Rechtsanwalt für Schadensersatz und Schmerzensgeld in Aachen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Aachen (© davis - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Aachen (© davis - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwaltskanzlei WOTAXlaw Günter, Haack & Partner berät Mandanten zum Gebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld kompetent vor Ort in Aachen
WOTAXlaw Günter, Haack & Partner
Krefelder Straße 123
52070 Aachen
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Karnevalsveranstalter haftet nicht für überfahrenen Jeck (07.02.2014, 10:28)
    Koblenz (jur). Kommt ein Karnevalsjeck am Rosenmontag unter die Räder eines Karnevalsumzugs, muss der Veranstalter nicht automatisch haften. Denn er ist nicht zu Sicherungsmaßnahmen verpflichtet, die vor „allen denkbaren und auch entfernt liegenden Möglichkeiten eines Schadenseintritts“ schützen, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz in einem am Donnerstag, 6. Februar 2014, bekanntgegebenen ...
  • Bild BGH: Verjährung von Gewährleistungsansprüchen bei Photovoltaik-Modulen (10.10.2013, 10:08)
    Der Bundesgerichtshof hat sich in einer Entscheidung mit der Frage befasst, in welcher Frist kaufrechtliche Gewährleistungsansprüche aus der Lieferung mangelhafter Teile einer Photovoltaikanlage verjähren. Im April 2004 kaufte die Klägerin von der Beklagten die Komponenten einer Photovoltaikanlage. Die Beklagte lieferte diese auf Anweisung der Klägerin im April 2004 direkt an ...
  • Bild Infektion nach Injektion: Orthopäde muss 30.000 Euro Schmerzengeld zahlen (31.01.2014, 14:19)
    Einem Orthopäden kann ein grober Behandlungsfehler vorzuwerfen sein, wenn er einen Patienten, bei dem infolge einer Injektion im Bereich der Fußsohle eine Infektion auftritt, nicht zur täglichen Kontrolle einbestellt. Das hat der 26. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am 12.11.2013 unter Abänderung der erstinstanzlichen Entscheidung des Landgerichts Detmold entschieden. Mitte Juni 2008 ...

Forenbeiträge zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Mollath (11.06.2013, 23:33)
    Der Fall ist ja bekannt. Der Mann sitzt seit sieben Jahren in der Psychiatrie, und inzwischen geht auch die Staatsanwaltschaft davon aus, dass das ursprüngliche Verfahren fehlerhaft war.Das Ende vom Lied, da muss man keine große Phantasie haben, wird wahrscheinlich seine Freilassung sein (unabhängig von der Frage, ob er die ...
  • Bild Sachbeschädigung (19.10.2009, 11:57)
    Person "A" bekommt eine Vorladung von der Polizei. Drt erfährt er, das ein Auto in der Nachbarschaft beschädigt wurde. Eine Freundin des Nachbarn sagt aus, das Sie eine Person gesehen hat, die das Grundstück an diesem Tag betreten hat. Die Beschreibung passt auf Person "A". Einen genauen Zeitpunkt hat die Zeugin aber nicht angegeben. Person ...
  • Bild Person versperrt die Straße (04.07.2013, 19:12)
    Hallo folgendes Szenario: Person A fährt mit seinem Auto außerhalb einer geschlossenen Ortschaft, mit ca. 40 km/h. Theoretisch darf man dort 100km/h fahren. Als er an einer Person B vorbei fahren will, einem Spaziergänger mit Hund, stellt dieser sich mittig auf die Straße und bölgt rum, da B meint A würde ...
  • Bild Darf RD Auto stoppen und festhalten? (10.11.2007, 15:42)
    Hallo, mich interessiert, mit welchen Befugnissen der Rettungsdienst in den Straßenverkehr eingreifen darf. Darf er z. B. ein Auto zum Anhalten zwingen und an der Weiterfahrt hindern, wenn er der Meinung ist, es läge ein Verkehrsverstoß vor? Denken wir uns mal hypothetisch folgende Situation als Beispiel: Eine Seniorin (sagen wir mal 79) fährt ...
  • Bild Kindergeld bei ALGII-Erstantrag (18.10.2008, 15:45)
    Jemand stellt einen Neuantrag für ALGII und es ist nicht klar, ob er Anspruch auf Kindergeld hat. Bisher hat er in Bedarfsgemeinschaft mit seinem inzwischen volljährigen Kind gewohnt, ist aber ausgezogen in eine andere Stadt, während das Kind in der alten Stadt geblieben ist. Der ARGE-Sachbearbeiter sagt: ich muss Ihnen das ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • BildSchmerzensgeldkatalog: Wie hoch sind typische Schmerzensgelder?
    Eine Unachtsamkeit genügt, um gegebenenfalls auch gravierenden Schaden herbeizuführen. Wie hoch die typischen Schmerzensgelder für die verschiedenstmöglichen Verletzungen bzw. Schäden sind, erfahren Sie im folgenden Überblick:   Die Rechtslage Regelungen zum Schmerzensgeld finden sich sowohl im Bürgerlichen Gesetzbuch als auch in der Zivilprozessordnung. ...
  • BildSkiunfall ohne Helm – Schadensersatz vom Unfallgegner?
    Viele Freunde des Wintersports kommen mit der einen oder anderen leichten oder schwereren Verletzung nach dem Skiurlaub nach Hause. Bei einem verdrehten Fuß oder einem gebrochenen Handgelenk greift grundsätzlich die eigene Versicherung. Ist jedoch jemand anderes an der Verletzung schuld, muss man sich an dessen Versicherung wenden. Problematisch ist ...
  • BildAuto in der Waschanlage beschädigt: wer muss zahlen?
    Man will sein Auto waschen, fährt in die Waschanlage und kommt mit einem sauberen Auto wieder raus. Manchmal ist aber auch der ein oder andere Kratzer oder kaputter Spiegel zu finden. Wer ist dann an den Schäden schuld? Wer muss die Reparatur bezahlen? Autowaschanlagenbetreiber schließen ...
  • BildTierhalterhaftung - rechtliche Probleme rund um die Reitbeteiligung
    Auch wenn es den Traum vom eigenen Pferd nicht ganz erfüllt, erfreuen sich Reitbeteiligungen immer größerer Beliebtheit. In Zusammenhang mit Reitbeteiligungen spielt das Thema der Tierhalterhaftung eine besondere Rolle. Der Halter des Tieres haftet für die Schäden des Reiters mit Reitbeteiligung grundsätzlich vollumfänglich. Die Tierhalterhaftung nach ...
  • BildFrustrationsschaden – was ist das?
    Wenn es um den Anspruch auf Schadensersatz geht, fällt häufig der Begriff „Frustrationsschaden“. Aber was ist eigentlich ein Frustrationsschaden? Und kommt er auch noch in anderen Bereichen außer dem Schadensersatzrecht zum Tragen? Was ist ein Frustrationsschaden? Bei einem Frustrationsschaden handelt es sich um ...
  • BildGibt es einen Nutzungsausfall beim Fahrrad?
    Ein Nutzungsausfall ist gegeben, wenn ein schädigendes Ereignis ursächlich dafür ist, dass eine bestimmte Sache für einen vorübergehenden Zeitraum nicht mehr nutzbar ist. Hierfür wird dem Geschädigten eine bestimmte Summe gezahlt, die Nutzungsausfallentschädigung. Am häufigsten kommt diese bei Unfällen (oder anderen unerlaubten Handlungen) mit einem Kraftfahrzeug vor: kann ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.