Insolvenz des CSA Beteiligungsfonds 4 und 5 und der Deltoton GmbH

Autor: , verfasst am 06.09.2015, 15:59| 2 Kommentare

Das Amtsgericht Würzburg hat am 01. Juli 2015 über das Vermögen der der CSA Beteiligungsfonds 4 GmbH & Co. KG (Az.: IN 55/15) und der CSA Beteiligungsfonds 5 GmbH & Co. KG (Az.: IN 56/15) wegen Zahlungsunfähigkeit das Insolvenzverfahren eröffnet.

Bereits mit Beschluss vom 29. Juni 2015 wurde das Insolvenzverfahren über die Deltoton GmbH (Az.: IN 27/15), sowie am 01. Juni 2015 über die CSA Verwaltungs-GmbH (Az.: IN 54/15) ebenfalls wegen Zahlungsunfähigkeit eröffnet.

Zum Insolvenzverwalter wurde vom Gericht Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Schädler bestellt. Die Gläubiger der Beteiligungsgesellschaften (Insolvenzgläubiger der CSA 4, CSA 5 und der Deltoton GmbH) müssen ihre Insolvenzforderungen bis zum 01.10.2015 bei dem Insolvenzverwalter schriftlich entsprechend § 38 InsO anmelden und Grund und der Betrag der Forderung angeben.

Die Gläubigerversammlungen für die CSA 4, die CSA 5 und die Deltoton GmbH sind für den 22.09.2015 in Dettelbach vorgesehen. Im Rahmen der Gläubigerversammlung werden der Berichtstermin sowie die Beschlussfassung über die eventuelle Wahl eines anderen Insolvenzverwalters, die Beibehaltung eines Gläubigerausschusses sowie über die Regelungen in den Rechnungslegung Insolvenzverwalter (§66 InsO), Unterhaltszahlungen aus der Insolvenzmasse (§100InsO), Anlage von Wertgegenständen (§149 InsO), Stilllegung bzw. Fortführung des Unternehmens (§157 InsO), Zustimmung zu besonders bedeutsamen Rechtshandlungen des Insolvenz-verwalters (§160 InsO), Betriebsveräußerungen (§162 InsO), Zustimmung zur Fortsetzung oder Verwertung (§233 InsO) und Beantragung einer Eigenverwaltung (§271 InsO)gefasst werden.

Das staatsanwaltliche Ermittlungsverfahren gegen die Gesellschafter wegen der Vorwürfe Untreue und Betrugs läuft derweil weiter und die entsprechenden Personen befinden sich seit Ende 2014 in Untersuchungshaft.

Daher besteht ggf. die Möglichkeit der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen im Rahmen des dinglichen Arrests und im Adhäsionsverfahren (§§396 ff StPO).

 

Die Kanzlei Kreutzer, die eine Zweigstelle in unmittelbarer Nähe in Kitzingen hat, übernimmt die Abstimmung bei der Gläubigerversammlung und andere Mandate.

Schlagwörter: Insolvenz des CSA Beteiligungsfonds 4 und 5 und der Deltoton GmbH

Sie wünschen Rechtsberatung zu dem Thema des Artikels?
Nutzen Sie dieses Formular zum Kontakt mit RA, Dipl.sc.pol., Dipl.Jur., M.A. Arthur R. Kreutzer:


Sicherheitsfrage:

Datenschutzerklärung gelesen und einverstanden

Nachrichten zum Thema
  • BildElternpech bei Insolvenz (22.02.2013, 10:06)
    BSG: Insolvenzgeld erhöht nicht Elterngeld Kassel (jur). Haben Eltern wegen der Pleite ihres Arbeitgebers Insolvenzgeld erhalten, wirkt sich diese Zahlung nicht erhöhend auf das Elterngeld aus. Einkünfte, die von der Einkommenssteuer befreit...
  • BildNeuer Beteiligungsfonds fördert technologieorientierte Gründungen aus Hochschulen (14.01.2011, 15:00)
    Eigenkapital und kaufmännisches Know-howUnternehmerische Talente in der Region fördernUnternehmensgründer im mittleren Ruhrgebiet erhalten aus den Hochschulen der Region jetzt einen kräftigen Schub: Der in dieser Form in Nordrhein-Westfalen...
  • BildInsolvenz-Gläubiger früher einbeziehen (18.03.2010, 14:29)
    Berlin (DAV). Gläubiger sehen sich in Insolvenzverfahren von vielen wichtigen Entscheidungen ausgeschlossen. Leere Säle bei den Gläubigerversammlungen bei Arcandor, Karstadt und Quelle sprechen Bände. Gläubiger werden erstmals eingeladen an...
  • BildSilberTool GmbH zweifach ausgezeichnet (23.11.2009, 11:00)
    Jungunternehmer der Leibniz Universität Hannover erhalten Preise für Werkzeug zum mobilen GewinderollenDie SilberTool GmbH freut sich über zwei Auszeichnungen: Für ein Werkzeug, das mobiles Gewinderollen möglich macht, konnten sich Philipp...
  • BildBFH zur Haftung des GmbH-Geschäftsführers bei Insolvenz der GmbH (12.09.2007, 09:21)
    Mit Urteil vom 5. Juni 2007 VII R 65/05 hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass ein für nicht abgeführte Lohnsteuer vom Finanzamt in Anspruch genommener GmbH-Geschäftsführer sich nicht darauf berufen kann, dass der Insolvenzverwalter die...
  • BildBioRegioN GmbH umbenannt in Corvay GmbH (19.07.2007, 15:00)
    Die BioRegioN GmbH hat mit Wirkung zum 5. Juli 2007 einen neuen Namen erhalten. Das Unternehmen möchte damit seine Dienstleistungen, insbesondere Unternehmensberatung für technologieorientierte Branchen, stärker ausweiten. Der Schwerpunkt der...





Autor des Artikels

Rechtsanwalt
Kanzlei Kreutzer

Logo
Maximilianstraße 33
80539 München
Deutschland

Termin: Terminanfrage



Weitere Insolvenzrecht-Ratgeber

Passende Rechtsanwälte:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.