Rechtsanwalt in Aachen: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Aachen: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Aachen (© davis - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Aachen (© davis - Fotolia.com)

Eines der umfangreichsten Kapitel in der deutschen Rechtsprechung stellt das Verkehrsrecht dar. Das Verkehrsrecht gliedert sich in Bereiche wie Verkehrszivilrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsversicherungsrecht und Verkehrsunfallrecht, um nur ein einige Beispiele zu nennen. Es ist ein Teil des Verkehrswesens und befasst sich mit allen Situationen und Problemen, die im Verkehr aufkommen können. Da jeder meist täglich im Straßenverkehr unterwegs ist, ist fast jeder zu irgendeinem Zeitpunkt mit rechtlichen Problemen, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen, konfrontiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei LINDEMANN ▣ CHAINEUX ▣ MÜLLER RECHTSANWÄLTE & FACHANWÄLTE jederzeit vor Ort in Aachen
LINDEMANN ▣ CHAINEUX ▣ MÜLLER RECHTSANWÄLTE & FACHANWÄLTE
Augustastraße 33
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4008225
Telefax: 0241 4008226

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Verkehrsrecht berät Sie Anwaltskanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte immer gern in der Gegend um Aachen
***** (4.9)   4 Bewertungen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Von-Coels-Str. 214
52080 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4757140
Telefax: 0241 47571469

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Brigitte Keimes-Debus berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht jederzeit gern in der Nähe von Aachen
Rechtsanwaltskanzlei Keimes-Debus
Kaiserplatz 8
52062 Aachen
Deutschland

Telefon: 02 4160847888
Telefax: 02 4199739859

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Verkehrsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Wilhelm Bartz (Fachanwalt für Verkehrsrecht) aus Aachen
Rechtsanwaltskanzlei Wilhelm Bartz
Franzstrasse 109
52064 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 76116
Telefax: 0241 708676

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Verkehrsrecht hilft Ihnen Kanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte jederzeit in Aachen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Von-Coels-Str. 214
52080 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4757140
Telefax: 0241 47571469

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Elke Mannheims mit Anwaltskanzlei in Aachen unterstützt Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht
Anwaltskanzlei Mannheims
Eupener Straße 211
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 39714
Telefax: 0241 27766

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rainer Handlos mit Kanzleisitz in Aachen berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert juristischen Fragen im Schwerpunkt Verkehrsrecht

Viehhofstraße 23
52066 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 65035
Telefax: 0241 65034

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Dieter Brammertz immer gern vor Ort in Aachen
Stein & Partner Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Bischof-Hemmerle-Weg 9
52076 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 51055218
Telefax: 0241 51055265

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Kaya Erdemir bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Verkehrsrecht gern im Umland von Aachen

Lothringer Straße 29-31
52062 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 602094
Telefax: 0241 602093

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Verkehrsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Markus Cosler mit Kanzleisitz in Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Verkehrsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Günter Limbach aus Aachen

Neuenhofstraße 158
52078 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 9209444
Telefax: 0241 9209446

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Achim Delheid engagiert in der Gegend um Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Karin Stein berät zum Gebiet Verkehrsrecht engagiert im Umland von Aachen

Augustastraße 43
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 505025
Telefax: 0241 505026

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Marc Soiron mit Kanzleisitz in Aachen vertritt Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 646680
Telefax: 0241 9466877

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltskanzlei WOTAXlaw Günter, Haack & Partner bietet anwaltliche Beratung zum Verkehrsrecht jederzeit gern im Umland von Aachen
WOTAXlaw Günter, Haack & Partner
Krefelder Straße 123
52070 Aachen
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Volker Weingran immer gern in Aachen

Oligsbendengasse 12 - 14
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 9466132
Telefax: 0241 9466161

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Hartung persönlich in der Gegend um Aachen

Peterstr. 2-4
52062 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 49134
Telefax: 0241 21709

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Neuenhausen bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Verkehrsrecht jederzeit gern in der Nähe von Aachen

Annastr. 14-16
52062 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 4019830
Telefax: 0241 4019831

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Verkehrsrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Ruth Handelmann mit Anwaltskanzlei in Aachen

Wilhelmstr. 71
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 902682
Telefax: 0241 902683

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Verkehrsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Marc Backhaus (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Anwaltskanzlei in Aachen

Alfonsstr. 44
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 502047
Telefax: 0241 502049

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Osama Momen (Fachanwalt für Verkehrsrecht) aus Aachen berät Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht

Brabant Str. 43
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 500064
Telefax: 0241 500065

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Verkehrsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Norbert Kanand (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Anwaltsbüro in Aachen

Oligsbendengasse 12-14
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 946610
Telefax: 0241 9466157

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Lehnen (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Aachen unterstützt Mandanten aktiv juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht

Alfonsstr. 44
52070 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 502047
Telefax: 0241 502049

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Jacobs (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Niederlassung in Aachen berät Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Schwerpunkt Verkehrsrecht

Roermonder Str. 557
52072 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 9319090
Telefax: 0241 9319098

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Lennartz (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Aachen vertritt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Aachener- und Münchener-Allee 1
52074 Aachen
Deutschland

Telefon: 0241 705870
Telefax: 0241 7058787

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Aachen

Bußgeldbescheid? MPU? Fahrerlaubnisentzug? Ein Rechtsanwalt hilft

Rechtsanwalt in Aachen: Verkehrsrecht (© Boris Zerwann - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Aachen: Verkehrsrecht
(© Boris Zerwann - Fotolia.com)

Nicht nur Fahrer von PKWs können mit dem Verkehrsrecht kollidieren. Auch Fußgänger und natürlich Fahrradfahrer sind davon nicht ausgeschlossen. Bei dem rechtlichen Problem kann es sich um ein kleines Problem handeln wie einem Bußgeld aufgrund einer Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit oder um ein Knöllchen. Aber auch größeren Schwierigkeiten wie den Folgen eines Verkehrsunfalls, einer Fahrerlaubnisentziehung oder sogar der Anordnung einer MPU sieht sich so mancher ausgesetzt. Ist man mit dem Verkehrsrecht kollidiert, dann sollte man unbedingt einen Rechtsanwalt aufsuchen. Denn in vielen Fällen kann ein Entzug der Fahrerlaubnis beispielsweise wegen Trunkenheit am Steuer oder wegen Fahrerflucht existenzbedrohend sein. Aber auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies gravierende finanzielle Folgen haben. Anwaltlicher Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall dringend angeraten.

Sie haben Fragen bezüglich dem Führerscheinentzug, der MPU oder einem Knöllchen? Fragen Sie einen Rechtsanwalt

Wie auch bei sämtlichen anderen juristischen Fragen, so ist auch bei Schwierigkeiten mit dem Verkehrsrecht ein Rechtsanwalt der optimale Ansprechpartner. Aachen bietet zahlreiche Anwälte für Verkehrsrecht. Der Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Aachen ist nicht nur bestens vertraut mit dem Bußgeldkatalog, er kennt sich auch mit der Straßenverkehrsordnung, dem Verkehrszivilrecht und natürlich dem Verkehrsstrafrecht aus. Der Rechtsanwalt im Verkehrsrecht aus Aachen wird seinen Klienten nicht nur bei sämtlichen verkehrsrechtlichen Fragen fachkundig informieren. Er wird selbstverständlich seinen Klienten auch rechtlich vertreten. Es spielt dabei keine Rolle, ob es um ein eher kleines Problem geht wie die Anfechtung eines Strafzettels oder ob ein Verfahren aufgrund von Fahrerflucht im Raum steht. Auch bei der Auseinandersetzung mit der Versicherung wird der Rechtsanwalt zum Verkehrsrecht für seinen Mandanten tätig werden. So ist es keine Seltenheit, dass eine Versicherung sich zunächst weigert, Schmerzensgeld für beispielsweise ein Schleudertrauma zu zahlen. Oder aber die Versicherung lehnt es ab, die Kosten für einen Schaden zu übernehmen. In allen diesen Fällen kann ein Anwalt eine große Hilfe sein. Er wird sein Bestes geben, um die Rechte seines Klienten durchzusetzen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild DAV: Keine Datenauswertungen zur Unfallanalyse gegen den Willen der Betroffenen (28.01.2007, 13:58)
    Anwälte gegen Pflicht zur Selbstbelastung - Keine Datenauswertungen zur Unfallanalyse gegen den Willen der Betroffenen - Goslar (DAV). Die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) wenden sich gegen sogenannte Event-Data-Recorders (EDS), die die gesamten Daten der Fahrt aufzeichnen. Damit bestehe die Gefahr der lückenlosen Überwachung der Verkehrsteilnehmer. Die Auswertung der Daten führe zu ...
  • Bild Kein Beweis mit unscharfem Frontfoto (20.02.2013, 12:31)
    Bamberg/Berlin (DAV). Ein Foto nach einem Verkehrsverstoß muss deutlich sein, um den Betroffenen zu überführen. Ist das nicht der Fall, muss der Richter detailliert darlegen, warum er den Fahrer dennoch identifizieren konnte. Ein pauschaler Hinweis auf das Bild reicht nicht aus, entschied das Oberlandesgericht Bamberg am 22. Februar 2012 (AZ: ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Urteilsuche (17.05.2012, 10:32)
    Hallo Leute, wie der Titel es vermuten lässt bin ich auf der Suche nach einem Urteil: OLG München Urteil vom 21.01.2000 - 10 U 2808/99 Bei juris gibts das leider nicht und bei Beck braucht man da nen besonderes Abo. Fundstellen in Zeitschriften konnte ich auch keine finden Vll. kann mir ja ...
  • Bild Rechtsstreck auf der Arbeit ..was mache ich nun (05.08.2012, 20:37)
    Mitarbeiter A ist jetzt seit paar Wochen in der Buchhaltung einer Hausverwaltungsfirma.Sie sollte die Eigentümer und Mieter mahnen, die nicht ihr Wohngeld oder Miete zahlen.Dies hat sie auch getan, doch leider war der Empfänger A wohl ein Rechtsanwalt von Beruf. Zudem gingen Mahnung an weiter Famileien Mitglieder des Empfänger A..In ...
  • Bild Vom Autohändler über den Tisch gezogen ! (06.03.2006, 20:43)
    Hallo Leute, ich habe da ein Problem und hoffe, ihr könnt mir helfen. Folgendes ist passiert. V wollte seinen Pkw verkaufen. Er fuhr mit diesem zur Händlerfirma F. Nach der äußeren Besichtigung des Wagens durch den Händler wurde dem V ein gedrucktes Vertragsformular – überschrieben mit „Verkaufsangebot“ – vorgelegt, in dem u.a. ...
  • Bild ebay/minderjährigkeit (24.09.2010, 13:47)
    angenommen meine 14 jährige tochter verschafft sich meine accountdaten von ebay und verkauft dort einen computer für 600 €. ist hier ein kaufvertrag trotz minderjährigkit entstanden?
  • Bild Ritalin (04.12.2011, 19:10)
    Guten Abend, Herr A ist bis dato polizeilich unauffällig, hatte nie Kontakt mit Drogen. Aufgrund einer diagnostizierten ADS wird Herr A mit Ritalin behandelt. Dies hat keinerlei negative Auswirkungen auf seine Teilnahme am Straßenverkehr. Wozu wäre Herr A verpflichtet, um nicht mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten? Muss er bei einer allgemeinen ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 2344/94 (26.10.1994)
    1. Die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs gegen ein Verkehrszeichen darf nur dann ausnahmsweise angeordnet werden, wenn es dem Widersprechenden unzumutbar ist, die Verkehrsregelung auch nur vorläufig hinzunehmen. 2. Es ist den Anwohnern einer Straße, die von ca 10.000 Kfz/Tag befahren wurde, nicht unzumutbar, eine Erhöhung der Verkehrsstärke auf ca 14.0...
  • Bild VG-HANNOVER, 9 A 4200/10 (31.05.2011)
    In Klageverfahren wegen des Verbots, fahrerlaubnisfreie Fahrzeuge (auch Fahrräder und Mofas) zu führen, ist das Interesse des Klägers mit dem Auffangstreitwert zu bemessen....
  • Bild BVERWG, BVerwG 3 C 17.99 (15.06.2000)
    Leitsatz: § 66 Abs. 2 Satz 2 der Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr vom 18. August 1998 (Fahrerlaubnisverordnung - FeV - BGBl I S. 2214), der eine Bedarfsprüfung der Behörden als Voraussetzung für die amtliche Anerkennung als Begutachtungsstelle für Fahreignung zulässt, entbehrt einer ausreichenden gesetzlichen Ermächtigung. (wie...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildDrogen am Steuer führen in der Regel zum Führerscheinverlust
    Drogen am Steuer werden in der Bundesrepublik Deutschland nicht geduldet und hart bestraft. Neben dem Fahrverbot droht der Führerscheinentzug und die Einleitung eines strafrechtliches Ermittlungsverfahren der zuständigen Staatsanwaltsschaft. Daher sollte jedem bewusst sein, dass ein Drogenkonsum  im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr kein Kavaliersdelikt ist. In Deutschland sind diese ...
  • BildGefährlicher Irrtum - Der Zettel an der Windschutzscheibe nach dem Parkrempler
    Wer kennt diese Situation nicht? In unseren überfüllten Innenstädten und Parkhäusern oder am Samstag vor dem Supermarkt sind Parkplätze knapp. Wer endlich einen Parkplatz gefunden hat, muss in die häufig enge Parklücke mühsam hineinrangieren und übersieht dabei vielleicht, dass das eigene Fahrzeug doch etwas größer ist als gedacht und ...
  • BildAuffahrunfall: Grüne Ampel befreit nicht von Teilschuld
    Wenn ein Autofahrer an einer Kreuzung trotz grüner Ampel abbremst kann er den Auffahrenden nicht ohne Weiteres auf Schadensersatz in Anspruch nehmen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichtes Saarbrücken. Eine Autofahrerin stand mit ihrem PKW in einer Fahrzeugschlange vor einer roten Ampel. Nachdem ...
  • BildDarf man bei Gefahr oder in Notfällen schneller fahren als erlaubt?
    Autofahrer dürfen sich in Notsituationen unter Umständen über das vorgeschriebene Tempolimit hinwegsetzen. Einen Überblick über die rechtliche Situation erhalten Sie in diesem Ratgeber. Autofahrer müssen sich normalerweise an die jeweils vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit halten. Wer diese überschreitet, muss neben einem Bußgeld eventuell mit Punkten in Flensburg ...
  • BildRichtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall
    Viele wissen gar nicht, wie sie sich bei einem Verkehrsunfall verhalten sollen. Wir geben Ihnen ein paar Ratschläge, die Sie bei einem Verkehrsunfall beachten sollte. Die ersten Schritte Bei einem Verkehrsunfall sollten Sie, egal ob Sie bei dem Verkehrsunfall beteiligt sind oder nicht, ...
  • BildFahrverbot sollte frühzeitig angetreten werden
    Wer aus beruflichen Gründen dringend auf Fahrten mit seinem PKW angewiesen ist, sollte so bald wie möglich das Fahrverbot antreten. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Amtsgerichtes Landshut. Gegen den Betroffenen war ein neben einer Geldbuße ein Fahrverbot wegen Verstoßes gegen die sogenannte 0,5 ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.