Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtAachen 

Rechtsanwalt in Aachen: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Aachen: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 2:  1   2

Foto
Schlun & Elseven Rechtsanwälte   Von-Coels-Str. 214, 52080 AachenAachen, Köln
Ihr Recht ist unser Anliegen!
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0241 4757140
***** (4.9)   3 Bewertungen


Logo
Schlun & Elseven Rechtsanwälte   Von-Coels-Str. 214, 52080 Aachen 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0241 4757140


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Kaya Erdemir   Lothringer Straße 29-31, 52062 Aachen
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0241 602094


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Wolfram Strauch   Oppenhoffallee 9/15, 52066 Aachen
JuDAix Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0241 504051


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Karin Stein   Augustastraße 43, 52070 Aachen
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0241 505025


Foto
Guido Frings   Herzogstraße 31, 52070 Aachen
Rechtsanwalt Guido Frings
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: +49 (241) 9610 9710


Foto
Thomas Klinkenberg   Kasinostr. 66, 52066 Aachen
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0241 / 6088959


Foto
Manfred Dickau   Kongreßstr. 6, 52070 Aachen
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0241 / 500866


Foto
Ursula Becks   Büchel 4, 52062 Aachen
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0241 / 9900150


Foto
Thomas Polhammer   Krakaustr. 27 a, 52064 Aachen
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0241 / 34027-28



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Strafrecht in Aachen

Sinn und Zweck des Strafrechts ist es, die Verletzung von Rechtsgütern zu verfolgen und durch die Androhung von Strafen die Rechtsordnung zu schützen. Das Strafrecht ist dabei in zwei Bereiche aufgegliedert, nämlich in das formelle und materielle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in Deutschland im StGB geregelt. Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, bei welcher gesetzlich eine Strafe vorgesehen ist. Als Beispiele zu nennen sind hierbei Taten wie beispielsweise Diebstahl, Betrug, Beleidigung, Nötigung, Unfallflucht, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch, Fahrlässigkeit oder auch Erpressung. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird das Strafmaß gerichtlich festgesetzt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.

Rechtsanwalt für Strafrecht in Aachen (© Aron Hsiao - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Aachen
(© Aron Hsiao - Fotolia.com)

Was hat es mit dem Zeugnisverweigerungsrecht auf sich? Was ist Revision im Strafrecht? Ein Anwalt sagt es Ihnen

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben oftmals gravierende Konsequenzen für das weitere Leben eines Verurteilten. Aus diesem Grund ist bei Problemen mit dem Strafrecht stets die beste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. Aachen bietet einige Rechtsanwälte für Strafrecht. Der Rechtsanwalt im Strafrecht aus Aachen kann seinem Mandanten fachkundige Auskunft und Unterstützung bieten. Gleich ob es um das Jugendstrafrecht geht, um internationales Strafrecht, um die Revision im Strafrecht oder um die Verjährung im Strafrecht. Der Anwalt für Strafrecht in Aachen steht seinem Mandanten als Strafverteidiger bzw. Pflichtverteidiger zur Seite und bietet außerdem eine umfassende Beratung bei allen strafrechtlichen Problemen und Fragestellungen. Das zum Beispiel, wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Ein Rechtsanwalt für Strafrecht informiert nicht nur, er bzw. sie übernimmt auch die Strafverteidigung

Auch wenn eine U-Haft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter teilgenommen hat, kann der Anwalt für Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um eine U-Haft abzuwenden. Rechtsanwälte zum Strafrecht sind ebenfalls die besten Ansprechpartner, wenn man bereits eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Wurde man schon verurteilt, kann ein Anwalt zum Strafrecht oder selbstverständlich auch eine Anwältin im Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die Konsequenzen mit dem Mandanten absprechen. Natürlich sind Anwälte für Strafrecht desgleichen die perfekte Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Strafrecht

Reform des Tötungsstrafrechts dringend geboten (15.01.2014, 10:53)
Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) legt einen Entwurf zur überfälligen Reform der Tötungsdelikts-Paragrafen Mord und Totschlag (§§ 211, 212, 213 StGB) vor. Der Gesetzgeber ist aufgefordert, im Kernbereich des ...

Workshop: Der Fall Mollath – öffentliche Wahrnehmung und Realität der forensischen Psychiatrie (13.08.2013, 11:10)
Die Berichterstattung über Gustl Mollath hat sich in den letzten Monaten auf die öffentliche Wahrnehmung der Psychiatrie in Deutschland ausgewirkt. Viele Menschen begegnen ihr heute wieder mit Unbehagen und Skepsis. Aus ...

Sicherheit von Unternehmerdaten in der Cloud – Symposium an der Saar-Uni (04.12.2013, 10:10)
Ob Konstruktionszeichnungen zum neuesten Elektroauto oder Kundendaten von Onlineshops – viele Unternehmen speichern ihre Daten im Internet. Doch die Affäre um Edward Snowden lässt das Cloud Computing in einem neuen, weitaus ...

Forenbeiträge zu Strafrecht

liegt ein straftatbestand vor? (13.11.2013, 21:52)
fallbeispiel: in einer belebten einkaufsstraße befinden sich zwei geschäfte. während A gute umsätze generieren kann sinken die umsätze von B. um die umsätze zu steigern fängt B an zu erzählen "man würde mit A ...

Strafrecht I in zwei Wochen? (02.07.2012, 18:48)
Hallo! Ich habe an Euch eine Frage. Ist es möglich, in 2 Wochen die Materie des Strafrechts I (+ Gutachtenstil) nachzuholen? Ich habe nämlich bald eine Klausur und bin verzweifelt....Ich weiss nicht, ob ich es probieren ...

Polizisten sexuell genötigt?! (02.11.2013, 17:16)
Änderung in der Formulierung:Ein ausgedachter Fall.A und ein paar Bekannte wurden abends von zwei Polizisten kontrolliert wegen Drogen, Waffen und so. Ist keine gute Gegend, da gibt es ständig Kontrollen.A war leicht ...

Versuchter Totschlag und versuchte Körperverletzung (06.03.2013, 09:39)
Ich schreibe gerade meine erste Hausarbeit im Strafrecht. A wollte den B mit dem Armeedolch in die Brust stechen. und dem A war egal ob B dabei ums Leben kommt. Alles läuft schief, da der B sich erfolgreich verteidigt. Meine ...

Mitspracherecht bei der Tochter (06.11.2013, 15:53)
Hallo wollte mal fragen wie das ist bei geschiedenen Leute. Die Tochter wohnt bei der Mutter. Der Vater hat die Tochter alle 2 Wochen am Wochenende. Irgendwo stand mal dass die Mutter nicht ohne weiteres der Tochter Ohrringe ...

Urteile zu Strafrecht

10 Sa 569/09 (12.02.2010)
1. Grobe Beleidigungen des Arbeitgebers oder seiner Vertreter und Repräsentanten, die nach Form und Inhalt eine erhebliche Ehrverletzung für die Betroffenen bedeuten, können einen erheblichen Verstoß des Arbeitnehmers gegen seine Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis darstellen und eine außerordentliche fristlose Kündigung an sich rechtfertigen. 2. Die strafre...

1 StR 675/99 (10.03.2000)
StGB § 211 Abs. 2, § 13 Abs. 1, § 24 Abs. 1 Satz 1 Alt. 1 Zur Verknüpfung von Verdeckungsabsicht und Tötungsvorsatz sowie zum Rücktritt beim Verdeckungsmord durch Unterlassen. BGH, Beschl. vom 10. März 2000 - 1 StR 675/99 - LG Stuttgart...

16 K 1862/06 (20.09.2006)
1) Allein der Umstand, dass eine strafrechtliche Verurteilung in einem Auszug aus dem Bundeszentralregister nicht enthalten ist, steht ihrer Verwertung durch die Ausländerbehörde nicht entgegen. 2) Mit der Beseitigung des Strafmakels nach § 100 JGG unterliegt eine Verurteilung nur der beschränkten Auskunft nach § 41 Abs. 3 BZRG und einer verkürzten Tilg...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.