Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteUrheberrechtAachen 

Rechtsanwalt in Aachen: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Aachen: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 1

Foto
Schlun & Elseven Rechtsanwälte   Von-Coels-Str. 214, 52080 AachenAachen, Köln
Ihr Recht ist unser Anliegen!
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0241 4757140
***** (4.9)   3 Bewertungen


Logo
Schlun & Elseven Rechtsanwälte   Von-Coels-Str. 214, 52080 Aachen 
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0241 4757140


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Markus Friedland   Friedrichstraße 17-19, 52070 Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0241 946680


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Friedhelm Hammer   Friedrichstraße 17-19, 52070 Aachen
Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0241 94668-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Philipp Usadel   Viktoriaallee 46, 52066 Aachen
 
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0241 47585556



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Urheberrecht in Aachen

Aufgabe des Urheberrechts ist es, das geistige Eigentum eines Urhebers an seinem künstlerischen, literarischen oder auch wissenschaftlichen Werk zu schützen. Die wesentlichsten Beispiele für Werke, die dem Urheberschutz unterliegen, werden in § 2 UrhG (Urhebergesetz) aufgeführt. Im Speziellen aufgeführt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG z.B. Darstellungen aus dem technischen oder wissenschaftlichen Bereich sowie Schriftwerke, Sprachwerke, Software, Musik sowie Werke der Baukunst, der bildenden Künste sowie Lichtbilder. Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Urhebers aneignet, ohne dass eine Zustimmung erfolgt ist. Man spricht in diesem Fall von einem Plagiat. Ebenfalls liegt eine Urheberrechtsverletzung vor, wenn man sich nicht an die Verwertungsrechte hält. Auch diese sind im Urhebergesetz präzisiert.

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Aachen (© animaflora - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Aachen
(© animaflora - Fotolia.com)

Urheberrechtsverletzungen sind Online schnell begangen

Gerade in den letzten Jahren haben Urheberrechtsverletzungen deutlich zugenommen. Grund hierfür ist das Internet. Über das WWW werden urheberrechtsgeschützte Werke wie Fotos und Texte nicht nur häufig ohne Zustimmung des Schöpfers verwendet, sondern auch verbreitet. Besonderer Popularität erfreut sich hierbei das sogenannte Filesharing. Dabei handelt es sich um das illegale Herunterladen von Musik oder Filmen. Sowohl Musikkonzerne als auch Filmhersteller gehen gegen Filesharing drastisch vor. Immer öfter wird ein Abmahnanwalt mandatiert, der dem Nutzer eine Abmahnung zukommen lässt. Neben der Zahlung einer Geldstrafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterschrieben werden. Auch wenn auf der eigenen Internetseite zum Beispiel fremde Bilder oder Texte verwendet werden, stellt dies eine Urheberrechtsverletzung dar. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Folge sein. Nicht selten muss man darüber hinaus mit einer Unterlassungsklage rechnen. Neben dem unbefugten Publizieren von Lichtbildern und Texten stellt auch die unbefugte Nutzung von Datenbanken auf der eigenen Internetseite eine Urheberrechtsverletzung dar. Auch das Werk der Datenbankhersteller ist urheberrechtlich geschützt.

Mit einem Anwalt für Urheberrecht schaffen Sie die beste Grundlage, um zu Ihrem Recht zu kommen

Wenn Sie eine Abmahnung bekommen haben oder ein Problem beziehungsweise Frage haben, die mit dem Urheberrecht in Zusammenhang steht, sind Anwaltskanzleien für Urheberrecht die perfekte Anlaufstelle. In Aachen sind Anwälte zu finden, die sich mit dem Urheberrecht auskennen. Die Anwälte aus Aachen zum Urheberrecht kennen sich in allen Belangen des Urheberrechts aus. Sie besitzen auch Fachkenntnisse auf Rechtsgebieten, die oft in direktem Zusammenhang mit dem Urheberrecht stehen wie Medienrecht oder Designrecht. Ein Anwalt zum Urheberrecht aus Aachen sollte jedoch nicht erst kontaktiert werden, wenn es bereits zu einem Rechtsstreit gekommen ist. Der Rechtsanwalt aus Aachen zum Urheberrecht kann auch umfassend beraten, wenn es um Fragen geht wie: Veröffentlichungsrecht, Vergütungspflicht oder auch Rückrufsrecht. Der Anwalt zum Urheberrecht in Aachen kann Sie ebenso in Fragen bezüglich etwaiger Übergangsregelungen informieren als auch über einzelne Nutzungsarten und über die Rechteinräumung an sich aufklären. Ferner wird er Mandanten zahlreiche andere Termini erklären und erläutern können wie die Zugänglichmachung oder auch der Zweck und die Aufgabe von Verwertungsgesellschaften. Bei allen genannten Begriffen handelt es sich um Schlagworte, die in Bezug auf das Urheberrecht häufig auftauchen. Je nach Sachlage oder Problem wird ein Rechtsanwalt diese seinem Mandanten situationsbezogen erläutern. Wie man sieht: das Urheberrecht ist eine diffizile Rechtsmaterie. Gerade bei komplexen Problemstellungen ist es daher zu empfehlen, sich direkt an einen Fachanwalt für Urheberrecht zu wenden.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Urheberrecht

Digitale Literaturen (03.01.2014, 10:10)
Ob Roman, Fotografie oder Fachaufsatz: Das deutsche Urheberrecht schützt literarische, wissenschaftliche und künstlerische Werke. Inwiefern sich dies auch im digitalen Zeitalter umsetzen lässt oder andere Regelungen ...

34. ASpB-Tagung zu „Innovationen und strategische Turn Arounds in Spezialbibliotheken“ in Kiel (26.09.2013, 15:10)
Vom 11. bis 13. September 2013 fand in Kiel die 34. ASpB-Tagung () statt. Der Titel der diesjährigen Konferenz lautete: „Leinen los! Innovationen und strategische Turn Arounds in Spezialbibliotheken“. Keynotespeaker Professor ...

10. Tagung zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien (GML²) am 15./16.3 an der Freien Universität (05.03.2012, 15:10)
Die Freie Universität ist am 15. und 16. März Gastgeberin der zehnten E-Learning-Tagung „GML²“, der Konferenz rund um das Lehren und Lernen mit digitalen Medien. Das vielseitige Programm umfasst Vorträge, praxisorientierte ...

Forenbeiträge zu Urheberrecht

Fotos zur Personensuche (30.06.2013, 15:57)
Hallo! Nehmen wir folgenden Sachverhalt an: Männliche Person A lernt im Internet männliche Person B kennen. B hat ein tolles Profil im Internet und ganz viele Fotos von sich drin. B veranlasst A, ihm Vermögensvorteile aus ...

Zitieren aus einem Buch für kommerzielle Zwecke (08.07.2011, 23:20)
Guten Tag, ich bin sehr froh das ich dieses Forum gefunden habe. Scheint doch so, als würden sich hier ein paar sehr kompetente Menschen herrumtreiben Hier auch gleich meine erste Frage: Nehmen wir einmal an in einem ...

Rechte an Beiträgen in einem Forum (25.03.2007, 19:29)
Ich habe eine Frage. Nehmen wir an in einem größeren Forum geht es um einen bekannten Musikstar. Nun gibt es den User A und den Betreiber des Forums. Der Betreiber schreibt in seinem Forum unter FAQ folgendes: "Dieses ...

Musikrecht (25.04.2013, 02:20)
Mal angenommen, ein Schülerorchester (wie es wohl in jeder größeren Stadt eines gibt) möchte nun eine CD aufnehmen und diese dann mit der Hoffnung auf einen Gewinn verkaufen. Frage 1: Nun verwendet dieses Orchester aber ...

Mutmaßlich falsche Berechnung des Gegenstandswertes bei Urheberrechtsverletzung. Was tun? (16.12.2013, 14:06)
Liebe Forumsmitglieder, mich würde Ihre Meinung zu folgender Überlegung von mir interessieren: Mal angenommen, ein Urheberrechtsverletzer U bekommt wegen der nicht genehmigten Nutzung einer Fotografie auf seiner Website ...

Urteile zu Urheberrecht

I ZR 69/11 (20.09.2012)
Dem Gerichtshof der Europa?ischen Union werden zur Auslegung von Art. 5 Abs. 3 Buchst. n der Richtlinie 2001/29/EG des Europa?ischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft (ABl. L 167 vom 22. Juni 2001, S. 10) folgende Fragen zur Voraben...

526 Qs 10 - 11/12 (03.05.2012)
Art und Weise der Durchsuchung Hinzuziehung eines Sachverständigen aus der Sphäre des Anzeigenerstatters durch die Polizei....

11 W 27/09 (15.04.2009)
Macht ein Antragsteller in einer einzigen Antragsschrift eine Vielzahl unterschiedliche, verschiedene Werke betreffende Rechtsverletzungen geltend, handelt es sich gebührenrechtlich um mehrere Anträge, die jeweils eine gesonderte Gebühr nach § 128 c KostO auslegen....

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.