Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtAachen 

Rechtsanwalt in Aachen: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Aachen: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 2:  1   2

    Foto
    Brigitte Keimes-Debus   Kaiserplatz 8, 52062 Aachen
    Rechtsanwaltskanzlei Keimes-Debus
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 02 41/6 08 47 88 8


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Birgit Schmitz   Oppenhoffallee 19, 52066 Aachen
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0241 500064


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Marc Soiron   Friedrichstraße 17-19, 52070 Aachen
    Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0241 646680


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Karin Stein   Augustastraße 43, 52070 Aachen
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0241 505025


    Foto
    Stefan Bockelmann   Oppenhoffallee 46, 52066 Aachen
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0241 / 506067


    Foto
    Dr. Thorsten Lindemann   Augustastr. 33, 52070 Aachen
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0241 / 4008225


    Foto
    Tanja Bresges   Vaalser Straße 148, 52074 Aachen
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0241 / 8901148


    Foto
    Marc Soiron   Friedrichstr. 17 - 19, 52070 Aachen
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0241 / 946680


    Foto
    Dr. Marcel Sauren   Brüsseler Ring 51, 52074 Aachen
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0241 / 775500


    Foto
    Dr. Sabine Stolten   Sperberweg 2, 52076 Aachen
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 02408 / 958710



    Seite 1 von 2:  1   2

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Mietrecht in Aachen

    Das Mietrecht ist ein Rechtsgebiet innerhalb des Zivilrechts. Das Mietrecht regelt Rechtsfragen rund um den Mietvertrag und sonstige Punkte, die das Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter betreffen. In etwa 36 Millionen Menschen leben in Deutschland in einer Mietwohnung. Es ist damit verständlich, dass Probleme mit dem Mietrecht häufig auftreten. Primär bestimmte Bereiche sind es, die immer wieder zu Konflikten zwischen Mieter und Vermieter führen. Hierzu gehören die Tierhaltung, Nebenkostenabrechnung oder auch Schönheitsreparaturen. Hinzukommt, dass in heutiger Zeit ein Wechsel der Wohnung häufiger erfolgt, als in früheren Zeiten. Hier bietet sich ebenfalls ein großes Konfliktpotenzial. Und dies nicht nur, wenn eine Kündigung wegen Eigenbedarf erfolgt ist oder gar eine Räumungsklage zugestellt wurde. In so einigen Fällen sind es die Mietkaution und die finale Nebenkostenabrechnung, die zu einem Konflikt zwischen Vermieter und Mieter führen.

    Ganz gleichgültig, welches Problem zwischen Mieter und Vermieter besteht, stets ist es zu empfehlen, sich von einem Anwalt informieren zu lassen. In Aachen sind einige Rechtsanwaltskanzleien für Mietrecht ansässig. Ein Rechtsanwalt im Mietrecht verfügt sowohl über ein fundiertes theoretisches Fachwissen als auch über praktische Erfahrung im Gewerbewohnraumrecht und Mietwohnraumrecht. Der Jurist wird seinem Mandanten bei allen Fragen und Problemen beraten und selbstverständlich auch den Schriftverkehr bzw. eine Vertretung vor Gericht übernehmen. Ein Rechtsanwalt für Mietrecht in Aachen kann bereits bevor man eine neue Mietwohnung bezieht, den Mietvertrag überprüfen. Ferner kann der Anwalt im Mietrecht in Aachen auch feststellen, ob eine Eigenbedarfskündigung rechtmäßig ist und ebenfalls klären, ob eine Mieterhöhung zulässig ist.

    Doch nicht nur Mieter bedürfen ab und an anwaltlicher Hilfe. Auch für Vermieter ist es gelegentlich unvermeidbar, eine Rechtsanwaltskanzlei für Mietrecht zu konsultieren. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Anwalt kann ebenso mit seinem rechtlichen Fachwissen weiterhelfen, wenn sich Fragestellungen in Bezug auf den Mietspiegel, Betriebskosten oder Nebenkosten ergeben. Überdies kann ein Rechtsanwalt dabei helfen, einen rechtssicheren Mietaufhebungsvertrag zu erstellen. In jedem Fall nicht verzichten können Vermieter auf einen Anwalt für Mietrecht, wenn ein Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt und eine Kündigung sowie eine Wohnungsräumung im Raum steht. Eine Zwangsräumung durchzusetzen ist in den meisten Fällen langwierig und kostenintensiv. Um die Räumung zügig durchzuführen und um die Kosten so gering als möglich zu halten, sollte man sich in jedem Fall die Hilfe eines fachkundigen Anwalts im Mietrecht sichern.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Mietrecht

    Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
    Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

    Eigenbedarfskündigung von Wohnungen für rein berufliche Zwecke (14.06.2013, 10:12)
    Eine Eigenbedarfskündigung durch den Vermieter einer Wohnung kann auch dann möglich sein, wenn dieser die Wohnung ausschließlich für berufliche Zwecke gebrauchen möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, ...

    Schwerpunkt bei Mischnutzung von Mieträumen (03.07.2013, 14:43)
    Bei gemischt genutzten Räumen, liegt der Schwerpunkt der Nutzung auf der gewerblichen Nutzung, wenn durch die Ausübung eines Geschäfts der Lebensunterhalt bestritten wird. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

    Forenbeiträge zu Mietrecht

    Sonderfall Änderungskündigung (15.01.2009, 15:04)
    Hallo, angenommen Mieter A wird von Mieter B aus der gemeinsamen Wohnung geworfen. Mieter A hat bereits mit dem Vermieter gesprochen sich aus dem Mietvertrag streichen zu lassen, was nicht geht. Wie sollte Mieter A jetzt ...

    beschädigte Türen (10.05.2011, 16:59)
    Hallo miteinander, geht man davon aus das Mieter A in der von ihm angemieteten Wohnung eine Zimmertür sowie die Kellertür beschädigt hat: 1. ist er dann für den Wiederbeschaffungswert der Türen gegenüber dem Vermieter B ...

    Vermieterbescheinigung? (29.12.2013, 13:32)
    Moin moin, Mal angenommen, ein ALG-II Leistungsempfänger A bekommt vom Vermieter eine fristlose Kündigung wegen zweimonatigem Ausfall der Mietzahlungen. Nun gibt es die Regel, daß bei Nachzahlung der Miete innerhalb von 2 ...

    Mietrecht (02.10.2013, 23:48)
    Guten Abend, angenommen bei einer Person wird in den Keller eingebrochen und natürlich etws gestohlen.Der Vermieter lässt die Tür notdürftig reparieren. Nach kurzer Zeit wird wieder eingebrochen (und etwas gestohlen). Nun ...

    Rechtmäßigkeit Vereinssatzung (20.06.2013, 23:37)
    Guten Abend, mich beschäftigt im Moment folgender Fall. Könntet ihr mir weiterhelfen? Jurastudent J möchte mit Kommilitonen einen Verein u.a. zum Zwecke der gemeinsamen Anschaffung von Literatur zur Examensvorbereitung ...

    Urteile zu Mietrecht

    5 W 289/02 (10.10.2002)
    Das Leistungsangebot einer Hausverwaltung zur (unter anderem) "Durchsetzung von Forderungen aus den Mietverträgen" und "Abwicklung von Schadensfällen mit Versicherungsgesellschaften und Dritten" an Hauseigentümer kann eine ihr grundsätzlich nach Art. 1 § 5 Nr. 3 RBerG erlaubte Tätigkeit betreffen....

    20 U 185/85 (29.03.1996)
    1. Eine Verkaufsagentur, die den Kauf eines nicht dinglich gesicherten Time-Sharing-Nutzungsrechts an einer Ferienwohnanlage in Spanien von einer lediglich mit einem Clubnamen und dem Zusatz ,Ltd." bezeichneten Verkäuferin vermittelt und sich hierbei verpflichtet, die ersten Beiträge für die Mitgliedschaft des Käufers in einer Wohnungstauschorganisation...

    6 A 3092/01 (13.03.2003)
    Dass ein Dienstleistender die Mietzinszahlungen für eine von seinen Eltern gemietete Wohnung nur aus dem ihm von seinen Eltern als Geldrente gezahlten Barunterhalt bestreiten kann, reicht nicht aus, um nach Nr.7a.4 Abs. 2 der Hinweise des BMVg anzunehmen, er wäre nicht Mieter von Wohnraum im Sinne von § 7a Abs. 1 USG (Im Anschluss an die Urteile des BFH vom ...

    Rechtsanwalt in Aachen: Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum