Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenRecht & GesetzEuGH: Obersten Datenschützer müssem unabhängig sein 

EuGH: Obersten Datenschützer müssem unabhängig sein

17.10.2012, 09:32 | Recht & Gesetz | Jetzt kommentieren


EuGH: Obersten Datenschützer müssem unabhängig sein
Luxemburg (jur). Die obersten Datenschützer eines Landes müssen unabhängig sein. Nach einem am Dienstag, 16. Oktober 2012, verkündeten Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in Luxemburg muss daher Österreich seine Datenschutz-Regelungen nachbessern. (Az.: C-614/10). Die EU-rechtlich vorgeschriebene „völlige Unabhängigkeit“ sei bislang nicht gewahrt.

Als oberstes Gremium für Datenschutz ist in Österreich eine Datenschutzkommission berufen. Auf Klage der EU-Kommission rügte der EuGH, dass diese in das Bundeskanzleramt eingegliedert ist. Dies bedeutet, dass der geschäftsführende oberste Datenschützer Österreichs als Bundesbediensteter der Dienstaufsicht unterliegt. Zudem hat der österreichische Bundeskanzler das Recht, Einblick in sämtliche Vorgänge der Datenschutzbehörde zu nehmen.

Das EU-Recht verlange aber, dass die obersten Datenschützer jedem auch indirekten Einfluss entzogen sind, betonten die Luxemburger Richter. Zudem sei in Österreich die Datenschutzkommission wegen ihrer Einbindung in das Bundeskanzleramt „nicht über jeden Verdacht der Parteilichkeit erhaben“.

In Deutschland ist der Bundesdatenschutzbeauftragte laut Bundesdatenschutzgesetz fachlich unabhängig und nur dem Gesetz unterworfen. Die Bundesregierung übt eine sogenannte „Rechtsaufsicht“ aus, nicht aber eine „Fachaufsicht“. Dies bedeutet, dass die Bundesregierung prüft, ob sich die Datenschützer an das Gesetz halten. Fachliche Weisungen erteilen kann die Bundesregierung dagegen nicht.

Quelle: © www.juragentur.de - Rechtsnews für Ihre Anwaltshomepage
Foto: © Juergen Priewe - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildEuGH: Hyperlinks zu anderen Webseiten kein Urheberrechtsverstoß (14.02.2014, 11:11)
    Luxemburg (jur). Im Internet sind Links zu anderen, öffentlich zugänglichen Seiten frei erlaubt. Auch ohne Zustimmung des anderen Betreibers oder der Autoren verstoßen solche sogenannten Hyperlinks nicht gegen das Urheberrecht, urteilte am...
  • BildEuGH: Herkunftsbezeichnung "Tokaj" nicht mehr exklusiv für Wein aus Ungarn (14.02.2014, 10:50)
    Luxemburg (jur). Liebhaber von Tokaj-Weinen müssen genau hinschauen, wenn sie zwischen slowakischer und ungarischer Herkunft unterscheiden wollen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat am Donnerstag, 13. Februar 2014, eine...
  • BildEuGH: Schutz vor Abschiebung bei Bedrohung von Leib und Leben im Heimatland (30.01.2014, 12:32)
    Luxemburg (jur). Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat den Abschiebungsschutz für zahlreiche Gewalt- und Bürgerkriegsflüchtlinge gefestigt. Nach einem am Donnerstag verkündeten Urteil reicht es aus, wenn ein bewaffneter Konflikt Leib...
  • BildEuGH erleichtert Familiennachzug zu EU-Bürgern (17.01.2014, 08:00)
    Luxemburg (jur). Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat den Familiennachzug zu eingebürgerten EU-Bürgern erleichtert. Nach einem am Donnerstag, 16. Januar 2014, verkündeten Urteil müssen über 21-Jährige nicht nachweisen, dass sie ohne...
  • BildEuGH verwirft frühere Rücktrittsklausel von Lebensversicherungen (20.12.2013, 14:54)
    Luxemburg (jur). Das Rücktrittsrecht der Verbraucher bei neuen Versicherungsverträgen wurde zumindest bis 2002 in Deutschland unzulässig beschränkt. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg verwarf die Gesetzesklausel am Donnerstag, 19....
  • BildEuGH entscheidet über deutsches Hartz IV für EU-Bürger (13.12.2013, 12:19)
    Kassel (jur). Ob Arbeitsuchende aus anderen EU-Ländern Anspruch auf Hartz-IV-Leistungen haben, soll der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entscheiden. Das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel legte am Donnerstag, 12. Dezember 2013, einen...
  • Bild26 Prozent der obersten Führungskräfte in der Privatwirtschaft sind Frauen (05.12.2013, 11:10)
    Im Jahr 2012 waren 26 Prozent der Führungskräfte der obersten Leitungsebene in der Privatwirtschaft Frauen. Auf der zweiten Führungsebene lag ihr Anteil bei 38 Prozent. In Großbetrieben hat sich der Anteil der Frauen an den Führungspositionen der...
  • BildEuGH: Kein Anspruch auf Sofortprüfung von Asylanträgen in Deutschland (14.11.2013, 14:26)
    Luxemburg (jur). Deutschland muss nicht bei allen über Griechenland eingereisten Flüchtlingen selbst über den Asylantrag entscheiden. Es kann zunächst prüfen, ob ein anderes EU-Land für das Verfahren zuständig ist, wie am Donnerstag, 14. November...
  • BildEuGH: Reisepass nur mit Fingerabdrücken (17.10.2013, 11:16)
    Luxemburg (jur). Wer einen neuen Reisepass will, muss dafür seine Fingerabdrücke abgeben. Die entsprechende EU-Verordnung aus 2004 ist rechtmäßig, urteilte am Donnerstag, 17. Oktober 2013, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg (Az.:...
  • BildEuGH erleichtert Klagen gegen Urheber-Verstöße im Internet-Handel (09.10.2013, 10:38)
    Luxemburg (jur). Autoren, Komponisten und Künstler können künftig einfacher gegen Urheberrechtsverletzungen im Internet-Handel vorgehen. Eine Klage ist nicht nur am Standort des Rechtsverletzers zulässig, sondern auch im Land des Urhebers,...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

42 - Neu;_n =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



JuraForum.deNachrichtenRecht & GesetzEuGH: Obersten Datenschützer müssem unabhängig sein 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: