Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenRecht & GesetzFußball-EM: Jubel, Trubel, Trouble 

Fußball-EM: Jubel, Trubel, Trouble

22.06.2012, 09:46 | Recht & Gesetz | Autor: | Jetzt kommentieren


Fußball-EM: Jubel, Trubel, Trouble
Deutsche Fußballfreunde haben bei der Europameisterschaft 2012 bislang jede Menge Grund zum Jubeln, aber Vorsicht! Lauten Fans, die die Nachtruhe der Nachbarn stören, kann Ärger drohen.

Die Fußball-EM 2012 zieht im ganzen Land wieder Tausende Fans zum Public Viewing. Gemeinsam feiert es sich eben einfach schöner. Weil einige Spiele um 20.45 Uhr beginnen, kann lauten Fans Ärger drohen. Denn eigentlich ist die Nachtruhe ab 22 Uhr und damit schon längst vor dem Schlusspfiff einzuhalten.

In den letzten Jahren wurde von der Bundesregierung für WM und EM eine Ausnahmegenehmigung für die Zeit des Fußballturniers erteilt, sodass Fans auch nach 22 Uhr noch feiern und jubeln durften. Aber zur Fußball-EM 2012 ist keine solche Ausnahmegenehmigung vorgesehen.

Damit die Freude an dem Fußballfest nicht geschmälert wird, haben einige Bundesländer Ausnahmegenehmigungen für die Zeit nach 23 Uhr erteilt. Fußballfans in Hessen und im Saarland dürfen bis 1 Uhr nachts unbeschwert feiern.

Aber nicht alle Bundesländer und Kommunen drücken ein Auge zu. In Bayern beispielsweise gibt es vom Land keine Ausnahmegenehmigung. Es liegt daher an den Kommunen, ob und wie sie jubelnden Fußballfans den Vorzug vor der allgemeinen Nachtruhe geben.

Die Stadt Nürnberg macht grundsätzlich keine Ausnahme für das gesamte Stadtgebiet. Eine Ausnahme hat das Ordnungsamt nur für das offizielle Public Viewing an der Wöhrder Wiese erteilt. In Gaststätten und Biergärten kommt es nicht nur darauf an, ob sie die Fernsehübertragung genehmigt bekommen sondern auch, welche Ruhezeiten gemäß ihrer Gaststättenkonzession einzuhalten sind.

Fußballfans sollten sich daher zunächst erkundigen, ob in ihrer Region eine Ausnahmegenehmigung für die EM gilt. Gibt es diese nicht, sollte man nach 22 Uhr bei aller Feierstimmung die allgemeine Nachtruhe beachten und auf die Nachbarn Rücksicht nehmen. Denn wer es mit dem Lärm übertreibt, muss mit einem Besuch der Polizei und mit einem Bußgeld rechnen.

Rücksicht nehmen ist aber in jedem Fall besser, als sich die Fußballlaune verderben zu lassen. Wenn die Lärmschutzvorschriften auch kein Grund zur Freude sind, bleibt der Fangemeinde immer noch eine Hoffnung: Hauptsache unsere Elf gibt Anlass zum Jubeln.

Das Redaktionsteam von anwalt.de wünscht allen Fußballfans auch weiterhin viel Spaß bei der EM 2012!


Über:

anwalt.de services AG
Frau Lisa Neubig
Rollnerstr. 8
90408 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911/1802400
fax ..: 0911/1802401
web ..: http://www.anwalt.de
email : info@anwalt.de

Ursprünglicher Unternehmenszweck der anwalt.de services AG war es, das Lösen rechtlicher Probleme zu vereinfachen und das Auffinden eines geeigneten Anwalts zu erleichtern. Im April 2004 gegründet, etablierte sich das Unternehmen aus Nürnberg zwischenzeitlich als Marktführer im Bereich kostenpflichtiger Anwaltsverzeichnisse. Im Jahr 2011 wurde ein ähnlich starker Beratungsbedarf auch bei Steuerfragen erkannt. Im August 2011 ging schließlich steuerberater.net online. Neben der Vermittlung von Anwälten und Steuerberatern veröffentlichen beide Portale auch regelmäßig aktuelle Rechtsprechungen sowie weitere, interessante Neuerungen aus den Bereichen Recht und Steuern - diese Informationen können auch als Newsletter abonniert werden.
Seit März 2012 bringt das Onlineunternehmen Kanzleimarketing auch in Bewegung. Sowohl Anwälte als auch Steuerberater haben die Möglichkeit, neben dem herkömmlichen Profileintrag zusätzlich ein professionelles Kanzleivideo produzieren und vermarkten zu lassen. Ziel dieses neuen Services ist es, Rechts- bzw. Steuerratsuchenden einen umfassenden Einblick in die Kanzlei zu geben, die Hemmschwelle vor dem persönlichen Kennenlernen zu senken und bereits im Voraus ein Vertrauensverhältnis aufzubauen.
Sowohl anwalt.de als auch steuerberater.net arbeiten unabhängig von einzelnen Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzleien, wodurch eine objektive und neutrale Position gewährleistet ist. Rechtratsuchende erhalten umfassende Informationen unter www.anwalt.de oder unter der 24-Stunden erreichbaren, kostenfreien Telefonnummer 0800 4040909. Steuerratsuchende können sich unter www.steuerberater.net oder der gebührenfreien, rund um die Uhr erreichbaren Rufnummer 0800 4040680 informieren.

Sind Sie an einer Veröffentlichung dieser Pressemittelung interssiert, wenden Sie sich bitte an neubig@anwalt.de.


Pressekontakt:

anwalt.de services AG
Frau Lisa Neubig
Rollnerstr. 8
90408 Nürnberg

fon ..: 0911/1802400
web ..: http://www.anwalt.de
email : presse@anwalt.de

Foto: mirpic - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildJubel im Exzellenzcluster Entzündungsforschung (15.06.2012, 17:10)
    Heute, 15. Juni, ist die Entscheidung über die zweite Phase der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder gefallen. Auch der schleswig-holsteinische Exzellenzcluster „Inflammation at Interfaces“ wird weiter gefördert.Die Deutsche...
  • BildDoppelter Jubel an der Fakultät für Maschinenbau (19.11.2008, 18:00)
    Elf Millionen Euro Fördergelder für den Sonderforschungsbereich 489 und das Forschungsprogramm Transregio 73 bewilligt Gleich doppelt jubeln können heute die Maschinenbauer der Leibniz Universität Hannover. Der Senatsausschuss der Deutschen...
  • BildMainzer Problemfan - Ausreiseverbot während EM (16.06.2008, 08:49)
    Weil ein Mainzer (Antragsteller) nach polizeilichen Erkenntnissen dem Personenkreis "Gewalttäter Sport" zuzurechnen ist, hat die Stadt Mainz anlässlich der Fußball-EM ihm gegenüber angeordnet, dass sein Personalausweis vom 06.06.2008 12.00 Uhr bis...
  • BildExperten rund um die Fußball-EM (02.06.2008, 13:00)
    Zur Fußball-EM bietet die Deutsche Sporthochschule wieder ihren Expertenservice an. Zu vielen Themen rund um "Fußball" finden Sie in der angefügten Expertenliste den richtigen Ansprechpartner. Ist das gesuchte Thema nicht dabei, wenden Sie sich...
  • BildFußball-EM 2008: Nationalgefühl beeinflusst Wettverhalten (26.05.2008, 11:00)
    Das Nationalgefühl von Fußballfans spiegelt sich auch in den Quoten der Fußballwetten wider. Wie eine aktuelle Untersuchung des RWI Essen und der Humboldt-Universität zu Berlin im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft 2008 zeigt, werden in...
  • BildEM-Vorbereitung: Professoren gegen Politiker (23.05.2008, 17:00)
    Team der Universität Jena tritt am 26. Mai gegen das "Team Wucherpfennig" an / Einweihung der neuen Anzeigentafel in der USV-HalleJena (23.05.08) Während im Land die Fußball-Euphorie erst langsam Fahrt aufnimmt, ist sie in Jena schon präsent....
  • BildInternationales Symposium: Experten diskutieren über "Schools in Trouble" (15.06.2007, 10:00)
    Schulen stehen heute vor besonderen Herausforderungen: Auf der einen Seite sollen sie Kindern und Jugendlichen durch die Schulausbildung ermöglichen, in einer immer komplexer werdenden Wissensgesellschaft ausbildungs- und berufsfähig zu werden....
  • BildFußball - literarisch (22.05.2006, 18:00)
    Fußball "lesen", oder: Wie literaturfähig ist Fußball? Überlegungen zur "Metasprache" Fußball.Öffentlicher Vortrag von Dr. Johannes John am Montag, dem 1. Juni 2006, um 16.00 Uhr, in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.Angesichts der Flut...
  • BildGlücksspiel Fußball? (21.05.2006, 17:00)
    Bei fast 40 Prozent aller Tore zieht der Zufall die Fäden / Augsburger Trainingswissenschaftler empfehlen bewussteren Umgang mit dem Unvorhersehbaren.-----Welcher Fußballfan kennt dieses Phänomen nicht: Da spielt die eigene Mannschaft drückend...
  • Bild"Hauptsache Fußball" - Fußball aus wissenschaftlicher Sicht (13.04.2006, 12:00)
    Vortragsreihe zur Fußball-WM im Neuen Rathaus beginnt am 20. April 2006Vorfreude ist die schönste Freude: Für das richtige Feeling zur FIFA WM 2006? sorgen die Universität Hannover und die Landeshauptstadt Hannover gemeinsam schon ab Donnerstag,...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

96 + Fü;,nf =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



JuraForum.deNachrichtenRecht & GesetzFußball-EM: Jubel, Trubel, Trouble 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.