Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenRecht & GesetzVerbraucher muss auch unerklärbar hohe Wasserrechnung bezahlen 

Verbraucher muss auch unerklärbar hohe Wasserrechnung bezahlen

12.02.2016, 08:44 | Recht & Gesetz | Autor: Juraforumadmin | Jetzt kommentieren

(1)

Verbraucher muss auch unerklärbar hohe Wasserrechnung bezahlenNeustadt/Weinstraße (jur). Verbraucher müssen auch einen für sie unerklärbar hohen Wasserverbrauch bezahlen. Anderes gelte nur, wenn der Verbraucher nachweisen kann, dass der Wasserzähler defekt war, wie das Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße in einem am Mittwoch, 10. Februar 2016, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: 4 K 203/15.NW). Denn der „erste Anschein“ sprecht dafür, dass der geeichte Wasserzähler den Verbrauch richtig misst.

Im Streitfall zeigte die Wasseruhr einen Verbrauch von 1088 Kubikmeter in nur knapp 18 Monaten an; das entspricht dem Durchschnittsverbrauch von 16 Personen. Der Grundstückseigentümer konnte sich das nur durch eine Fehlfunktion des Zählers erklären. Das Haus sei noch gar nicht bezogen und er sei drei Monate im Ausland gewesen.

Eine Überprüfung ergab jedoch, dass die Wasseruhr richtig funktionierte. Der Versorger beharrte daher darauf, dass der Grundstückseigentümer seine Rechnung in Höhe von 3.840 Euro bezahlt.

Das Verwaltungsgericht gab dem Wasserversorger nun recht. Die Wasseruhr sei noch geeicht gewesen. Für ihre richtige Messung spreche daher der „Beweis des ersten Anscheins“. Diesen könne der Grundstückseigentümer zwar erschüttern, dies sei ihm aber nicht gelungen. Dass sich der Wasserkunde den hohen Verbrauch nicht erklären kann, reiche dafür nicht aus. Auch die Überprüfung habe keine Fehler der Wasseruhr ergeben, so das VG Neustadt zur Begründung seines Urteils vom 28. Januar 2016.

Quelle: © www.juragentur.de - Rechtsnews für Ihre Anwaltshomepage
Symbolgrafik: © 2jenn - Fotolia.com



Nachricht per E-Mail verschicken:

  1. 6 + 7 =

Hinweise:
Die hier eingegebenen Daten werden von uns nur dazu verwendet, die E-Mail zu versenden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken. Ihre IP-Adresse und E-Mail werden aus Sicherheitsgründen gespeichert.


Kommentar schreiben

57 + Dre,,i =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Weitere Nachrichten zum Thema


Ähnliche Themen in den JuraForen




JuraForum.deNachrichtenRecht & GesetzVerbraucher muss auch unerklärbar hohe Wasserrechnung bezahlen 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: