Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteSportrechtAachen 

Rechtsanwalt für Sportrecht in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Dr. Johannes Delheid   Friedrichstraße 17-19, 52070 Aachen
    Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte

    Telefon: 0241 94668-0



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Sportrecht

    Große Auszeichnung für Hochschulkanzler (29.11.2012, 16:10)
    Dr. Johannes Horst zum Honorarprofessor ernannt.Für seine langjährigen Verdienste in Forschung und Lehre hat die Deutsche Sporthochschule Köln ihren Kanzler, Dr. Johannes Horst, am 27.11.2012 zum Honorarprofessor ernannt. ...

    Sportwetten im Fadenkreuz (03.05.2011, 12:00)
    3. Sportrechtstag an der Deutschen Sporthochschule KölnTermin: 13. Mai, 10-18 Uhr – Anmeldung noch bis zum 11. MaiEs ist ein Milliardenmarkt, der, nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs, ab 2012 neu geregelt werden ...

    Die Olympische Charta 2008 (16.07.2008, 17:00)
    3. Auflage der offiziösen deutschen Übersetzung von Christoph Vedder (Augsburg) und Manfred Lämmer (Köln)-----Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der deutschen Olympiamannschaft werden sie in ihrem Reisegepäck haben, wenn sie ...

    Forenbeiträge zu Sportrecht

    Sportrechtler ein Traumberuf? Sportrecht-Spezial: Interview mit FC Bayern Justiziar (01.08.2007, 09:09)
    Platzverbote für Hooligans, der Fußballwettskandal und gedopte Radprofis: Die Brisanz des Sportrechts ist allgegenwärtig. Es gibt auch nicht gerade wenige sportbegeisterte und selbst aktive Juristen. Ist daher Sport & Recht ...

    DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Bankenkonsortium bei der Finanzierung des Kaufs der Kalle-Grup (24.08.2009, 11:21)
    Ashurst LLP / Firmenübernahme/Rechtssache21.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber ...

    Rückwirkende Beitragserhöhung!!??!! (22.11.2006, 22:15)
    Hallo! Kann bei einem Vertrag (Fitnesstudio) der Beitrag rückwirkend um zwei Monate erhöht werden? Muß man diese Erhöhung zahlen? Person A wurde einfach der erhöhte Beitrag abgebucht ohne das ihm Bescheid gegeben wurde. ...

    Fitness Center Vertrag (07.12.2005, 16:36)
    Sehr schoenen guten Tag liebe Foristen, Ich habe hier ein persoenliches anliegen: Also es war so dass ich das Wintersemester 2005 an einer Hochschule anfangen wollte, habe schon einen Mietvertrag in einer StudentenWG ...

    Doping. Dr. Fuentes - Spanien (12.03.2007, 11:45)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... die Nachricht vom letzten Samstag war für mich eine große Überraschung. Im Prinzip ist hier jedoch dieser Meldung eine gewisse Plausibilität nicht abzusprechen. Wenn die ...

    Urteile zu Sportrecht

    1 U 971/98 (15.11.2000)
    Leitsatz: Zu den Voraussetzungen eines Unterlassungsanspruchs hinsichtlich Sportplatz- Lärmemissionen, §§ 1004 Abs.1 Satz 2, 906 Abs. 1 BGB....

    13 U 66/01 (18.04.2001)
    Voraussetzung einer Leistungsverfügung im Sportrecht ist bei Vorliegen einer Entscheidung des übergeordneten internationalen Sportverbandes die Darlegung, warum die Nichtanerkennung ausnahmsweise nach den Vorgaben des Art. 6 EGBGB (oder public) geboten ist....

    II ZR 54/98 (23.11.1998)
    BGB § 25 a) Die von der Rechtsprechung entwickelten Kriterien zu einem Aufnahmezwang Beitrittswilliger für Verbände mit einer überragenden Machtstellung im wirtschaftlichen oder sozialen Bereich ergeben sich mittelbar aus Art. 9 Abs. 1 GG. b) Solche Verbände können auch begrenzt auf einzelne Regionen bestehen. BGH, Urt. v. 23. November 1998 - II ZR 54/98 ...

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.