Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenKanzleinews & PersonaliaProf. Dr. Mellinghoff als Verfassungsrichter verabschiedet 

Prof. Dr. Mellinghoff als Verfassungsrichter verabschiedet

01.11.2011, 14:30 | Kanzleinews & Personalia | Jetzt kommentieren


Der Bundespräsident händigt am Montag, dem 31. Oktober 2011, Herrn Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. h. c. Rudolf Mellinghoff die Entlassungsurkunde aus, weil er als Präsident an den Bundesfinanzhof wechselt.

Die Ernennungsurkunde zum Präsidenten des Bundesfinanzhofs
wird ihm gleichzeitig überreicht werden. Damit scheidet er vor Ablauf der regulären Amtszeit beim Bundesverfassungsgericht aus.

Rudolf Mellinghoff wurde am 25. November 1954 in Langenfeld/Rheinland geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Münster und dem Referendariat in Baden-Württemberg war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanz- und Steuerrecht der Universität Heidelberg tätig.

Seine richterliche Laufbahn begann er 1987 als Richter auf Probe beim Finanzgericht Düsseldorf, ehe er noch im selben Jahr als
wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Bundesverfassungsgericht
abgeordnet wurde. Während der Zeit seiner Abordnung wurde er 1989 zum Richter am Finanzgericht Düsseldorf ernannt. Im Jahr 1991 wechselte er zum Justizministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern, wo er unter anderem als Referatsleiter für den Aufbau der öffentlich-rechtlichen Gerichtsbarkeit zuständig war.

Von 1992 bis Ende 1996 war Rudolf Mellinghoff zunächst als Richter und später als Vorsitzender Richter am Finanzgericht Mecklenburg tätig. Während dieser Zeit war er zudem über mehrere Jahre im zweiten Hauptamt Richter am Oberverwaltungsgericht
Mecklenburg-Vorpommern und überdies stellvertretendes Mitglied des Landesverfassungsgerichts Mecklenburg-Vorpommern. Anfang Januar 1997 wurde er zum Richter am Bundesfinanzhof berufen und gehörte dort dem IX.

Senat an. Am 23. Januar 2001 wurde Prof. Dr. h. c. Mellinghoff zum Richter des Bundesverfassungsgerichts ernannt und Mitglied des Zweiten Senats. Sein Dezernat umfasste unter anderem das Parteienrecht, das Wahlrecht, das Wehr- und Ersatzdienstrecht, das materielle und formelle Strafvollstreckungsrecht sowie das Kommunalrecht und das Körperschaftsteuerrecht.

Als Berichterstatter war er zudem mit Verfahren aus dem Zwangsversteigerungsrecht und dem Insolvenzrecht befasst. Ferner
fiel die verfassungsrechtliche Überprüfung strafprozessualer
Ermittlungsmaßnahmen in seine Zuständigkeit. Insbesondere die von ihm vorbereiteten stattgebenden Kammerentscheidungen im Bereich der Durchsuchung und Beschlagnahme haben hier Maßstäbe für die Durchsetzung des Grundrechtsschutzes gesetzt und die fachgerichtliche Rechtsprechung wesentlich beeinflusst.

Rudolf Mellinghoff ist seit 2001 Lehrbeauftragter der Juristischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen und wurde dort 2007 zum Honorarprofessor bestellt. Bereits ein Jahr zuvor war ihm die Ehrendoktorwürde der Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald verliehen worden. Zudem ist er seit 2002 Vorsitzender des Beirats der Berliner Steuergespräche e.V. und seit 2009 Vorsitzender der Deutschen Sektion der Internationalen Juristenkommission e.V.. Ferner bekleidet er seit diesem Jahr das Amt des Vorsitzenden der Deutschen Steuerjuristen Gesellschaft e.V..

Quelle: Bundesverfassungsgericht


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildProf. Dr. Dr. Klaus Dörner wird 80 (29.11.2013, 11:10)
    Feierstunde von Freunden und Weggefährten für den Psychiater, der die Psychatrien am liebsten abgeschafft hätteIn einer Feierstunde am Samstag, 7. Dezember 2013, um 11:00 Uhr ehrt die Universität Witten/Herdecke Prof. Dr. Dr. Klaus Dörner zum 80....
  • BildProf. Dr. Mellinghoff wird neuer Präsident des Bundesfinanzhofes (01.11.2011, 15:08)
    Der Bundespräsident hat heute Herrn Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff als Richter des Bundesverfassungsgerichts verabschiedet und ihn zum Präsidenten des Bundesfinanzhofes ernannt. Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff war seit dem Jahr 2001 Mitglied...
  • BildProf. Dr. Joachim Behlke gestorben (08.04.2011, 12:00)
    Der Chemiker Prof. Joachim Behlke ist am Dienstag, den 5. April 2011, im Alter von 76 Jahren in Berlin gestorben. Prof. Behlke hat bis kurz vor seinem Tod im Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch gearbeitet. „Sein Leben war...
  • BildProf. Dr. Günter Stein ausgezeichnet (29.09.2009, 12:00)
    Emeritierter Mediziner der Universität Jena erhält Franz Volhard-MedailleIm Rahmen der ersten Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie sind auch deren Wissenschaftspreise verliehen worden. Eine Auszeichnung ging nach Jena.Die...
  • BildVerfassungsrichter Professor Dr. Dirk Heckmann an die Zeppelin Universität berufen (28.05.2009, 13:00)
    Professor Dr. Dirk Heckmann ist an das Deutsche Telekom Institute for Connected Cities (TICC) an der Zeppelin Universität (ZU) in Friedrichshafen berufen worden. Heckmann, seit 13 Jahren Professor für Öffentliches Recht an der Universität Passau,...
  • BildProf. Dr. Rudolf Ippen gestorben (20.03.2009, 11:00)
    Der international anerkannte Wissenschaftler Prof. Dr. habil. Rudolf Ippen ist tot. Er starb am 12. März 2009 im Alter von 82 Jahren in Berlin.Der mehrfach auszeichnete Wissenschaftler galt international unter anderem als der Fachmann für...
  • BildProf. Dr. Klaus Dicke gewählt (08.07.2008, 13:00)
    Jenas Uni-Rektor ist neuer Sprecher der HRK-Mitgliedergruppe Universitäten (Jena/Berlin) Die Mitgliedergruppe Universitäten der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat zu ihrem Sprecher Prof. Dr. Klaus Dicke gewählt. Der Politologe und Rektor der...
  • BildProf. Dr. Lutz Lachenmayer verstorben (13.03.2008, 11:00)
    Hamburg, 13. März 2008. Am Montag verstarb überraschend der ehemalige Chefarzt der Neurologischen Abteilung der Asklepios Klinik Barmbek, Prof. Dr. Lutz Lachenmayer (67). Der bei Patienten wie Mitarbeitern überaus beliebte Mediziner und bekannte...
  • BildEmeritierung Prof. Dr. Hermann Avenarius (01.02.2006, 12:00)
    Frankfurt/M. Am 25. Januar 2006 wurde Prof. Dr. Hermann Avenarius für sein langjähriges und erfolgreiches Wirken am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) in Frankfurt am Main im Rahmen einer Feier zu seiner...
  • BildGroßes Verdienstkreuz für Prof. em. Dr. Dr. Dr. h.c. Lehnhardt (05.09.2005, 17:00)
    Mit dieser Auszeichnung wird Professor Lehnhardt unter anderem für sein jahrzehntelanges wissenschaftliches Engagement auf dem Gebiet der Cochlea-Implantationen bei ertaubten und gehörlos geborenen Kindern gewürdigt. "Professor Dr. Dr. Dr....

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

56 + A ch,t =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



JuraForum.deNachrichtenKanzleinews & PersonaliaProf. Dr. Mellinghoff als Verfassungsrichter verabschiedet 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.