Steueraspekte beim Verkauf einer Immobilie in Kanada

Autor: , verfasst am 30.01.2015, 16:06| 3 Kommentare

Wenn eine in Deutschland ansässige Person Immobilienbesitz in Kanada veräußert, fällt eine sogenannte  “capital gains tax“ (Kapitalertragsteuer) auf den Betrag der Wertsteigerung seit dem ursprünglichen Erwerbsdatum an.

Die Steuer wird auf den hälftigen Betrag der Wertsteigerung zwischen dem Erwerbs- und dem Veräußerungsdatum errechnet. Auch müssen nicht in Kanada ansässige Personen Quellenabzugsteuer auf Einkommen und Erlöse, die in Kanada erwirtschaftet wurden, zahlen.

Wenn eine Immobilie in Kanada von einer nicht in Kanada ansässigen Person veräußert wird, muss eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung (genannt: “Clearance Certificate”) im Zusammenhang mit der Veräußerung beantragt werden. Der Antrag auf Erhalt des Clearance Certificate muss innerhalb einer kurzen Frist nach Verkaufsabschluss gestellt werden.

Die kanadischen Steueraspekte haben folgende Auswirkung auf einen nicht in Kanada ansässigen Verkäufer: der Veräußerungserlös wird in verschiedenen Tranchen verfügbar. Sofort nach Kaufabschluss können im Allgemeinen ¾ des Veräußerungserlöses freigegeben werden. Ein weiterer Betrag kann nach Erhalt der steuerlichen Unbedenklichkeitsbescheinigung von der kanadischen Steuerbehörde, genannt CRA, an den Veräußerer ausgezahlt werden. Letztlich wird von der kanadischen Steuerbehörde eine eventuell dem Veräußerer zustehende Steuererstattung nach Erteilung eines Steuerbescheids durch CRA per Scheck ausbezahlt.

Insgesamt kann dieser Prozess bis zu achtzehn Monate dauern. Wir empfehlen, in Kanada zugelassene Anwälte und Steuerberater in diesem Zusammenhang zu beauftragen, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Steuererklärungen erstellt und eingereicht werden und Verzögerungen und Pönalen zu vermeiden.

Schlagwörter: Kanada, Immobilien, Steuern, Verkauf

Sie wünschen Rechtsberatung zu dem Thema des Artikels?
Nutzen Sie dieses Formular zum Kontakt mit Sylvia Jacob:


Sicherheitsfrage:
13 + Ac .ht =

Datenschutzerklärung gelesen und einverstanden

Nachrichten zum Thema
  • BildStartschuss für Kooperation mit Kanada (10.06.2013, 10:10)
    Fraunhofer IAO startet Zusammenarbeit zum Forschungstransfer mit McMaster University in HamiltonDas Fraunhofer IAO und die McMaster University in Hamilton (Ontario, Kanada) bündeln ihre Kompetenzen auf dem Gebiet des Technologie- und...
  • BildKanada integriert besser (23.11.2012, 15:10)
    Eine neue Studie des Berlin-Instituts untersucht, was Deutschland von der Zuwanderungs- und Integrationspolitik Kanadas lernen kannDeutschland und Kanada gehören zu den Ländern mit den höchsten Anteilen an Zuwanderern weltweit. Doch während...
  • BildEhrensymposium für Leipziger Physiker in Ottawa/Kanada (15.10.2008, 12:00)
    Die Kanadische Gesellschaft für chemische Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen würdigt mit einem Festsymposium die besonderen Verdienste des Leipziger Professors Jörg Kärger vom Institut für Experimentelle Physik der Universität Leipzig und...
  • BildCarl Bertelsmann-Preis 2008 geht nach Kanada (21.08.2008, 11:00)
    Schulbehörde in Toronto engagiert sich vorbildlich für Integration und faire Bildungschancen Gütersloh, 21. August 2008. Der mit 150.000 Euro dotierte Carl Bertelsmann-Preis 2008 geht in diesem Jahr nach Kanada. Ausgezeichnet wird die Schulbehörde...
  • BildAkademische Premiere für Kanada (15.09.2006, 07:00)
    Erste Ureinwohnerin Kanadas erlangt Doktortitel an deutscher UniversitätJo-Ann Espiskenew ist die erste Ureinwohnerin Kanadas, die in Deutschland ihre Promotion abgeschlossen hat. Für ihre wissenschaftliche Arbeit und Forschung über die...
  • BildWissenschaftlerpreis der Stiftung für Kanada-Studien (23.06.2006, 15:00)
    Mit 2500 Euro dotiert / Vorschlagsfrist endet am 15. Oktober 2006Die Stiftung für Kanada-Studien prämiert im Jahr 2007 ein wissenschaftliches Einzelwerk zur Kanadistik und dem breiten Spektrum Kanada-bezogener Forschung mit ihrem...





Autor des Artikels

Rechtsanwältin
Jacob Associates

Logo
Hohenzollernstr. 84
80801 München (Schwabing)
Deutschland

Termin: Terminanfrage



Weitere Steuerrecht-Ratgeber

Passende Rechtsanwälte:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.