Der faktische Geschäftsführer einer GmbH kann Täter einer Insolvenzverschleppung sein

Autor: , verfasst am 21.09.2015, 11:50| Jetzt kommentieren

Der Bundesgerichtshof hat nun doch durch Urteil klarstellend entschieden, dass auch mit der neuen Fassung des § 15a Abs. 4 InsO, ein faktischer Geschäftsführer einer GmbH Täter einer Insolvenzverschleppung sein kann.

Der faktische Geschäftsführer ist aufgrund seines Handelns und seiner Befugnisse Geschäftsführer einer GmbH, obwohl er nicht ordentlich als solcher bestellt wurde.

Wer also wie ein Geschäftsführer handelt, muss sich auch so behandeln lassen. In guten wie in schlechten Zeiten.

Dies war bisher, nach der Neuregelung des § 15a InsO, umstritten. Die gesetzliche Formulierung des  § 15a InsO, welche von den Mitglieder des Vertretungsorgans spricht, umschreibt, laut BGH, zusammenfassend die Verantwortlichen verschiedener Gesellschaftsformen.

Als Mitglied eines Vertretungsorgans wird nicht explizit der faktische Geschäftsführer genannt.

Dieser ist eben kein offizielles Mitglied.

Der BGH löst das Problem (relativ) elegant, indem er feststellt, dass Mitglied des Vertretungsorgans der Gesellschaft mit beschränkter Haftung natürlich ebenso der Geschäftsführer sei und diesem, nach ständiger Rechtsprechung, steht der faktische Geschäftsführer gleich.

Wie nun aber eine faktische Mitgliedschaft durch ein eigentliches „Nichtmitglied“ erworben werden kann, dass wurde leider nicht von dem BGH erläutert. Interessant wäre es in jedem Fall gewesen.

Diskussionen über den (neuen) Gesetzeswortlaut haben sich also erübrigt. Es muss daher auch  weiterhin das Hauptaugenmerk auf die Feststellungen hinsichtlich des faktischen Geschäftsführers gelegt werden. Insbesondere darf nicht übergangen werden, dass sich der Beschuldigte die Führung der GmbH nicht einseitig angemaßt haben darf, sondern die Übernahme der Führung mit dem Einverständnis des jeweiligen Gesellschafters erfolgt sein muss.

Schlagwörter: Insolvenz, Strafrecht, Geschäftsführer

Sie wünschen Rechtsberatung zu dem Thema des Artikels?
Nutzen Sie dieses Formular zum Kontakt mit Frank M. Peter:


Sicherheitsfrage:
84 - Neu. n =

Datenschutzerklärung gelesen und einverstanden

Nachrichten zum Thema
  • BildNeuer Geschäftsführer der HIS GmbH: Wolfgang Körner (27.07.2012, 13:10)
    Die Gesellschafterversammlung der HIS GmbH hat mit Wirkung zum 21.7.2012beschlossen, Herrn Wolfgang Körner zum Geschäftsführer der HIS GmbH zubestellen.Der Diplom-Physiker Wolfgang Körner war nach einer Tätigkeit im BMBW in Bonn von 1975 an...
  • BildBGH wendet AGG auf GmbH Geschäftsführer an (09.07.2012, 15:08)
    Geschäftsführer einer GmbH, die in einem befristeten Arbeitsverhältnis stehen, sollen in den Schutzbereich des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) fallen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg,...
  • BildAllgemeines Gleichbehandlungsgesetz auf GmbH-Geschäftsführer anwendbar (26.04.2012, 09:53)
    Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein auf eine bestimmte Dauer bestellter Geschäftsführer einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, der nach Ablauf seines Vertrages nicht als...
  • BildStefan Latussek Geschäftsführer der Europäischen Akademie GmbH (01.03.2012, 16:10)
    Die Gesellschafter der Europäischen Akademie zur Erforschung von Folgen wissenschaftlich-technischer Entwicklungen Bad Neuenahr-Ahrweiler GmbH (Land Rheinland-Pfalz und Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.) haben am 1. März 2012 Herrn...
  • BildMarcus Lehnen ist neuer Geschäftsführer der TLB GmbH (31.01.2012, 11:10)
    Seit Januar 2012 ist Marcus Lehnen (40), Diplombiologe und MBA, neuer Geschäftsführer der Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH in Karlsruhe. Er wird Prof. Dr. Arno Basedow ablösen, der die TLB GmbH seit Juni...
  • BildNeuer Geschäftsführer PhotonicNet GmbH (04.08.2009, 15:00)
    Der zum neuen Geschäftsführer für das Kompetenznetzwerk Optische Technologien PhotonicNet GmbH, Hannover, berufene Dr.-Ing. Thomas Fahlbusch wird die Aktivitäten in diesem Bereichen koordinieren.Mit Wirkung zum 03.08.2009 wurde Dr.-Ing. Thomas...





Autor des Artikels

Rechtsanwalt
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Frank M. Peter

Logo
Wiesenhüttenplatz 26
60329 Frankfurt am Main (Bahnhofsviertel)
Deutschland

Termin: Terminanfrage



Weitere Wirtschaftsstrafrecht-Ratgeber

Passende Rechtsanwälte:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.