb 2,70 Euro einklagt? Hintergrund: ein Freund von mir hat bei der Firma Lorch Autoteile ein Teil bestellt (nach telefonoscher Beratung) und das Teil hat nicht gepasst. Er hat es dann zurückgegeben (zugegebenermassen ...
  • Bild Rauchverbot in möblierter Einliegerwohnung? (25.12.2007, 20:06)
    Hallo! MAL ANGENOMMEN, ein Hausbesitzer vermietet ein Zimmer seines Hauses als möblierte Einliegerwohnung (ELW). Darf der Vermieter dem Mieter das Rauchen untersagen? WIR NEHMEN WEITER AN: Der Rauch zieht von der ELW, die sich im Keller befindet über den Hausgang in den Wohnbereich des Vermieters. Als ALTERNATIVE: Kann man auch nachträglich das Rauchen ...
  • Bild Untervermietung Vermieter gibt keine klare Aussage, stellt sich quer (22.02.2010, 11:08)
    Guten Tag, Mal angenommen: Mieter A befindet sich aktuell mit seiner Ex-Partnerin in einem Mietvertrag befristet auf 4 Jahre wovon noch knapp 2 Jahre aktuell sind. Mieter As Ex-Partnerin ist ausgezogen (studiert nun in einer anderen Stadt hat dies dem Vermieter auch mittterweile mitgeteilt), Mieter A kann die Miete alleine nicht mehr halten, ...
  • Bild Anwaltskollegen gesucht (31.01.2013, 17:46)
    Suche jüngeren Anwaltskollegen zur Gründung einer Kanzlei! Region Zollernalbkreis ( Balingen - Albstadt - Hechingen ) Kontaktaufnahme erbeten !
  • Bild Spanner, Raucher, Beleidigungen, Terror (15.08.2010, 16:07)
    Mal angenommen, Nachbar A wohnt im Mehrfamilienhaus im 1. Stock unter Nachbar B im 2. Stock. Beide Wohnungen sind mit Balkon ausgestattet. Nachbar B beschwert sich beim Vermieter beider Parteien und auch lautstark über den Balkon über das Rauchverhalten von Nachbar A. Dabei fallen auch Beleidigungen über Nachbar A und böswillige Unterstellungen ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildZur Haftung des Ersthelfers
    Bei einem Unglücksfall traut sich so mancher nicht, aktiv Hilfe zu leisten; häufig aus Angst, „etwas falsch machen“ und dafür womöglich haftbar gemacht zu werden. Diese Angst ist jedoch unbegründet; nur wer gar nichts tut, muss mit Konsequenzen rechnen.   Der Begriff des Unglücksfalls umfasst nicht nur ...
  • BildIst eine Steuererstattung auf ALG II anrechenbar?
    Die Steuererklärung ist für viele ein notwendiges Übel, welches allerdings nicht selten mit einer Steuererstattung belohnt wird. Die Freude bei den Steuerpflichtigen ist dann selbstverständlich groß. Nicht allerdings bei denjenigen, die Hartz IV (auch als Hartz 4, Arbeitslosengeld II und ALG II bekannt) beziehen. In diesen Fällen wird ...
  • BildKann ich ein Sparbuch erben?
    Immer wieder kommt es in einem Erbfall vor, dass zu der Erbmasse auch ein Sparbuch gehört. Auch, wenn heutzutage das „klassische“ Sparbuch immer mehr in Vergessenheit gerät: es zählt insbesondere bei älteren Menschen immer noch zur beliebtesten Form der Geldanlage. In derartigen Fällen stellen sich dem Erben die ...
  • BildGesetzliche Regelungen für Züchter
    Generell ist die Basis jedes Tierzüchters das Tierschutzgesetz, in dem festgelegt ist, dass einem Tier keine Schmerzen, Leiden oder Schaden zugefügt werden darf. In Bezug auf die Züchtung ist der § 11b des TierSchG  (Tierschutzgesetzes) maßgebend. Der  § 11b TierSchG verbietet die sogenannte Qualzucht für Wirbeltiere. Darunter versteht man ...
  • BildDer faktische Geschäftsführer einer GmbH kann Täter einer Insolvenzverschleppung sein
    Der Bundesgerichtshof hat nun doch durch Urteil klarstellend entschieden, dass auch mit der neuen Fassung des § 15a Abs. 4 InsO, ein faktischer Geschäftsführer einer GmbH Täter einer Insolvenzverschleppung sein kann. Der faktische Geschäftsführer ist aufgrund seines Handelns und seiner Befugnisse Geschäftsführer einer GmbH, obwohl er nicht ordentlich ...
  • BildHooligan-Schlägereien im Fußball – strafbar oder gerechtfertigt durch Einwilligung?
    In den Medien häufen sich in den letzten Jahren Berichte von Fußballrowdys, die sich durch Kneipen wüten und beim Zusammentreffen mit gegnerischen Fußballfans in der „dritten Halbzeit“ die Fäuste fliegen lassen. Längst hat die Hooligan-Szene in der ersten Bundesliga Einzug gehalten und wirft breite Schatten auf den sportlichen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.