Bei falschem Tachostand Kaufpreisrückerstattung

11.07.2017, 09:28 | Recht & Gesetz | Jetzt kommentieren


Bei falschem Tachostand Kaufpreisrückerstattung
Oldenburg (jur). Sichert ein privater Verkäufer eines Gebrauchtwagens den Kilometerstand „laut Tacho“ extra zu, kann bei falschem Tachostand der Käufer das Fahrzeug wieder zurückgegeben . Der Käufer hat dann Anspruch auf Rückerstattung des Kaufpreises, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg in einem am Montag, 10. Juli 2017, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 1 U 65/16).

Im konkreten Fall hatte der Kläger im September 2015 im Landkreis Cuxhaven einen gebrauchten Mercedes für 8.000 Euro gekauft. Der private Verkäufer hatte die Laufleistung von 160.000 Km „laut Tacho“ extra handschriftlich im Kaufvertrag zugesichert.

Doch kurze Zeit später wollte der Käufer unter Rückzahlung des Kaufpreises das Fahrzeug wieder zurückgeben. Der Tachostand könne nicht stimmen.

Ausdrückliche Garantie über den Tachostand

Ein gerichtlicher Sachverständiger konnte feststellen, dass der Mercedes bereits Anfang 2010 eine Laufleistung von über 222.000 Km aufgewiesen hatte.

Ohne Erfolg verwies der Verkäufer darauf, dass er das Fahrzeug selbst gebraucht gekauft und er daher auch keine Kenntnis über die tatsächliche Laufleistung habe.

Zwar müsse nicht ohne weiteres davon ausgegangen werden, dass ein privater Verkäufer den Tachostand auf seine Richtigkeit hin überprüft, so das OLG in seinem Urteil vom 18. Mai 2017. Hier habe der Verkäufer aber mit seinem handschriftlichen Zusatz über die Laufleistung „laut Tacho“ ausdrücklich eine Garantie über den Tachostand vorgenommen hat. Da der Tachostand fehlerhaft sei, könne der Käufer das Auto zurückgeben und sich den Kaufpreis erstatten lassen.

Quelle: © www.juragentur.de - Rechtsnews für Ihre Anwaltshomepage

Symbolgrafik: © M&S Fotodesign - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

8 - Zwe.i =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.